Polizist erstochen

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Mo 12. Dez 2016, 14:30

Lebenslang+besondere Schwere der Schuld. Die Hoffnung in die hessische Justiz bleibt bestehen: http://hessenschau.de/panorama/lebensla ... l-102.html :zustimm:

Wir sicher noch in Runde 2+3 gehen. Aber erst mal isser ein Mörder. Sonstwo hatte ich vielleicht noch "feiger, dreckiger" geschrieben. Hier lasse ich es aber.

Benutzeravatar
PotionMaster
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2715
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon PotionMaster » Mo 12. Dez 2016, 14:47

Runde 2+3? Wenn du damit Berufung und Revision meinst - eine Berufung wird es nicht geben.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Mo 12. Dez 2016, 15:10

Meinte ich. Wieso?

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon zambo84 » Mo 12. Dez 2016, 15:16

Diag hat geschrieben:Lebenslang+besondere Schwere der Schuld. http://hessenschau.de/panorama/lebensla ... l-102.html :zustimm:
:zustimm:

Macht den Kollegen nicht wieder lebendig, sorgt aber hoffentlich dafür, dass die Hinterbliebenen nun zur Ruhe kommen und zumindest das Gefühl bleibt, dass der Täter seine "gerechte" Strafe bekommt.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16974
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Controller » Mo 12. Dez 2016, 15:24

Diag hat geschrieben:Meinte ich. Wieso?
weil Verhandlung vor dem LG --- gegen dessen Entscheidung ist keine Berufung, sondern nur die Revision (BGH / Rechtsfehlerprüfung) statthaft.
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Mo 12. Dez 2016, 15:30

:wall: Vom Delikt wars natürlich vorm LG... Denken, dann posten.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16974
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Controller » Mo 12. Dez 2016, 15:53

ist zwar kalt, aber :eis:
geht immer :ja:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Ghostrider1 » Mo 12. Dez 2016, 15:55

Ghostrider1 hat geschrieben:Ich habe da noch Vertrauen in unsere Gerichte, dies alles richtig einzuordnen. Ich denke, hier wird es eine Verurteilung geben.
Vertrauen bestätigt, Täter verurteilt. Hoffentlich kommt er in dieser Zeit zur Vernunft.

Benutzeravatar
PotionMaster
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2715
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon PotionMaster » Mo 12. Dez 2016, 16:30

Diag hat geschrieben::wall: Vom Delikt wars natürlich vorm LG... Denken, dann posten.
Tu dir doch nicht so weh :polizei3:

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Challenger » Mo 12. Dez 2016, 19:08

Ein gutes Urteil! :ja:

Und selbst in Revision würde diese hanebüchene Ausrede "ich habe die uniformierten Polizeibeamten nicht erkannt und mich mit tödlicher Gewalt lediglich gewehrt" immer noch lächerlich und realitätsfern erscheinen...
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Mo 12. Dez 2016, 19:24

Man darf nicht vergessen, dass er vom Schaffner gewusst haben dürfte, dass die Polizei nur wegen ihm kommt...

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon zambo84 » Mo 12. Dez 2016, 19:36

Ghostrider1 hat geschrieben:... Hoffentlich kommt er in dieser Zeit zur Vernunft.
Das bezweifel ich doch mal stark.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Challenger » Mo 12. Dez 2016, 19:46

Diag hat geschrieben:Man darf nicht vergessen, dass er vom Schaffner gewusst haben dürfte, dass die Polizei nur wegen ihm kommt...
Eben! Alleine die Umstände machen das Geschwätz schon unglaubwürdig.

Aber vielleicht kommt ja als nächstes, daß der Verbrecher den Schaffner nicht als solchen erkannt haben will und auch nicht, daß er in einem Zug gesessen hat, für den man einen Fahrschein benötigt...

P.S.: Für den Fall der Fälle - sorry, ich wollte dem Verteidiger keine neue Ausrede-Variante liefern!!
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Sa 24. Dez 2016, 19:13


Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Polizist erstochen

Beitragvon Diag » Di 27. Dez 2016, 14:33

Revision eingelegt (was zu erwarten war): http://hessenschau.de/panorama/revision ... d-100.html


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende