Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
sa76
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Nov 2011, 14:46

Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon sa76 » Fr 24. Jan 2014, 19:05

Nach Schüssen und Messereinsatz sterben im Frankfurter AG zwei Menschen

http://www.welt.de/vermischtes/article1 ... -Tote.html

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15818
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon MICHI » Fr 24. Jan 2014, 19:07

Und worüber möchtest du nun diskutieren?
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
sa76
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Nov 2011, 14:46

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon sa76 » Fr 24. Jan 2014, 19:11

Ich wollte nur informieren.

Muss jeder Beitrag diskussionswürdig sein?

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon beni » Fr 24. Jan 2014, 19:14

ja ein Diskussionsansatz sollte vorhanden sein...informieren kann man sich auch über die Presse
Hierfür ist das Forum nicht gedacht
Schenke ein Lächeln und es kommt zu dir zurück

Gruß
beni aus NRW

Benutzeravatar
sa76
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: So 27. Nov 2011, 14:46

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon sa76 » Fr 24. Jan 2014, 19:16

Ok. Wusste ich nicht.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Diag » Fr 24. Jan 2014, 19:20

Diskussionswürdig wäre mal die Sicherung des Gerichts. Aber dazu fehlen noch die Fakten...

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15818
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon MICHI » Fr 24. Jan 2014, 19:22

Diag hat geschrieben:Diskussionswürdig wäre mal die Sicherung des Gerichts. Aber dazu fehlen noch die Fakten...
Hatten wir dich alles schon.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Chrischahn87
Corporal
Corporal
Beiträge: 201
Registriert: Do 19. Jul 2012, 15:47

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Chrischahn87 » Fr 24. Jan 2014, 19:23

Man könnte bei so einem Fall zum Beispiel mal in Frage stellen ob es richtig ist immer mehr Sicherheitspersonal der Gerichte durch private Unternehmen zu ersetzen.

Wie das in Frankfurt gemacht wird weiß ich nicht aber in Sachsen werden zunehmend die Sicherungsaufgaben an private Sicherheitsfirmen vergeben und nicht mehr an allen Gerichten auf Justizwachtmeister gesetzt.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15818
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon MICHI » Fr 24. Jan 2014, 19:26

Und wo ist dann der Unterschied? Bewaffnet sind beide nicht und ich unterstelle einmal, dass manche Private auf einem körperlichen und taktischen Ausbildungsstand stehen, der einiges über dem der Justizwachtmeister liegt.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Sv: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Diag » Fr 24. Jan 2014, 19:35

MICHI hat geschrieben:
Diag hat geschrieben:Diskussionswürdig wäre mal die Sicherung des Gerichts. Aber dazu fehlen noch die Fakten...
Hatten wir dich alles schon.
Ich weiß. ;)

Benutzeravatar
Zeus
Captain
Captain
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Zeus » Fr 24. Jan 2014, 19:59

Ich finde die Sicherung von Gerichten in den meisten BL ist einfach eine Lachnummer!

Da laufen Wachtmeister rum die einen 6Wochenkurs bekommen und dann A4 sind und keinerlei Waffen und nix führen dürfen!! Und das bei der Gewaltbereitschaft heute!

Und dann gibt es dazu im Vergleich die Polizei des deutschen Bundestages, die letztendlich vergleichbar ist in den meisten Belangen! ABER das sind alles ausgebildete PVB des mD und mit voller Ausstattung!

Oder zum Vergleich mal mein Lieblingsbundesland Berlin, wo fast alles schlecht ist. Und da laufen Polizeiangetstellte nach einem Kurzlehrgang rum und bewachen bewaffnet sicherheitsbedürftige Gebäude! Auch wenn ich die Form der Ausbildung nicht gutheißen kann...

Wieso bildet man Justizwachtmeister nicht ordentlich aus, hebt sie zB in den mD und rüstet sie angemessen aus!!! Kostet doch echt nur Pfennige wenn man statt A4-A7 einfach A6-A9 macht!

Und gute Ausstattung? Geht in Bayern zB ja auch!!!!!

Aber Bayern ist einfach eine andere Welt glaube ich manchmal! In fast allen Bereichen einfach ein Vorbild für den Rest der Republik...
Zuletzt geändert von Zeus am Fr 24. Jan 2014, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Vito
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8255
Registriert: So 24. Jul 2005, 00:00
Wohnort: Da wo man babbele dud
Kontaktdaten:

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Vito » Fr 24. Jan 2014, 20:00

Diag hat geschrieben:Diskussionswürdig wäre mal die Sicherung des Gerichts. Aber dazu fehlen noch die Fakten...
Na die Örtlichkeit und Sicherung ist ja bekannt.

Einer wurde im Durchgang zur Seiler Str. beschossen.

Der Zweite wohl Innen nach dem Eingang.

Da kommt man durch die Eingangtür und dann ist die "Schleuse", wo zwei Leute vom Sicherheitsdienst sitzen. Rechts im Eingangsbereich ist ein Raum mit Glas und nem Wachtmeister drin.

Wer da rein rennt - der "überrennt" ganz einfach die vom Sicherheistdienst.

Machen wir uns nix vor - der ganze Kram ist eh ein bissl "Schaulaufen" - mehr ned.
BildFreiheit für die SpareribsBild

Baumi 2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 121
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Baumi 2 » Fr 24. Jan 2014, 20:10

Da rechnet einfach keiner damit, so blöd es sich anhört, man kann froh sein das es diesmal keinen unbeteiligten getroffen hat :polizei4:
Zuletzt geändert von Baumi 2 am Fr 24. Jan 2014, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Brot » Fr 24. Jan 2014, 20:10

sa76 hat geschrieben:Muss jeder Beitrag diskussionswürdig sein?
Alternativ gibt es noch Einsätze der LaPo, BuPo und des Zoll, wo man so etwas evtl. posten kann, wenn es denn rein passt.

Und wenn dieser Angriff nicht vor Gericht begonnen hätte, dann eben wo anders. Wer will das verhindern? :nixweiss:

Interessant wäre höchstens der Vorfall, der der ganzen Geschichte zugrunde liegt (war es Notwehr oder nicht) und warum noch 2014 zu einem Vorfall mit tödlichem Ausgang aus 2007 verhandelt wird.
Spiegel.de
Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE vermuten die Ermittler hinter der Attacke einen Racheakt. Die beiden Verstorbenen sollen 2008 in erster Instanz freigesprochen worden sein, nachdem sie sich auf Notwehr berufen hatten. Die Staatsanwaltschaft hatte demnach aber mit Erfolg Revision beantragt, am Freitag soll nun das Revisionsverfahren vor der 22. Strafkammer des Frankfurter Landgerichts stattgefunden haben.

Baumi 2
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 121
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 12:13

Re: Zwei Tote im Amtsgericht Frankfurt

Beitragvon Baumi 2 » Fr 24. Jan 2014, 20:17

Wie kann man denn , die Sicherheit in den Gerichten noch weiter erhöhen... offensichtlich sind die eingesetzten Beamten ... oder Angestellten mit solchen ....Sachen*sag ich mal* total überfordert


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende