Versetzungsverfügung

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco, Polli, coco_loco

MarvMarv93
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19. Jan 2011, 18:03

Versetzungsverfügung

Beitragvon MarvMarv93 » So 19. Jul 2020, 17:36

Hallo zusammen,

ich habe innerhalb von NRW einen Versetzungsantrag aus persönlichen Gründen gestellt. Ich habe nun im Verlauf der letzten Woche eine Versetzungsverfügung in meine Wunschbehörde bekommen. Natürlich ist das sehr erfreulich, jedoch möchte ich nicht zu früh Luftsprünge machen. Ist diese Versetzungsverfügung wirklich eine Aussage, dass meine Versetzung zu 100% klappt?


Grüße

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17409
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Versetzungsverfügung

Beitragvon Controller » So 19. Jul 2020, 18:01

Versetzungsverfügung ------ >>>> also ja !
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende