Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagstock

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig, abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

malfragen
Captain
Captain
Beiträge: 1688
Registriert: Do 9. Apr 2015, 02:11

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon malfragen » Fr 11. Dez 2015, 20:20

Ghosti, wieder verdreht.
Es ging um die Erkennbarkeit des Zitates, im Zusammenhang mit der NS Geschichte.
Der Spruch auf weiß , geschrieben in normaler Schrift ist als solcher normal.
Aber in dieser Schrift, auf rot, kann man eine rechte Bedeutung erahnen.
-----------------------------------------------------------
Kein PVB

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Diag » Fr 11. Dez 2015, 20:29

In einer realen Diskussion würde ich wohl jetzt langsam den Kopf auf den Tisch hauen oder mich vor Lachen auf dem Boden krümmen.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17477
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Controller » Fr 11. Dez 2015, 20:37

Ghosti:
Wahrnehmung...um mehr geht es nicht.
und da passt es halt -
genau, wie wenn dieser Wachschützer den aktuellsten Bericht des UNHCR studieren würde

oder die Veröffentlichung von Amnesty zur Flüchtlingslage .....

Verstehst du ?? :polizei7: :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 5022
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon DerLima » Fr 11. Dez 2015, 20:45

So, wir sind an dem Punkt, an dem die Diskussion um Worte, Farben und Schriftart ein Ende hat.


Gruß
DerLima
******************************************************
projekt:UNVERGESSEN (Klick mich)
******************************************************

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2027
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » Sa 12. Dez 2015, 14:40

Controller hat geschrieben:Ghosti:
Wahrnehmung...um mehr geht es nicht.
und da passt es halt -
genau, wie wenn dieser Wachschützer den aktuellsten Bericht des UNHCR studieren würde

oder die Veröffentlichung von Amnesty zur Flüchtlingslage .....

Verstehst du ?? :polizei7: :polizei3:
Das könnte man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ich verstehe nicht warum du jetzt die ganze Zeit auf diesem Wachschutz herumreitest...
DerLima schrieb nämlich u.a.:
DerLima hat geschrieben:In diesem Rahmen sollte auch eine Kontaktaufnahme mit dem Wachschutzleuten des örtlichen Übergangswohnheimes stattfinden.
Controller machte daraus:
Controller hat geschrieben:Wachschützer bei AfD Veranstaltung in Brandenburg
vertreibt sich die Zeit mit dem Lesen des Weltkriegsmagazins.


Lol

Zunge + zergehen lassen :polizei1:
Alles eine Sache der Wahrnehmung...
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2027
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » Sa 12. Dez 2015, 15:05

Ich finde Diag hat es eigentlich kurz nach der Threaderöffnung vortrefflich auf den Punkt gebracht:
Diag hat geschrieben:Ich sehe auf dem Bild einen Aufkleber, der Entfernungsversuche noch überstanden hat. Alles andere werden die Ermittlungen ergeben.
Danach wurde, teilweise mit harten Bandagen, darüber diskutiert wie dieser Aufkleber auf den Stock gekommen ist.
Für eine Fraktion war es klar das es dieser Beamte selbst aufgeklebt hat, die andere Fraktion sah einen Dritten, der den Aufkleber in irgendeiner Form aufklebte und der Beamte diesen noch versuchte zu entfernen.
Beide Variationen absolut denkbar.
Dann kam noch ein weiteres vermeintliches Negativbeispiel auf und es wird doch den einen oder anderen User geben, der jetzt in der Klamottenkiste kramt um noch weitere Beispiele hervorzubringen.
Im Fall mit dem Stock bin ich sehr daran interessiert was die Ermittlungen zu Tage fördern, im zweiten Fall möchte ich mal ausschließen, das der Beamte den Anhänger im Gedränge angeheftet bekam.
So etwas gehört einfach nicht an die Uniform. Genauso wie irgendwelche militärischen Klettabzeichen oder auch anrüchiger sichtbarer Körperschmuck. Wer damit ein Problem hat, der sollte sich einen Beruf suchen in dem er keinen Kundenkontakt hat und vor allem nicht in Uniform einen demokratischen Staat repräsentiert.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17477
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Controller » Sa 12. Dez 2015, 16:35

@ Old Bill :eis:

oh hups, sorry, :buhu:

Fehler vom Amt :irre:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Beobachter
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 753
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:53

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Beobachter » Sa 12. Dez 2015, 17:10

Danke, Old Bill.
Viel mehr wollt ich gar nicht hören.
"Ich glaube an das Gute im Menschen, rate aber dazu, sich auf das Schlechte in ihm zu verlassen. "
Alfred Polgar

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2027
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » Sa 12. Dez 2015, 17:27

Das bezog sich allerdings rein auf die Uniform.
Das ein Beamter außerhalb seines Dienstes und vor allem auch hier im Forum eine eigene Meinung haben darf, ohne damit in irgendein Abseits gestellt oder als Spezies aus der subtropischen Fauna bezeichnet zu werden, sollte sich auch von selbst verstehen.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Benutzeravatar
Beobachter
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 753
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:53

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Beobachter » Sa 12. Dez 2015, 17:48

Das ist doch völlig klar. Niemand wird je eine Meinung verbieten können.
Das ist gut und richtig so.
Aber ich möchte manche Meinungen eben nicht auch noch im Zusammenhang mit einer Uniform "demonstriert" bekommen. Quasi aus einer "Position der Macht" heraus.
Solange man die trägt, darf man sich schon bisschen bemühen, seinen Schmarrn für sich zu behalten.
"Ich glaube an das Gute im Menschen, rate aber dazu, sich auf das Schlechte in ihm zu verlassen. "
Alfred Polgar

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2027
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » Sa 12. Dez 2015, 17:57

Mir gefällt es nicht, das du auf der einen Seite die Meinungsfreiheit hoch hältst und auf der anderen Seite Meinungen als "Schmarrn" darstellst...aber jeder so wie er es will. Du bist ja nicht das Maß aller Dinge.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Benutzeravatar
Steffen767
Moderator
Moderator
Beiträge: 343
Registriert: Di 29. Nov 2005, 00:00
Wohnort: irgendwo in Sachsen-Anhalt

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Steffen767 » Sa 12. Dez 2015, 17:59

Wir erzählen also "Schmarrn" für dich?
Ist schon interessant, was bestimmte Leute davon halten, was Polizeibeamte so sagen.
Wir haben so viel mit so wenig schon so lange vollbracht, dass wir qualifiziert sind, alles mit nichts zu erreichen.

Die oben angegebene Meinung ist die Meinung bzw. Ansicht des Verfassers und spiegelt nicht die Meinung anderer oder der Polizei wieder

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2027
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » Sa 12. Dez 2015, 18:00

Controller hat geschrieben:@ Old Bill :eis:

oh hups, sorry, :buhu:

Fehler vom Amt :irre:
Kein Thema, du liest doch sonst so penibel aber im Alter lässt die Sehkraft etwas nach. ;D Sind wir wieder gut? :bussi: :bia:
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

malfragen
Captain
Captain
Beiträge: 1688
Registriert: Do 9. Apr 2015, 02:11

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon malfragen » Sa 12. Dez 2015, 18:18

Steffen767 hat geschrieben:Wir erzählen also "Schmarrn" für dich?
Ist schon interessant, was bestimmte Leute davon halten, was Polizeibeamte so sagen.
Das hat Beobachter doch ganz anders gemeint.
Er meinte wenn man Uniform an hat dann ist so Anhänger eben "Schmarrn".

Wobei der Rucksack allerdings privat war, passte halt nicht zu der offiziellen Jacke.
-----------------------------------------------------------
Kein PVB

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3737
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon mistam » Sa 12. Dez 2015, 18:23

Ich bin sicher, dass B. das geschrieben hätte, wenn er es gemeint hätte. Der kann das ...


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kulinka und 8 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende