Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagstock

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 548
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon der kanadier » So 13. Dez 2015, 14:14

Jaguar 1986 hat geschrieben:
xxx14xxx hat geschrieben: Meine NorthFace Jacke, die ich gerne mal im Einsatz trage, hab ich auch schon mal in die Altkleidersammlung gegeben. Die macht mich ja auch einer Szene zugehörig ...
Stimmt, die Szene in der man nicht mehr behaupten kann Kleinverdiener zu sein :pfeif:

Das geht natürlich nicht :polizei2:
Als Berufseinsteiger in einer Großstadt zB München mit entsprechenden Mieten kann das Pendeln in Uniform durchaus eine große Entlastung sein.


Und ich hab gestern im Dienst ein (?) Fanta getrunken. Und meine alte Bundeswehr Tasse mit Dienstgradabzeichen drauf genutzt. Bin ich jetzt ein Nazi ?

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Old Bill » So 13. Dez 2015, 15:02

Jetzt bekommen wir mal bitte wieder die Kurve zur eigentlichen Thematik.

Lone Soldier

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Lone Soldier » So 13. Dez 2015, 15:22

Ich glaube da sind sich die meisten relativ einig. Es ist gedankenlos so etwas in Verbindung mit der Uniform zu tragen. Es ist vollkommen klar, dass ein Vorgesetzter da prüft und schaut ob mehr als nur Gedankenlosigkeit im Spiel ist.

Es ist aber nicht der eindeutige Naziskandal, der nur einen Schluss zulässt.

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2090
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Harkov » So 13. Dez 2015, 15:50

.....vor allem sollte man das potenzielle Fehlverhalten eines Einzelnen im Vergleich zur Gesamtheit deutscher Polizisten*innen :polizei3:
einordnen, dass das in gewissen Kreisen nicht passiert, hat m.E. System.
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

Benutzeravatar
Beobachter
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 753
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:53

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Beobachter » So 13. Dez 2015, 17:57

Na, einer muss doch hier ab und an für bisschen Stimmung sorgen. :ja:
Ich hab (aber das nur nochmal zur Erinnerung) mit keinem Wort was von Naziskandal geschrieben, sondern lediglich beanstandet, dass erstmal seitenweise über jede erdenkliche Ausrede nachgedacht wird, bevor einer hier sagt, dass die Kombination mindestens ne saublöde Idee ist.
Die Mehrheit derer, die sich geäußert haben, findet je bis jetzt, dass das alles voll ok ist, Uniform hin oder her.
Wenn Ihr Euch jetzt auch noch selber in den Club derer mit den blöden Ausreden einreihen und "Gleichbehandlung" verlangen wollt...weiß ich da auch nix mehr drauf
Mir wirds auch langweilig hier, allmählich.
"Ich glaube an das Gute im Menschen, rate aber dazu, sich auf das Schlechte in ihm zu verlassen. "
Alfred Polgar

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25255
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 13. Dez 2015, 18:04

Du hast hier noch nie was neues, aufregendes gezeigt. Immer nur dieselbe, alte Leier.
:lah:

Lone Soldier

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Lone Soldier » So 13. Dez 2015, 18:09

Na dann gehe ich mal davon aus, dass du mit dem Pfarrer in Leipzig und seinen "Ausreden" genauso streng umgehst. Oder ist es da auf einmal was anderes, wenn die politische Richtung und die Klientel stimmen Herr Anwalt?

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2090
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Harkov » So 13. Dez 2015, 18:43

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Du hast hier noch nie was neues, aufregendes gezeigt. Immer nur dieselbe, alte Leier.
Weil neu immer besser ist, sagt auch Barney Stinson.
Ferner tut Beo mit ihrer Gouvermentalitätskritik diesem Forum gut. Ich teile ihre Ansichten nicht immer, aber sie sind erfrischend.
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

Benutzeravatar
Beobachter
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 753
Registriert: Mo 16. Jan 2012, 14:53

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Beobachter » So 13. Dez 2015, 19:10

@LoneSoldier,
Immer noch? Der Leipziger Pfarrer = gewalttätiger Linksradikaler=Drogendealer?
Ich hab keine Ahnung, was ihm vorgeworfen wird, aber ich bin gar nicht so sicher, dass der ne "Ausrede" braucht oder nutzen wird.
Den "geistigen Brandstifter" in Bezug auf idiotische Gewalt gegen Polizeibeamte (siehe shoutbox) kannste mir ja per PN erklären. Oder auch hier.
Ich geh bislang (mangels anderer Anhaltspunkte) nicht davon aus, dass der zu Gewalt oder Straftaten aufgerufen hat.

@Käptn, wenn "bei Euch" die immer wieder gleichen komischen Dinge mit immer derselben Ignoranz/ "Toleranz" behandelt werden, ist das ja nicht meine Schuld.
Ich beobachte und reagiere. Nicht zuletzt, weil mir das Erscheinungsbild der auch von mir finanzierten Polizei eine Herzensangelegenheit ist. Soll ICH für ein Firmenticket demonstrieren? Damit alle in ihren T-Shirts und mit welchen Anhängern auch immer Bahn fahren können? Steuererhöhung?
Innovationen zum Einstellungverfahren hab ich leider nicht parat.
"Ich glaube an das Gute im Menschen, rate aber dazu, sich auf das Schlechte in ihm zu verlassen. "
Alfred Polgar

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25255
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 13. Dez 2015, 19:14

Oh, du bist auch Steuerzahler. Danke für deinen Beitrag.
:lah:

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Diag » So 13. Dez 2015, 19:22

Es hat hier im Übrigen niemand was gutheißen bzgl. des Anhängers. Es hat nur ein Teil nicht gleich in die Nazitrompete gepustet. Das ist ein Unterschied.

Davon abgesehen hing das Teil an nem privaten Rucksack, nicht an der Uniform.

Unnötig das ganze? Mit Sicherheit! Verwerflich? Eher nicht.

Bin ich dadurch jetzt auch ein rechter Relativierer?

Benutzeravatar
besserspätalsnie
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 159
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 18:59

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon besserspätalsnie » So 13. Dez 2015, 19:33

Ich sehe hier auch nicht, dass die Mehrzahl den Anhänger gutheißt oder versucht Rechtfertigungen zu bringen.

Ich würde das Teil auch nicht tragen.

Manche Polizeianfeindung (anders kann man das fast nicht mehr nennen) von Pseudospezialisten aufgrund dieses Bildes muss man als Kollege hier auch einfach mal kommentieren.

Lone Soldier

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Lone Soldier » So 13. Dez 2015, 19:40

Joa warum ging der Pfarrer denn in Gewahrsam? Wahrscheinlich nicht, weil er dazu aufgerufen hat friedlich zu protestieren und das Recht auf Versammlungsfreiheit der Gegenseite zu akzeptieren. Seine Abgrenzung zu den Gewalttätern und Steineschmeißern dürfte sich auch in überschaubaren Dimensionen bewegt haben. Aber wenn mangelnde weitere Anhaltspunkte bei ihm nur seine Unschuld bedeuten können, warum muss ein PVB, bei dem es auch keine "weiteren Anhaltspunkte gibt" dann so lange schuldig sein, bis er das Gegenteil bewiesen hat? Messen wir da etwa mit zweierlei Maß?

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Kulinka » So 13. Dez 2015, 19:46

@Lone Soldier:

Auf den Punkt gebracht!

:zustimm:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25255
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Cop trägt "Refugees not welcome"-Aufkleber auf Schlagsto

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 13. Dez 2015, 19:54

Lone, du hattest so einen guten Start hier. Du warst auf dem Weg zu MOD Weihen. Aber nun kommst auch du langsam auf die dunkle Seite. :polizei3:

War auch viel zu einsam hier.
:lah:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende