Übergriffe an Sylvester

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: Übergriffe an Sylvester

Beitragvon zambo84 » Do 19. Jan 2017, 16:12

Und diese "nachvollziehbaren Erklärungen" sind geheim? :polizei2:

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 15797
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Übergriffe an Sylvester

Beitragvon Controller » Do 19. Jan 2017, 16:58

das frage ich mich auch ?

Interessieren würden sie mich schon.

Habe aber nix gefunden dazu, dafür aber die hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrger_in_Wut

Bupol
Was für Bayern gut ist, kann für NRW (und den Rest des Landes) nicht schlecht sein.

Kann ich was dafür, wenn mir davon schlecht wird ?

wilko
Corporal
Corporal
Beiträge: 293
Registriert: So 23. Apr 2006, 00:00

Re: Übergriffe an Sylvester

Beitragvon wilko » Do 19. Jan 2017, 19:34

Controller hat geschrieben:das frage ich mich auch ?

Interessieren würden sie mich schon.

Habe aber nix gefunden dazu
sorry, link vergessen http://www.weser-kurier.de/bremen/breme ... 33468.html

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 15797
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Übergriffe an Sylvester

Beitragvon Controller » Do 19. Jan 2017, 20:12

Danke :polizei1:
Was für Bayern gut ist, kann für NRW (und den Rest des Landes) nicht schlecht sein.

Kann ich was dafür, wenn mir davon schlecht wird ?

Benutzeravatar
zambo84
Corporal
Corporal
Beiträge: 257
Registriert: Di 4. Mär 2008, 00:00

Re: Übergriffe an Sylvester

Beitragvon zambo84 » Do 19. Jan 2017, 20:14

Danke für den Link.

Den Hinweis bzgl. des Pfeffersprays verstehe ich jedoch nicht wirklich. Wenn ich den Sachverhalt richtig in Erinnerung habe, war das eine gewaltätige Gruppe. Da flogen eine große Anzahl von Flaschen, Böllern & Steinen auf die Kollegen / Einsatzwagen. Gerade bei einem so "harmlosen" Einsatzmittel wie dem RSG (keine längerfriste Beeinträchtigung, nach 30 Minuten ist i. d. R. alles wieder roger) wäre mir die Zusammensetzung der Gruppe mal vollkommen egal gewesen.

Ob der Einsatz sinnvoll gewesen wäre, steht auf einem anderen Blatt.


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende