Polizeianwärter suspendiert

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, Old Bill, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15381
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon MICHI » Fr 14. Sep 2018, 16:33

Diverse Medien berichten über die Suspendierung zweier Studenten an der Hochschule der Polizei in Aschersleben, weil sie ein Video ins Netz gestellt haben, in welchem sie u.a. ein T-Shirt "A.C.A.B" getragen haben sollen.

24 aktuelle Disziplinarverfahren sollen dort z. Zt. anhängig sein.

Man sollte sich wirklich einmal Gedanken machen, wen man einstellt.

Gruß
MICHI


Take care and have fun!

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3581
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon mistam » Fr 14. Sep 2018, 16:41

Sollte man das, ja?!

Na dann ...

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15381
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon MICHI » Fr 14. Sep 2018, 16:43

mistam hat geschrieben:Sollte man das, ja?!

Na dann ...

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
Zumindest überlegt man es dort :-)
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4714
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon Knaecke77 » Fr 14. Sep 2018, 16:47

Wegen A.C.A.B.-Shirts: Polizeischule wirft angehenden Beamten raus

Polizeischüler posen im Netz mit A.C.A.B.-Shirt

Der Grund für den Rauswurf sei ein Video, das die beiden Schüler in den sozialen Medien geteilt hätten. In dem Clip sind laut Knöppler die beiden angehenden Polizisten in Teilen ihrer Uniform zu sehen.

Mütze und Hemd seien einer "zweckentfremdeten Verwendung" zugeführt worden, so der Direktor der Polizeischule.

Doch damit nicht genug: Einer der Schüler trage ein T-Shirt mit der Aufschrift "A.C.A.B.", eine Abkürzung für: "All cops are bastards" (zu Deutsch: "Alle Polizisten sind Bastarde")

Bewerber sollen künftig mit allen polizeilichen Auskunftssystemen überprüft werden. Zusätzlich soll laut Knöppler ab dem kommenden Jahr ein psychologischer Eignungstest in das Bewerbungsverfahren integriert werden.
Quelle: web.de
Lt. Bericht sollen die zwei Betroffenen 24 u. 28 Jahre alt sein.
Anscheinend hat Reife nicht immer etwas mit dem Lebensalter zu tun. :nein:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3581
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon mistam » Fr 14. Sep 2018, 17:39

So ist es. Und die Abfrage polizeilicher Systeme und psychologische Tests verhindern die Einstellung leider auch nicht. Machen wir beides. Trotzdem kann man Leuten nicht in den Kopf sehen. Nur Ahnungslose glauben, dass man so etwas zuverlässig verhindern kann.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk


vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4262
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon vladdi » Fr 14. Sep 2018, 19:00

Wenigstens fliegen die raus...


....bis irgendein Verwaltungsrichter wieder abstruse Ansichten als Recht spricht.

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3581
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon mistam » Fr 14. Sep 2018, 19:57

Genau.

Übrigens hätten alle Anwärter, die in den letzten Jahren auffällig geworden sind, eine absolut reine Weste, was Einträge in pol. Datensammlungen betrifft.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk



Benutzeravatar
calvin
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 20:41
Kontaktdaten:

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon calvin » Sa 13. Okt 2018, 11:41

Es geht weiter. Der nächste durfte auf Grund von Drogen die FH verlassen.

Zitat: Laut Knöppler laufen derzeit 23 Verfahren gegen Polizeischüler in Sachsen-Anhalt: Es gehe um elf Disziplinar- und zwölf Entlassungsverfahren. Seit 2017 habe es insgesamt 115 Entlassungen aus verschiedenen Gründen gegeben, darunter auch auf eigenen Wunsch der Nachwuchspolizisten.

Quelle: https://www.mz-web.de/aschersleben/erne ... t-31432110

Ja wenn man nur auf Quantität statt Qualität setzt passiert so etwas. Etwas gutes gibt es aber auch. Die FH darf jetzt alle polizeilichen Informationssysteme nutzen. Da fallen solche Typen schon vorher durchs Sieb.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon DerLima » Sa 13. Okt 2018, 13:00

mistam hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 19:57
Genau.

Übrigens hätten alle Anwärter, die in den letzten Jahren auffällig geworden sind, eine absolut reine Weste, was Einträge in pol. Datensammlungen betrifft.

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
vs.
Die FH darf jetzt alle polizeilichen Informationssysteme nutzen. Da fallen solche Typen schon vorher durchs Sieb.
Hmm... Ich tendiere dazu mistam zu glauben.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 498
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon Aldous » Sa 13. Okt 2018, 13:03

Und irrst damit, vermutlich. Mistam spricht für Berlin, hier geht es um Sachsen-Anhalt.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4944
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon DerLima » Sa 13. Okt 2018, 13:07

Ich denke nicht, dass ich sio unbedingt irre... Der "ACAB"-Mensch wird wohl kaum vorher in Erscheinung getreten sein. Mistam spricht aus Erfahrung und calvin hat diese Erfahrung eben nicht und mutmaßt nur...

P.S.... Ich denke ein Führungszeugnis musste man in Sachsen-Anhalt auch vorher bereits abgeben...
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Yen
Corporal
Corporal
Beiträge: 550
Registriert: Do 1. Jan 2015, 18:35

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon Yen » Sa 13. Okt 2018, 13:10

Die Erfahrungen aus Berlin lassen sich bestimmt auf die anderen Bundesländer übertragen

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 498
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon Aldous » Sa 13. Okt 2018, 13:24

DerLima hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 13:07
P.S.... Ich denke ein Führungszeugnis musste man in Sachsen-Anhalt auch vorher bereits abgeben...
In einem Führungszeugnis sind aber bekanntermaßen nicht ansatzweise alle Erkenntnisse zu finden, welche ggbf. ein Indiz dafür sind, dass ein Anwärter nicht für den Polizeidienst geeignet ist.
Ich bezog mich übrigens nicht konkret auf den "ACAB-Menschen" sondern meine eher allgemein, dass sich Erfahrungen aus Berlin nicht unbedingt mit jenen aus Sachsen-Anhalt vergleichen lassen. Insofern mag Mistams Erfahrung sicherlich relevant, aber nicht zwingend richtig sein.

Und wenn der Artikel davon spricht, dass ST erst jetzt alle pol. Auskunftssysteme nutzen darf, dann kann man zumindest für ST nicht mit Sicherheit sagen, dass alle früheren Bewerber eine weiße Weste in diesen hatten.

Benutzeravatar
calvin
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 14. Jun 2017, 20:41
Kontaktdaten:

Re: Polizeianwärter suspendiert

Beitragvon calvin » So 14. Okt 2018, 11:30

Aldous hat geschrieben:
Sa 13. Okt 2018, 13:24
Und wenn der Artikel davon spricht, dass ST erst jetzt alle pol. Auskunftssysteme nutzen darf, dann kann man zumindest für ST nicht mit Sicherheit sagen, dass alle früheren Bewerber eine weiße Weste in diesen hatten.


Ich sag mal so. Wir, wie auch die anderen Dst., hatten bzw. haben ja Praktikanten im erstem Praktikum. Bei einigen kann man da schon nach der Eingabe in ILSA schöne Dinge lesen. Und die standen nicht im Führungszeugnis. Ansonsten wäre eine Bewerbung aussichtslos gewesen.

Und bekanntlich hat ja ST auch eine Wachpolizei. Auch da ist der ein oder andere WaPo nicht ganz clean. Auch bei denen wurden nicht alle Systeme der Polizei aus Datenschutzgründen genutzt.

@ Der Lima,

Mutmaßungen? Diese Meinung dürftes du exklusiv haben. Kollegen von mir als auch ich sehen da auf dem Monitor etwas anderes. :ja:


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YaCy [Bot] und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende