Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Gast

Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Gast » Mi 4. Jul 2012, 10:23

Geht gerade ueber den Ticker, jedoch noch nichts naeheres bekannt:
dpa hat geschrieben: Karlsruhe (dpa/lsw) - Nach einer Zwangsräumung ist es am Mittwoch in Karlsruhe zu einer Schießerei mit möglicherweise einem Toten gekommen.
Laut Polizei gibt es auch eine Geiselnahme und vermutlich mehrere Verletzte.
Mittwoch, 04.07.2012

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15730
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon MICHI » Mi 4. Jul 2012, 11:30

Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Gast

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Gast » Mi 4. Jul 2012, 11:36

...ich kann das Unwort "sondereinsatzkommando" bald nicht mehr hören. Das raffen die bei n-tv nie.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 4. Jul 2012, 11:38

Der Kräfteansatz - so er denn stimmen sollte - für die Räumung wundert mich.
:lah:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15730
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon MICHI » Mi 4. Jul 2012, 12:33

Notzugriff durch SEK aufgrund Brandgeruch. In der Wohnung alle Personen tot.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

ksc-allstar
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Mi 23. Nov 2011, 21:14
Wohnort: Metropolregion Karlsruhe

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon ksc-allstar » Mi 4. Jul 2012, 12:34

Geiselnehmer und Geiseln sollen tot sein.

http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/ ... 066,913326
HfPol BaWü

Benutzeravatar
b0sco
Corporal
Corporal
Beiträge: 217
Registriert: Di 8. Sep 2009, 00:00

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon b0sco » Mi 4. Jul 2012, 12:43

Bei einem Geiseldrama in einer Karlsruher Wohnung sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. "Wir gehen davon aus, dass der Geiselnehmer und die Geiseln tot sind", sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler rechnen mit drei bis vier Opfern.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/t ... 42544.html

Benutzeravatar
SirJames
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2615
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon SirJames » Mi 4. Jul 2012, 12:51

@käptn:

kannst du deine anmerkung noch ausführen?

Benutzeravatar
Apollo
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3358
Registriert: So 29. Aug 2004, 00:00

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Apollo » Mi 4. Jul 2012, 13:49

Scheisse..... Aber so wie es aussieht hatte man keine reelle Chance die lebend da rauszubekommen...
"All gave some, some gave all"

In Xanadu schuf Kubla Khan
Ein prunkvolles Vergnügungsschloss.
Wo Alph, der heil´ge Strom, durchfloss,
die tiefen Höhlen, unendlich groß,
hinab zum dunklen Ozean.


A Message to Humanity

ksc-allstar
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Mi 23. Nov 2011, 21:14
Wohnort: Metropolregion Karlsruhe

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon ksc-allstar » Mi 4. Jul 2012, 13:50

Jetzt sogar schon 5 tote Menschen ;-(
HfPol BaWü

Keme
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Di 21. Apr 2009, 00:00
Wohnort: BaWü

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Keme » Mi 4. Jul 2012, 14:29

lt. ka-news ist wohl auch eine Frau, vermutlich die Lebensgefährtin des Täters, unter den Opfern.

Um 16:00 gibt es eine offizielle Pressekonferenz mit Staatsanwaltschaft und Polizei.

Spawnilein
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1331
Registriert: So 6. Jul 2008, 00:00

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Spawnilein » Mi 4. Jul 2012, 16:01

Wens interessiert: JETZT Pressekonferenz, auf N24 live, vll auch auf andern Sendern.

Johanneskirche
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 180
Registriert: So 13. Sep 2009, 00:00

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Johanneskirche » Mi 4. Jul 2012, 16:05

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Der Kräfteansatz - so er denn stimmen sollte - für die Räumung wundert mich.
Sehe ich nicht als ungewöhlich an. Habe bei normalen Räumungen schon einen viel größeren Auflauf erlebt. Meist kommt jemand vom Ordnungsamt mit (wg. drohender Obdachlosigkeit); Leute von einer Umzugsfirma, die die Sachen einlagern sollen o.ä.


Insgesamt mal wieder eine dieser sch. ... Situationen, Alltag für die Leute im Vollzug - psychische Ausnahmesituationen für die Betroffenen, von denen du nie weist, ob sie harmlos verlaufen oder eskalieren. Und im Gegensatz zu Poizisten sind die Betroffenen völlig ungeschützt!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25797
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 4. Jul 2012, 16:07

Weshalb man zu einem bekannten Langwaffenbesitzer bei einer Zwangsräumung ja durchaus schon mal Polizei mitnehmen könnte...oder?
:lah:

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Geiselnahme in Karlsruhe/B-W

Beitragvon Mainzelmann2001 » Mi 4. Jul 2012, 16:08

Mein Beileid den Toten.

Ich nehme an, jetzt werden wieder öfter die Gerichtsvollzieher anrufen und um Vollzugshilfe ersuchen.

.....................und das ist OK für mich!
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende