Seite 1 von 1

Gesundheitliche Eignung als Quereinsteiger

Verfasst: Sa 18. Jan 2020, 10:47
von quereinsteigen
Hallo zusammen,
ich interessiere mich seit geraumer Zeit für einen Einstieg bei der Polizei, bisher habe ich den Gedanken jedoch immer wieder verworfen, da ich kurzsichtig bin.
Ich stoße im Internet immer wieder auf Stellenangebote, die die gesundheitliche Eignung nicht als Voraussetzung auflisten. Es werden Sicherheitsprüfungen genannt, aber keine eben nicht die gesundheitliche Eignung. Das sind zB Stellen für Architekten, aber auch in der IT. Es handelt sich dort natürlich nur im ein Angestelltenverhältnis.
Ist es demnach möglich, bei der Polizei in eben solchen Bereichen angestellt zu werden, ohne die gesundheitliche Eignungstests zu durchlaufen?

Re: Gesundheitliche Eignung als Quereinsteiger

Verfasst: Sa 18. Jan 2020, 15:15
von Polli
Hi quereinsteigen,


hast du dir diese Seite schonmal angeschaut :?:
Da kann man sich aktuell (noch) bewerben. :runningdog:

https://polizei.nrw/ria-it

Im Bewerbungsverfahren werden sicherlich ebenfalls gesundheitliche Komponenten
auf eine allgemeine Dienstfähigkeit überprüft.

Diese sind aber nicht so ausführlich wie bei der gesundheitlichen Überprüfung der Polizeidiensttauglichkeit
für Polizeivollzugsbeamte.


Hier weitere Infos, sowie Ansprechpartner :telefon:

https://polizei.nrw/ria


Gruß :polizei2:




Re: Gesundheitliche Eignung als Quereinsteiger

Verfasst: Sa 18. Jan 2020, 15:28
von Kaeptn_Chaos
Und die Angestelltenstellen, zB in der IT, haben diese Voraussetzungen nicht.