Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Polizei

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Gast

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Gast » So 9. Sep 2012, 18:02

Michi, lass gut sein.
Unter deinem Niveau - und unter meinem erst recht.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15729
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Polizei

Beitragvon MICHI » So 9. Sep 2012, 18:07

Ohne zu wissen, nach welchen Erkenntnissen die Kräfteplanung erfolgte, sollte man sich mit der Kritik an der Verantwortlichen zurück halten.

Das ist meine, nicht nur hier vertretene, Meinung.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon borstyhl » So 9. Sep 2012, 18:16

Distanzwaffen sind doch gerade bei so einem kräfteverhältniss gut.festnahmen sind bei sowas eh schwer durchzuführen.dann muß man eben mal lagebereingung machen.

Benutzeravatar
Habakuk
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1134
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Habakuk » So 9. Sep 2012, 18:17

Unterschreibe ich so, das ist ein Forum die wenigsten werden bei dem hier behandelten SV dabei gewesen sein, trotzdem darf es doch legitim sein, die getroffenen Entscheidungen der PF zumindest kritisch zu hinterfragen, dass es bei kurdischen Veranstaltungen regelmäßig gewaltätig wird, kann dir jeder erfahrene Gruppenführer ab A 8 sagen, dazu muss man nicht unbedingt nach Hiltrup

Nucleonix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3512
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Nucleonix » So 9. Sep 2012, 18:20

dann muß man eben mal lagebereingung machen.
Das ginge sehr schnell und effizient mit einem geeigneten Reizstoff :-)


Gruß,

Nucleonix

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15729
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Polizei

Beitragvon MICHI » So 9. Sep 2012, 18:26

Es war schon immer so und wird auch jetzt wieder so sein, ist aber kein Kriterium, nach dem ich Kräfte plane.

Siehe mal Hamburg Schanzenviertelfest. So wenig Polizei wie noch nie, so friedlich wie noch nie.

Was meinst du wohl, weshalb der Kräfteansatz so gering war?

Im Vorfeld erlangte Erkenntnisse!

Das man sich dabei auch vergrüßen kann, hat wohl jeder schon erlebt; mal zu viele, mal zu wenig Beamte im Einsatz.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Spawnilein
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1331
Registriert: So 6. Jul 2008, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Spawnilein » So 9. Sep 2012, 18:37

Aber hier gab es doch schon im Vorfeld Probleme, oder lese ich irgendwo was falsch?
Spätestens, als der Marsch von Straßburg aufgehalten worden ist, weil man sich durch türkische Personen und KfzFührer provoziert gefühlt hat und es zu Gewaltätigkeiten kam, hätte man darüber nachdenken können mehr Kräfte ranzuführen, auch wenn das so kurzfristig schwierig ist.
Oder zumindest Wawes iwo stehen zuhaben.

Schließlich gab es da schon 7 Verletzte, davon 5 PVB.
Und es wurden Steine, weitere Wurfgeschosse, verbotene Fahnen und eine Machete festgestellt...

Was hat man den geglaubt wo die hin wollten?

Naja, jetzt ist es geschehen, man kanns nicht mehr ändern, die Entscheidungen sind gefallen.

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon borstyhl » So 9. Sep 2012, 18:38

Nucleonix hat geschrieben:
dann muß man eben mal lagebereingung machen.
Das ginge sehr schnell und effizient mit einem geeigneten Reizstoff :-)


Gruß,

Nucleonix
Meine Meinung

Nucleonix
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3512
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Nucleonix » So 9. Sep 2012, 18:49

bor, ich hatte eben kurz und schmutzig an Reizstoffe gedacht, bei denen die Herrschaften
zur anschließenden Identitätsfeststellung von sich aus vor Ort bleiben.
Erscheint mir bei näherem Bedenken aber selbst...bedenklich.


Gruß,

Nucleonix

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon borstyhl » So 9. Sep 2012, 18:56

MICHI hat geschrieben:Es war schon immer so und wird auch jetzt wieder so sein, ist aber kein Kriterium, nach dem ich Kräfte plane.

Siehe mal Hamburg Schanzenviertelfest. So wenig Polizei wie noch nie, so friedlich wie noch nie.

Was meinst du wohl, weshalb der Kräfteansatz so gering war?

Im Vorfeld erlangte Erkenntnisse!

Das man sich dabei auch vergrüßen kann, hat wohl jeder schon erlebt; mal zu viele, mal zu wenig Beamte im Einsatz.
Wobei die friedlichkeit aber nicht an der wenigen Polizei lag.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15729
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon MICHI » So 9. Sep 2012, 18:59

borstyhl hat geschrieben:
MICHI hat geschrieben:Es war schon immer so und wird auch jetzt wieder so sein, ist aber kein Kriterium, nach dem ich Kräfte plane.

Siehe mal Hamburg Schanzenviertelfest. So wenig Polizei wie noch nie, so friedlich wie noch nie.

Was meinst du wohl, weshalb der Kräfteansatz so gering war?

Im Vorfeld erlangte Erkenntnisse!

Das man sich dabei auch vergrüßen kann, hat wohl jeder schon erlebt; mal zu viele, mal zu wenig Beamte im Einsatz.
Wobei die friedlichkeit aber nicht an der wenigen Polizei lag.
die wenige polizei aber, weil man von friedlichkeit ausgehen konnte :polizei3:
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

borstyhl
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: So 1. Feb 2009, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon borstyhl » So 9. Sep 2012, 19:07

So war es dann ja auch.:-)

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15729
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon MICHI » So 9. Sep 2012, 19:15

Habakuk hat geschrieben: .......Entscheidungen der PF zumindest kritisch zu hinterfragen, dass es bei kurdischen Veranstaltungen regelmäßig gewaltätig wird, kann dir jeder erfahrene Gruppenführer ab A 8 sagen, dazu muss man nicht unbedingt nach Hiltrup
Es war inzwischen das 20. kurdische Kulturfest und offenbar das erste mit massiven Ausschreitungen.
Also eine Regelmäßigkeit kann ich hier dann auch nicht einmal feststellen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Spawnilein
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1331
Registriert: So 6. Jul 2008, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon Spawnilein » So 9. Sep 2012, 19:15

Ein Schuldiger wurde übrigens schon ausgemacht:
http://www.focus.de/panorama/welt/80-po ... 15894.html
Der Dachverband kurdischer Vereine in Deutschland (YEK-KOM) wies dies zurück. „Die Verantwortung für den Ausbruch der Gewalt trägt in erster Linie die Polizei, die in den vergangenen Tagen vor allem kurdische Jugendliche drangsalierte und zu provozieren versuchte“, erklärte der Verband am Sonntagnachmittag.

BodenseeCop
Corporal
Corporal
Beiträge: 477
Registriert: So 16. Mär 2008, 00:00

Re: Mannheim: Kulturfestival eskaliert - Kurden greifen Poli

Beitragvon BodenseeCop » So 9. Sep 2012, 19:22

Spawnilein hat geschrieben:Ein Schuldiger wurde übrigens schon ausgemacht:
http://www.focus.de/panorama/welt/80-po ... 15894.html
Der Dachverband kurdischer Vereine in Deutschland (YEK-KOM) wies dies zurück. „Die Verantwortung für den Ausbruch der Gewalt trägt in erster Linie die Polizei, die in den vergangenen Tagen vor allem kurdische Jugendliche drangsalierte und zu provozieren versuchte“, erklärte der Verband am Sonntagnachmittag.
Schrob ich bereits gestern als 4. Beitrag und Freeman im zweiten Beitrag. :frown: :stupid:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende