Dienstnummer?

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco, Polli, coco_loco

Criss
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Berlin

Dienstnummer?

Beitragvon Criss » Di 15. Sep 2009, 12:10

Hallo zusammen,

kann mir irgendjemand sagen, was es denn mit dieser "Dienstnummer" auf sich hat (polizeiseitig - idealerweise Berlin)? Existiert diese oder ist das etwa so ein Mysterium wie das Bankgeheimnis?

Für meine Behörde (ZFD) scheint der Dienstausweis (evtl. Marke) hinreichend und die einzige Nummer die mir bekannt ist, ist jene der Besoldungsstelle?

Besten Dank für hilfreiche Antworten.

LG
Criss
Legenden werden geboren und in kleinen gepolsterten Zimmern aufbewahrt. Einsam lernst
Du das zu lieben was Du nie berühren wirst

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Dienstnummer?

Beitragvon zoellner » Di 15. Sep 2009, 12:16

Hi Criss... Ich glaub bei dir (und bei mir) wäre die Dienstnummer die Nummer die auf deinem Dienstausweis steht. Wobei du bestimmt auch wahlweise deine Personalnummer der Besoldungsstelle, deine Kleiderkassenkundennummer, Telefonnummer des Dienstapparates oder Nummer der Fahndungsmarke als Dienstnummer bezeichnen kannst.
Kannst dem Gegenüber ja einfach irgend eine der Nummer nennen. Er kann sich dann raussuchen was er meint.

Wenn wer was von mir will, bekommt er ne Visitenkarte.

Criss
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Berlin

Dienstnummer?

Beitragvon Criss » Di 15. Sep 2009, 12:27

Huhuu Zöllner,

ich hätte auch noch die Beihilfebearbeitungsnummer zu bieten :D , insoweit bin ich mir sicher hats im ZFD viele, aber eben nicht eine solche "Nummer".

Leider war mir das Netz nicht hinreichend hilfreich zu finden, ob es denn sowas überhaupt bei den Kollegen der LaPo hier gibt.
*interessiertist*
Legenden werden geboren und in kleinen gepolsterten Zimmern aufbewahrt. Einsam lernst
Du das zu lieben was Du nie berühren wirst

wilwered
Cadet
Cadet
Beiträge: 36
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 00:00
Wohnort: im hohen Norden

Dienstnummer?

Beitragvon wilwered » Di 15. Sep 2009, 13:00

Man kann seínem Gegenüber auch die Beschäftigtenkennzahl vom KLR-Bogen geben.
Wird bestimmt auch gern genommen. :ja:
Sie hüllten sich in grüne Gewänder und irrten planlos umher.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Dienstnummer?

Beitragvon Controller » Di 15. Sep 2009, 13:07

@ Criss

es scheint von Bl zu Bl tatsächlich verschieden zu sein.

in RLP existiert die "Dienstnummer" in diesem Sinne nicht, wie sie der Bürger gerne hätte.

Warum auch, wir sind Menschen, haben Namen
und es wäre für mich sehr befremdlich auf eine "bloße Nummer" herabgewürdigt zu werden. :nein:

Ein nummeriertes Objekt (bloßen) staatlichen Handelns. :/


Controller
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
bigbuddha
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 00:00
Wohnort: Bikini Bottom

Dienstnummer?

Beitragvon bigbuddha » Di 15. Sep 2009, 13:14

Die Diskussion hatte ich heute erst mit ner Kollegin, was denn bei uns quasi ne "Dienstnummer" sei :D

Ich war für die Dienstausweisnummer, sie für die Markennummer...

DIE Dienstnummer gibts ja wohl in Deutschland nicht wirklich.
Es gibt immer Licht am Ende des Tunnels. Nur bete, dass es kein Zug ist!

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17360
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Dienstnummer?

Beitragvon Controller » Di 15. Sep 2009, 13:22

DIE Dienstnummer
hm, hm, hm, :juggle: :gruebel:

die gibt es nun ausnahmsweise wirklich :!:

Oder noch keine geschoben ? :wink: :lach: :mrgreen:


Controller
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Gast

Dienstnummer?

Beitragvon Gast » Di 15. Sep 2009, 13:23

[quote=""Controller""]
DIE Dienstnummer
hm, hm, hm, :juggle: :gruebel:

die gibt es nun ausnahmsweise wirklich :!:

Oder noch keine geschoben ? :wink: :lach: :mrgreen:


Controller[/quote]
:lach: Autsch!

Benutzeravatar
bigbuddha
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 00:00
Wohnort: Bikini Bottom

Dienstnummer?

Beitragvon bigbuddha » Di 15. Sep 2009, 13:32

Daran denk ich dann, wenn ich wieder mal von einer jungen Frau nach der Dienstnummer gefragt werde :lol:
Es gibt immer Licht am Ende des Tunnels. Nur bete, dass es kein Zug ist!

Criss
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Berlin

Dienstnummer?

Beitragvon Criss » Di 15. Sep 2009, 13:38

[quote=""Controller""]
DIE Dienstnummer
hm, hm, hm, :juggle: :gruebel:

die gibt es nun ausnahmsweise wirklich :!:

Oder noch keine geschoben ? :wink: :lach: :mrgreen:


Controller[/quote]

:lol:

Danke schonmal für die Antworten.
Ich glaube ich werd mich wirklich für die KLR Nummer entscheiden
- so hat auch sie ne kleine Bedeutung :ja:
Legenden werden geboren und in kleinen gepolsterten Zimmern aufbewahrt. Einsam lernst
Du das zu lieben was Du nie berühren wirst

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15712
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Dienstnummer?

Beitragvon MICHI » Di 15. Sep 2009, 13:42

[quote=""Controller""]

es scheint von Bl zu Bl tatsächlich verschieden zu sein.

[/quote]

so siehts wohl aus.

in hamburg hat jeder beamte auch eine dienstnummer, die auf auch auf dem dienstausweis vermerkt ist.
sie dienst u. a. dann auch der identifikation bei einigen userer computersysteme.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 760
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Dienstnummer?

Beitragvon Mongoose » Di 15. Sep 2009, 14:18

also bei mir steht sowohl die DIENSTnummer auf dem DIENSTausweis, als auch auf der Rückseite, die Nummer meiner DIENSTmarke... :D

ein bisschen viel Dienst, ich weiss^^
Rules of a Gunfight:

1. Bring a gun.
2. Bring friends with guns.

MightyMike
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1334
Registriert: So 18. Mär 2007, 00:00

Dienstnummer?

Beitragvon MightyMike » Di 15. Sep 2009, 14:20

Naja die gibts in B-W auch, aber das ist dann die DienstAUSWEISnummer. Die wird auch bei manchen Systemen zur Identifizierung verlangt.

Dienstnummer hab ich auch - die 110. Rund um die Uhr zu erreichen 8)
Bierkutscherassistentenanwärter zugleich Jugendreferent in Kaeptn Chaos' ihr wo sein Bier-Club / Club-Member auf Probe

Benutzeravatar
Mainzelmann2001
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 10135
Registriert: Di 30. Mai 2006, 00:00
Wohnort: Rheinhessen
Kontaktdaten:

Dienstnummer?

Beitragvon Mainzelmann2001 » Di 15. Sep 2009, 17:00

[quote=""Criss""][quote=""Controller""]
DIE Dienstnummer
hm, hm, hm, :juggle: :gruebel:

die gibt es nun ausnahmsweise wirklich :!:

Oder noch keine geschoben ? :wink: :lach: :mrgreen:


Controller[/quote]

:lol:

Danke schonmal für die Antworten.
Ich glaube ich werd mich wirklich für die KLR Nummer entscheiden
- so hat auch sie ne kleine Bedeutung :ja:[/quote]

Sag doch einfach deinen Namen. Der Adressat meiner Maßnahme bekommt meinen Namen. Fertig. Alle anderen gehen leer aus.
Was juckt es die stolze Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt.

Das frühe Vögeln entspannt den Wurm.

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Dienstnummer?

Beitragvon zoellner » Di 15. Sep 2009, 17:14

Na toll... Wenn er aber nun eine Dienstnummer verlangt und ich ihm meinen Namen sage, dann isser auch nicht zufrieden und pöbelt rum und stellt Videos von mir bei Youtube rein... Dann heißt es wieder
"Beamter will Dienstnummer nicht sagen", dass ich meinen Namen sagte interessiert den gemeinen Pöbel dann auch wiedernicht.... Wie manns mach, man machts falsch :cry:


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende