Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Landespolizei!

Moderatoren: Polli, coco_loco

Civilcop
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Okt 2018, 20:39

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Civilcop » Di 12. Feb 2019, 15:12

@vladdi ich danke dir für deine ehrliche Meinung. Wirklich. Ich möchte einfach dem Staat dienen und das mit mehr als „nur“ auf streife.
Deine ehrliche meinung hat mich noch mehr motiviert. Ich werde mein bestes geben vielen Dank :polizei1:

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Buford T. Justice » Di 12. Feb 2019, 15:13

mistam hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 14:59
Okay. Offenkundig lässt es sich nicht vermeiden, als Türsteher dieser Läden jede Menge KV-Anzeigen zu kassieren. Jeder der Tüsteher eines Ladens bestimmt auch gleich viele. Da gibt es sicher keine eignungsrelevanten Unterschiede im Verhalten.
So wie auch alle PVB eines Abschnitrs gleich viele Widerstände haben.
Aber egal.
Ach Mistam :sleep:

Wir können albern werden oder aber stattdessen einräumen, dass Du mit Polizeiarbeit schon lange nichts mehr zu tun hast. Ansonsten wäre selbst Dir aufgefallen, dass der Anzahl der Verurteilungen (oder meinetwegen Strafbefehle) eine höhere Bedeutung zukommt als der Zahl der Anzeigen.
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3554
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon mistam » Di 12. Feb 2019, 15:44

Nun ja, gerade diese Bewertung ist mein Job. Natürlich hat eine Verurteilung einen höheren Stellenwert als ein eingestelltes Verfahren. Ist hinter dem angezeigten Verhalten aber ein eignungsrelevantes Muster (auch unterhalb der Schwelle der Strafbarkeit) zu erkennen, kann auch das zur Ablehnung führen.
Das hat nichts mit "Albernheit" zu tun, sondern mit mehr oder eben weniger erwünschtem Verhalten.

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Buford T. Justice » Di 12. Feb 2019, 15:54

Sauber zurechtgebogen, um ja keine Zugeständnisse zu machen. :polizei1:

„albern“ bezog sich auf Dein trotziges Fazit
mistam hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 14:59
Okay. Offenkundig lässt es sich nicht vermeiden, als Türsteher dieser Läden jede Menge KV-Anzeigen zu kassieren. Jeder der Tüsteher eines Ladens bestimmt auch gleich viele. Da gibt es sicher keine eignungsrelevanten Unterschiede im Verhalten.
So wie auch alle PVB eines Abschnitrs gleich viele Widerstände haben.
Aber egal.
und nicht auf Deine nachträglich abgegebene Stellungnahme. Aber das weißt Du ja. :zustimm:
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3554
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon mistam » Di 12. Feb 2019, 16:17

Ja Buford, ebenso trotzig wie Deine dreiste Unterstellung, wer nicht mehr täglich auf der Straße ist, könne keine Ahnung von den Zuständen haben.

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Buford T. Justice » Di 12. Feb 2019, 16:47

Hab ich doch an keiner Stelle gesagt. :gruebel:
Du sollst doch nicht immer alles verdrehen. :polizei2:
Wenn mal wieder der "gesunde Menschenverstand" als Beurteilungsgrundlage herangezogen wird:
3Sat Scobel - Was ist normal?

VanDan
Corporal
Corporal
Beiträge: 587
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 17:02

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon VanDan » Di 12. Feb 2019, 16:59

Du evtl. nicht- dann werde ich es aber machen :P

Verzeihung "mistam" aber bei Deinen Nachrichten muss ich wirklich den Kopf schütteln!!
Denke jeder der sich (nicht nur in den Anfangsstunden) an entsprechenden Örtlichkeiten aufhält weiß was zum Teil in drinnen- vor allem auch vor den Lokalitäten abspielt.

Damit sage ich übrigens nicht, dass die Türsteher zwingend "die Opfer" sind.

Wenn alleine in unserer Altstadt JEDES Wochenende die EHU ist. Dazu die Kollegen auch so ordentlich zutun haben... glaub mir. Da kommst Du auch in den Lokalitäten nicht immer mit nett ausdiskutieren zurecht.
Dum spiro, spero

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 1790
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Old Bill » Di 12. Feb 2019, 17:13

BTT! :polizei5:

mistam
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3554
Registriert: Do 19. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon mistam » Di 12. Feb 2019, 17:17

Nein, nicht immer. Für Einige scheint das aber von Anfang an nicht Zielrichtung zu sein.
Wie kommst du eigentlich auf die abenteuerliche Idee, dass sich das in den letzten 20, 30 Jahren wesentlich geändert hätte?
Ich habe aus eigener Erfahrung schon diverse Türsteher erlebt, die erst prügeln und dann fragen, was los ist.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4103
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon vladdi » Di 12. Feb 2019, 17:24

Ich habe bisher keine prügelnde Türsteher erlebt, höre aber, dass es die geben soll.



Civilcop
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Okt 2018, 20:39

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon Civilcop » Di 12. Feb 2019, 17:46

Ich möchte mich entschuldigen ich wusste nicht, dass es so ein Thema unter anderen usern wird. Am besten soll ein Moderator den Thread löschen und falls jemand wissen möchte wie es für mich ausgeht werfe ich dem/der jenigen bescheid geben. Vielen Dank noch einmal und Ich hoffe wir sehen uns als Arbeitskollegen mal wieder.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15274
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Trotz meherer Anzeigen einstellung möglich?

Beitragvon MICHI » Di 12. Feb 2019, 20:24

Civilcop hat geschrieben:Ich möchte mich entschuldigen ich wusste nicht, dass es so ein Thema unter anderen usern wird. Am besten soll ein Moderator den Thread löschen und falls jemand wissen möchte wie es für mich ausgeht werfe ich dem/der jenigen bescheid geben. Vielen Dank noch einmal und Ich hoffe wir sehen uns als Arbeitskollegen mal wieder.
Und somit dann geschlossen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende