Schriftliche Zusage absolut verpflichtend? (2 Bundesländer)

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Landespolizei!

Moderatoren: Polli, coco_loco

Meteora
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 11:37

Schriftliche Zusage absolut verpflichtend? (2 Bundesländer)

Beitragvon Meteora » Di 4. Dez 2018, 21:12

Guten Abend,

vielleicht kann mir Jemand mit Sachkenntnis helfen. Folgendes Problem: Habe heute die schriftliche Zusage für Rheinland-Pfalz bekommen (Beginn wäre Mai 2019). Ich würde es vorziehen nach NRW zu gehen, wenn ich dort angenommen werde. Das dortige Auswahlverfahren läuft ja noch, voraussichtlich bis Mitte Februar 2019.
Rheinland-Pfalz fordert aber innerhalb von wenigen Tagen eine schriftliche Bestätigung.
Riskiere ich in irgendeiner Weise eine Strafe, falls ich jetzt zusage, und dann in etwa 2 Monaten wieder Absage?

Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 467
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Schriftliche Zusage absolut verpflichtend? (2 Bundesländer)

Beitragvon Franconia » Di 4. Dez 2018, 21:29

Nein.

Meteora
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Mo 26. Nov 2018, 11:37

Re: Schriftliche Zusage absolut verpflichtend? (2 Bundesländer)

Beitragvon Meteora » Di 4. Dez 2018, 21:30

Danke für die schnelle Antwort 🙏


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende