Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

wolfi71
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 725
Registriert: Di 4. Jun 2013, 18:32

Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon wolfi71 » Mi 19. Okt 2016, 13:30

Bei einem Einsatz gegen einen sog. Reichsbürger wurden am frühen Morgen in Georgensgmünd mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt, einer schwebt in Lebensgefahr. Dem Reichsbürger wurde die Erlaubnis zum Besitz von Waffen wegen mangelnder Zuverlässigkeit entzogen und das SEK rückte an um die Waffen einzuziehen. Dabei wurde sofort das Feuer eröffnet und mehrere Beamte erheblich verletzt.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/g ... 17340.html

Gute Besserung den Beamten und hoffentlich finden Staatsanwaltschaft und Gericht die richtigen Paragrafen.

Ich habe gesucht und nichts gefunden. Sollte es schon bestehen, bitte anhängen

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4784
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Knaecke77 » Mi 19. Okt 2016, 16:23

Ich habe die sog. "Reichsbürger" bisher für Spinner gehalten, die eben einer wirren Ideologie anhängen, ansonsten aber harmlos sind.

Ich scheine mich getäuscht zu haben. Die Attacken des ehe. Mr. Germany auf Polizeibeamte war wohl kein singuläres Ereignis. :polizei4:

Bei Teilen dieser Reichsbürger-Bewegung scheint es sich um gewaltbereite verschrubbelte Kriminelle zu handeln.

Den verletzten Einsatzkräften wünsche ich gute und schnelle Genesung.

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Ghostrider1 » Mi 19. Okt 2016, 17:15

Knaecke? Da gab es vor Kurzem bereits einen Einsatz, wo der Reichsbürger geschossen hat.
Nein, die sind nicht harmlos. Die legen es darauf an!

Ich hatte schon uZ, wegen einer harmlosen IDF . Die berauben auch mal einen Gerichtsvollzieher seiner Freiheit, wenn dieser seinen Auftrag erfüllt.

Einen Menschen absichtlich beschießen und lebensgefährlich verletzten, weil man die Amtshandlung nicht anerkennt. Hoffentlich kommt mehr rum, als nur gefährliche KV.

Freeman12349
Corporal
Corporal
Beiträge: 550
Registriert: So 14. Mär 2010, 17:51
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Freeman12349 » Mi 19. Okt 2016, 17:30

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen versuchten Mordes. Hoffentlich bleibt es dabei.
Kein PVB

Klagt nicht, kämpft!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 19. Okt 2016, 17:33

Kann man hier wohl noch bis 2023 wiederholen, dass das keine harmlosen Spinner sind.
:lah:

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon The-Funky-Beast » Mi 19. Okt 2016, 17:37

Ghostrider1 hat geschrieben:Knaecke? Da gab es vor Kurzem bereits einen Einsatz, wo der Reichsbürger geschossen hat.
Ich bin der Meinung das müsste der Einsatz mit dem angesprochenen, etwas in die Jahre gekommen, Mr. Germany sein.
Hatte privat schon mal das zweifelhafte Vergnügen auf eine Truppe dieser Reichsbürger zu treffen... es ist immer wieder erschreckend was für eine Gruppendynamik bei solchen Vereinen entstehen kann, so das sich ganz selbstverständlich jedes vermeintliche Recht rausgenommen bzw. tatsächliches Recht nicht anerkannt wird. Beides im übrigen auffallend oft nur in den Fällen, wo es etwas nützt.
Bin der festen Überzeugung, dass sich niemand von denen über eine größere Steuerrückzahlung oder einen günstigen Erbschaftsfall beklagen würde. :gruebel:

Den verletzten Beteiligten wünsche ich natürlich auch eine schnelle Genesung.
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Ghostrider1 » Mi 19. Okt 2016, 20:01

Ach die Spinner gehen nur Contra, wenn sie was machen müssen.

Die Verhältnismäßigkeit fordern die auch ein. :pfeif: Würde ich nach deren Glauben handeln, könnte ich die Maßnahmen von oben nach unten und zurück abziehen, ohne Rücksicht auf die Verhältnismäßigkeit.
Führerschein haben die meisten bei uns, weil die keinen Bock haben, kilometerweit zu laufen.

Ich hatte des Öfteren mit denen zu tun. Spinner, gefährlich aber händelbar. Einfach nicht auf diese Diskussionen einlassen und Maßnahme durchziehen, auch mit Zwang.

Maik1987
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 14:35
Wohnort: S-H

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Maik1987 » Mi 19. Okt 2016, 20:31


Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Ghostrider1 » Mi 19. Okt 2016, 20:37

Verdammte Sch****

Hoffentlich geht die Mordanklage durch!

Benutzeravatar
MuZ
Corporal
Corporal
Beiträge: 501
Registriert: Do 10. Mär 2005, 00:00

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon MuZ » Mi 19. Okt 2016, 21:11

Mein Beileid.

Benutzeravatar
skyf4ll
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 190
Registriert: Mo 30. Sep 2013, 13:44

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon skyf4ll » Mi 19. Okt 2016, 21:25

War eine falsche Meldung. Ist inzwischen revidiert worden.

http://m.spiegel.de/panorama/justiz/a-1117429.html

SiPol
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: Mo 16. Sep 2013, 17:41

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon SiPol » Mi 19. Okt 2016, 21:27

Ist wohl ne Falschmeldung.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/r ... 17429.html

Skyfall war schneller^^
Zuletzt geändert von SiPol am Mi 19. Okt 2016, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Rantanplan911
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Sep 2014, 19:35

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Rantanplan911 » Mi 19. Okt 2016, 21:30

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3460750
Es handelt sich wohl um eine Falschmeldung

Maik1987
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Fr 7. Jan 2011, 14:35
Wohnort: S-H

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Maik1987 » Mi 19. Okt 2016, 21:40

Vielen Dank an die Pressesprecherin der Polizei :zustimm:

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Mehrere Polizisten durch Schüsse verletzt

Beitragvon Buford T. Justice » Mi 19. Okt 2016, 22:03

Gott sei Dank.

Ich wünsche dem Kollegen, dass er das übersteht.
:applaus:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende