Anschlag in London

Hier könnt Ihr zu aktuellen, polizeirelevanten Themen diskutieren

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
slugbuster
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 664
Registriert: Mo 3. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

Anschlag in London

Beitragvon slugbuster » Sa 30. Nov 2019, 09:39

Würde das in Deutschland als finaler Rettungsschuss durchgehen,
oder muss sich die Polizei erst vergewissern?

London bewundert den Mut seiner Mitbürger
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... erger.html

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5315
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Anschlag in London

Beitragvon schutzmann_schneidig » Sa 30. Nov 2019, 09:54

Je nach den konkreten Umständen, die im Detail aus dem Artikel nicht hervorgehen, wäre der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit tödlich wirkende Schuss in Deutschland in den Ländern zulässig, die dies in ihren Polizeigesetzen geregelt haben. Die jeweiligen Voraussetzungen kann man nachlesen.
In Zuständigkeitsbereichen ohne eine solche Regelung muss im Bedarfsfall auf Notwehr/Nothilfe ausgewichen werden.

Ansonsten ist dies ein Sachverhalt im Ausland ohne Bezug zur deutschen Polizei. Geschlossen.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -


Zurück zu „Aktuelle Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende