Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Landespolizei!

Moderatoren: Polli, coco_loco

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 15:47

Guten Tag ,

da ich vor habe mich bei der Bundespolizei zu bewerben,stelle ich mir die Frage ob bei der polizeiärtzlichen Untersuchung ein Ultraschall Bild gemacht wird...

Ich habe nur 1 Niere und dies ist laut Rücksprache mit einem befreundeten Polizisten ein sofortiges Ausschluss Kriterium ...

Nun habe ich 2 Optionen :

1. darauf zu hoffen dass die nur eine Niere bei der Untersuchung nicht auffällt *

2. mich in den Beruf „einzuklagen“

Ich hatte nie Probleme mit meiner Niere und bin Körperlich sehr fit ...

(Um einen groben Überblick zu schaffen: -bin 1,85 groß - wiege 85 kg - Körperfettanteil 8% )

*nach 10 Jahren werden die meisten Krankenakten gelöscht und ich könnte behaupten das ich von der einen Niere nicht wusste - ist tatsächlich bei vielen Menschen so


Liebe Grüße
Jxx

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15038
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon MICHI » Do 18. Okt 2018, 16:09

Keine Chance, auch nicht mit einklagen!

Es gibt bei einer fehlenden Niere keinen Entscheidungsspielraum, keine Einzelfallentscheidung.

Absolutes Ausschlusskriterium.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 16:16

Danke für die schnelle Antwort !

Können Sie mir die Begründung verraten ? - schließlich bin ich Leistungssportler und habe absolut keine Beeinträchtigungen!

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15038
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon MICHI » Do 18. Okt 2018, 16:20

Joxx55 hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort !

Können Sie mir die Begründung verraten ? - schließlich bin ich Leistungssportler und habe absolut keine Beeinträchtigungen!
Die Begründung liegt in der PDV 300 begründet.

Da hilft es auch nicht, wenn man körperlich fit ist.

Mit einer fehlenden Niere ist eine Einstellung ausgeschlossen.

Gruß
MICHI


Take care and have fun!

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3860
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon vladdi » Do 18. Okt 2018, 16:29

Und du bist verpflichtet das anzugeben.
Wenn das später rauskommst, dann fliegst du (ohne Ansprüche)... und nun stell dir vor, dass kommt mit 55 raus, dann hast du keine Pension..

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 453
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Aldous » Do 18. Okt 2018, 17:13

In welchem Kader betreibst du denn Leistungssport?

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15038
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon MICHI » Do 18. Okt 2018, 17:18

Aldous hat geschrieben:In welchem Kader betreibst du denn Leistungssport?
Würde das etwas an der PDU ändern?
Nein!
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 453
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Aldous » Do 18. Okt 2018, 18:00

Habe ich das behauptet?
Nein!

Mir sind die Attribute "eine Niere" und "Leistungssport" jedoch schwer vorstellbar.

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 20:28

Leistungssport ist sehr wohl möglich und auch ein Sportstudium ist möglich ...

Ich bin Kickboxer im Leistungssport Niveau ...

Ihr scheint euch echt gut auszukennen ...


Danke für den Rat ich werde es dennoch bei der Polizei versuchen :-)

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5404
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon springer » Do 18. Okt 2018, 21:10

Joxx55 hat geschrieben:
Do 18. Okt 2018, 20:28
Leistungssport ist sehr wohl möglich und auch ein Sportstudium ist möglich ...

Ich bin Kickboxer im Leistungssport Niveau ...
Das ist aber nicht alles; es geht genauso darum, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Du deine Dienstzeit bis zur Pensionierung schaffst, ohne vorher dienstuntauglich zu werden oder regelmäßig krankgeschrieben zu sein.

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 21:13

Mit dem vorhanden sein nur einer Niere wird man genauso häufig oder weniger häufig krank wie andere Menschen ...



Polizisten die regelmäßig nach Dienstschluss Alkohol trinken und sich sinnlos die Köpfe einschlagen (von denen es genügend gibt )haben eine definitiv kürzere Lebenserwartung als jemand der nur eine Niere besitzt und sich gesund und schonend ernährt etc. ...

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3860
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon vladdi » Do 18. Okt 2018, 21:26

Michi hat Recht und nur eine Niere ist ein medizinischer Ausschlussgrund

Es ist gut, dass du dich gesund fühlst, dass du sportlich bist, aber du solltest dir Gedanken machen, welcher andere Beruf für dich in Frage kommt.


Du bist medizinisch polizeidienstUNtauglich.

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17118
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Polli » Do 18. Okt 2018, 22:26

Hi Joxx55,


hier ein Auszug aus der Polizeidienstvorschrift 300 (PDV300):


Merkmale, die eine Polizeidiensttauglichkeit ausschließen:

Merkmalnr.: 10.2.1 - Fehlen einer Niere


Sorry,


Gruß :polizei2:
Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 22:40

Danke nochmal für die ausführlichen antworten .. aber vielleicht könnte mit jemand die o.g. Frage beantworten ob bei dem Einstellungstest ein Ultraschall- Bild gemacht wird ... Laut einem befreunden Polizist wird dies nur bei den Spezialeinheiten Eignungstests gemacht? (-er war sich aber nicht ganz sicher weswegen ich frage )

Joxx55
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 18. Okt 2018, 15:33

Re: Medizinische Untersuchung / 1 Niere

Beitragvon Joxx55 » Do 18. Okt 2018, 22:45

*ups entschuldigt die obigen Rechtschreibefehler * lag an der Auto -Korrektur **


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende