Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Landespolizei!

Moderatoren: Polli, coco_loco

ikchen
Cadet
Cadet
Beiträge: 25
Registriert: Sa 4. Nov 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon ikchen » So 4. Mär 2007, 12:17

Hi......

ich bin total krank geworden........ich weiß jetzt net was ich machen soll???
ich weiß nicht wo ich anrufen soll???HILFE???kann man irgendwie ein neuen termin bekommen??Wisst ihr vielleicht ne tele!


hab in wiesbaden den test!soll heut abend anreisen???
WAS soll ich machen???? :nein:

Rascal
Corporal
Corporal
Beiträge: 204
Registriert: Di 18. Jul 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Rascal » So 4. Mär 2007, 12:19

das mit dem titel ändern war schon mal ne gute idee *g* ^^

Erdapfel
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 947
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Erdapfel » So 4. Mär 2007, 12:21

Is ja drollig, auf der Startseite wird B-ullen nicht in Polizisten umgewandelt.

Besorg dir nen Attest ruf da morgen an und sag ab wenn du krank bist. Was anderes fällt mir nicht ein.

Die Telefonnummer entnimmst du deinem Einladungsschreiben.

Ahja, und benutz bei deinem Anruf besser ein anderes Wort als in deinem Thread

willmaster
Corporal
Corporal
Beiträge: 326
Registriert: So 15. Okt 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon willmaster » So 4. Mär 2007, 12:28

da sich der begriff bulle derartig eingebürgert hat, also im alltäglichen sprachgebrauch der gesellschaft wurde, nicht nur von ein paar minderheiten, ist es doch kein thema wenn er dieses wort hier drinne benutzt.
es zählt ja auch nicht mehr als beleidigung, wenn ich recht informiert bin!

ich würde ihn auch nicht einem polizisten ins gesicht sagen, aus mehreren gründen.

würde dieses wort zu mir gesagt werden, würde ich mich jedoch nicht angegriffen fühlen, da dieser begriff meiner meinung nach einen sinneswandel erlitten hat und nun nicht mehr die alte bedeutung eines "schlägers" hat, sondern eher den polizisten als polizist ( :mrgreen: ) meint.

Erdapfel
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 947
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Erdapfel » So 4. Mär 2007, 12:43

[quote=""willmaster""]da sich der begriff Polizist derartig eingebürgert hat, also im alltäglichen sprachgebrauch der gesellschaft wurde, nicht nur von ein paar minderheiten, ist es doch kein thema wenn er dieses wort hier drinne benutzt.
es zählt ja auch nicht mehr als beleidigung, wenn ich recht informiert bin!

ich würde ihn auch nicht einem polizisten ins gesicht sagen, aus mehreren gründen.

würde dieses wort zu mir gesagt werden, würde ich mich jedoch nicht angegriffen fühlen, da dieser begriff meiner meinung nach einen sinneswandel erlitten hat und nun nicht mehr die alte bedeutung eines "schlägers" hat, sondern eher den polizisten als polizist ( :mrgreen: ) meint.[/quote]

Ich finde ja eher schon die automatische Ersetzung der Board Software lustig.

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Mainzelmann2001 » So 4. Mär 2007, 12:44

Sollte dieser Fred kein Fake sondern ernst gemeint sein, hoffe ich persönlich dass du durchfällst. Mit dieser Einstellung hast du bei der Polizei nichts verloren. :!:
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon spADer » So 4. Mär 2007, 12:50

[quote=""Mainzelmann2001""]Sollte dieser Fred kein Fake sondern ernst gemeint sein, hoffe ich persönlich dass du durchfällst. Mit dieser Einstellung hast du bei der Polizei nichts verloren. :!:[/quote]

Da stimme ich dir zu :nein:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

highwaycop-geloescht
Corporal
Corporal
Beiträge: 209
Registriert: Do 25. Jan 2007, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon highwaycop-geloescht » So 4. Mär 2007, 12:57

[quote=""Oly""][quote=""Mainzelmann2001""]Sollte dieser Fred kein Fake sondern ernst gemeint sein, hoffe ich persönlich dass du durchfällst. Mit dieser Einstellung hast du bei der Polizei nichts verloren. :!:[/quote]

Da stimme ich dir zu :nein:[/quote]

Meine Zustimmung auch. Wer jetzt schon so redet, bevor er überhaupt angefangen hat ...
Seit dem 20.08.07 auf eigenen Wunsch kein Mitglied mehr.

willmaster
Corporal
Corporal
Beiträge: 326
Registriert: So 15. Okt 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon willmaster » So 4. Mär 2007, 13:00

redet ihr jetzt von meiner einstellung??? :o

Zwergerl
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Augsburg

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Zwergerl » So 4. Mär 2007, 13:05

Gute Besserung und viel Glück im anderen Beruf!!

Ticca
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2443
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Ticca » So 4. Mär 2007, 13:06

@Willmaster

Nur weil es sich so eingebürgert hat, heißt es noch lange nicht das es Ok ist. Und wenn der Threadstarter wirklich bei der Polizei anfangen will sollte er diese Einstellung schnellstens ändern.
Wenn sich Kollegen scherzhaft untereinander so nennen ist das was anderes, aber soweit ist er noch nicht und das sollte er nicht vergessen..

Mal ganz davon ab nur weil es nicht mehr als Beleidigung geahndet wird, heißt das noch lange nicht das man sich dabei nicht beleidigt fühlt

Und nein ich glaube die Leute hier meinen den Threadstarter.
Zuletzt geändert von Ticca am So 4. Mär 2007, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.monstersgame.de/?ac=vid&vid=144642
Wer drauf klickt wird gebissen ;)

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon Mainzelmann2001 » So 4. Mär 2007, 13:07

Nein, denn du würdest diese abwertende Bezeichnung ja keinem Polizisten an den Kopf werfen. Auch wenn div. Richter dies nicht als Beleidigung sehen. Ich kenne welche die anders entschieden haben.
Wie dem auch sei, wer die Polizei des Landes bzw. die Einheit zu der er kommen soll um einen Einstellungstest zu machen als Bu..en bezeichnet
wie im Regelfall unser Gegenüber sagen würde wenn er zur Vernehmung vorgeladen wird, der hat meiner Ansicht nach die falsche Einstellung.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

CMW
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1062
Registriert: Sa 25. Jun 2005, 00:00
Wohnort: Thüringen, Hessen
Kontaktdaten:

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon CMW » So 4. Mär 2007, 13:11

Wie heißt es bei uns so schön:

Was ist so schlimm an dem Wort? Es sind große starke und potente Tiere mit Hörnern, die es den ganzen Tag mit dummen Rindviechern zu tun haben. :)

Und mal ganz ernsthaft: Heute ist da eh keiner da, außer die Leute, die die Zimmer verteilen. Morgen ganz früh würde ich da anrufen, schonmal melden, dass du aus gesundheitlichen Gründen nicht erscheinen kannst und danach zum Arzt marschieren.

Wenn es nicht weit ist, kannst du möglicherweise auch anreisen und morgen früh anzeigen, dass du krank bist. Vielleicht schicken die dich dann gleich zum PÄD und der bestätigt das. Ob du einen neuen Termin bekommst...keine Ahnung. In Niedersachsen ging das ohne Probleme. Obs bei uns in Hessen auch klappt....ka.

Im Grunde hat ja Erdapfel schon alles gesagt.
Zuletzt geändert von CMW am So 4. Mär 2007, 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
So many times, it happens too fast.
You change your passion for glory.
Don't lose your grip on the dreams of the past.
You must fight just to keep them alive.

willmaster
Corporal
Corporal
Beiträge: 326
Registriert: So 15. Okt 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon willmaster » So 4. Mär 2007, 13:12

also ich kann verstehen, dass sich weiterhin welche dadurch angegriffen fühlen und auch diese wortwahl nicht akzeptieren,jedoch verstehe ich nicht ganz wie ihr von der wortwahl auf die einstellung schließt?

das sticheleien unter kollegen fallen die absolut legitim sind und ausserhalb dieser gemeinschaft unerwünscht ist ja jedem deutlich.
bemerkt man ja selbst im freundeskreis.

willmaster
Corporal
Corporal
Beiträge: 326
Registriert: So 15. Okt 2006, 00:00

Hi hab morgen test bei den bullen in hessen und hab ein prob

Beitragvon willmaster » So 4. Mär 2007, 13:20

Wie heißt es bei uns so schön:

Was ist so schlimm an dem Wort? Es sind große starke und potente Tiere mit Hörnern, die es den ganzen Tag mit dummen Rindviechern zu tun haben. :)

nette idee, aber leider stammt der begriff "bulle" nicht von den huftieren (bovis) sondern vom englischen "bully" was übersetzt schläger bedeutet!

jedoch ist es meiner meinung nach auch nicht unbedingt negativ.....viel zu oft benötigt man als polizist gewalt und es wird auch nicht weniger.
da ist es nur von vorteil wenn man ein paar wirkliche bullen in der einheit hat!;)
Zuletzt geändert von willmaster am So 4. Mär 2007, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende