Hummel

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

chris0211
Corporal
Corporal
Beiträge: 469
Registriert: Di 14. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Hummel

Beitragvon chris0211 » Do 18. Nov 2004, 13:06

Hi,

sagt mal hat man als Frau eigentlich chancen in die Fliegerstaffel der Polizei zu gehen! Meine Freundin hatte überlegt Pilotin zu werden! Kennt sich jemand mit den Einstellungsvoraussetzungen aus?? Oder weiß jemand ob da überhaupt Frauen genommen werden?? Soviel ich weiß haben die noch keine Frau dabei!

Chris
Wenn Du Dich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel, der Teufel verändert Dich!

MadMan
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: So 10. Okt 2004, 00:00

Hummel

Beitragvon MadMan » Do 18. Nov 2004, 13:33

Als Frau hast du dieselben Chancen wie als Mann. Aber insgesamt sind die Chancen halt wegen der geringen Stellenzahl (und der Anforderungen) sehr sehr gering.

chris0211
Corporal
Corporal
Beiträge: 469
Registriert: Di 14. Sep 2004, 00:00
Wohnort: Mettmann
Kontaktdaten:

Hummel

Beitragvon chris0211 » Do 18. Nov 2004, 16:14

das stimmt leider!
wer entscheidet eigentlich im endeffekt ob man dort genómmen wird oer nicht??
Wenn Du Dich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel, der Teufel verändert Dich!

Thommy
Corporal
Corporal
Beiträge: 479
Registriert: Do 5. Aug 2004, 00:00
Wohnort: Wanne-Eickel

Hummel

Beitragvon Thommy » Do 18. Nov 2004, 16:23

Ich schätze mal es wird, wie überall anders auch, eine Stelle ausgeschrieben, auf die man sich bewerben kann. Mit Sicherheit gibt´s noch ein Bewerbungs- bzw. Tauglichkeitsverfahren, das man bestehen muss... Mit hoher Wahrscheinlichkeit fließen auch deine Beurteilungen aus dem Dienst mit hinein...
Bild

Ich will im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

Bill.B.Z.

Hummel

Beitragvon Bill.B.Z. » Do 18. Nov 2004, 16:26

Wir haben es vor 4 Jahren im Rahmen des Wahlpflichtfaches mal geschafft die Hubschrauberstaffel zu besuchen. Der Chef dort hat ein bisschen was über die Einstellungsvoraussetzungen erzählt. Neben gesundheitlicher Top-Fitness; ein Abi mit 1.2, Naturwissenschaften bitte nur 1er; ein Spitzenzeugniss bei Abschlußprüfung geh. Dienst. Dann wird man zur Eignungsprüfung vorgeladen. Die macht ( zumindest bei uns ) die Polizei selbst. Wird diese Eignungsprüfung bestanden - ein Jahr Intensivvorbereitung, dann gehts zu Eurocopter nach Kassel. Die Firma dort bildet die Piloten aus, die jeweiligen Bundesländer bezahlen die Firma dafür ( ist richtig böse teuer ). Die Firma selbst weist den Bundesländern die entsprechenden Plätze zu, die diese dann besetzen können ( nicht müssen ! ). Das waren 1 max. 2 Plätze pro Jahr, oft aber auch keine Platzvergabe. Unterschiede zw. Männlein und Weiblein werden nicht gemacht - es zählen allein die Noten und der Test.
Ach ja, ein fließendes "Oxford Standart English" sollte es auch noch sein.

Gruß
Bill.B.Z.

MadMan
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: So 10. Okt 2004, 00:00

Hummel

Beitragvon MadMan » Do 18. Nov 2004, 23:18

Und die Posten sind halt auch äußerst begehrt. Ich meine, der Traum vom Fliegen, eine recht angenehme Tätigkeit (keine Schlägereien, keine Familienstreits und keine pöbelnde Verkehrsrowdies mehr) und dazu eine fette Fliegerzulage (bewegt sich meines Wissen bei rund 500,- € netto) .... klar, dass das viele wollen (u.a. ich :D ).

Bill.B.Z.

Hummel

Beitragvon Bill.B.Z. » Fr 19. Nov 2004, 21:16

@ MadMan

Nanana, wo bleibt den da die volle Hingabe zum Beruf ? Man wird doch Polizist um die Bürger dieses Landes und ihr Eigentum.......und nicht um des schnöden Geldes wegen.

Gruß Bill.B.Z.

MadMan
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: So 10. Okt 2004, 00:00

Hummel

Beitragvon MadMan » Fr 19. Nov 2004, 22:49

[quote=""Bill.B.Z.""]@ MadMan

Nanana, wo bleibt den da die volle Hingabe zum Beruf ? Man wird doch Polizist um die Bürger dieses Landes und ihr Eigentum.......und nicht um des schnöden Geldes wegen.

Gruß Bill.B.Z.[/quote]

:rolleyes: Spätestens dann, wenn du checkst, dass die meisten Bürger auf dich scheißen, dann willste auch mal was von deiner beruflichen in der Tasche behalten. :P

Im ernst: das ist doch so. Die meisten Polizisten sind am Anfang die vollen Idealisten. Den allermeisten aber vergeht das aber irgendwann. Ich kenne junge Abiturienten, die sind zur POlizei und jetzt, nach 10 Jahren, nachdem der Abenteuer-Effekt verpufft und der Idealismus dem Realismus gewichen ist, schauen viele neidisch auf ihre Schulkameraden, die studiert haben und jetzt ordentlich Geld verdienen. Ich weiß wovon ich rede: ein Klassenkamerad von mir verdient als Wirtschaftsanwalt pro Tag ca. 1000,- €. Und dabei geht´s mir wegen meinem Nebenjob noch recht gut.

Fricko
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Fr 12. Nov 2004, 00:00
Wohnort: Schwabach/Eichstätt/Würzburg

Hummel

Beitragvon Fricko » Sa 20. Nov 2004, 15:50

Hab mich im Rahmen eines Besuchs meiner BPA bei der Hubschrauberstaffel ausgiebig informiert. Zur Zeit, man soll es kaum glauben stehen die Chancen zumindest bei der Hubschrauberstaffel Bayern gar nicht mal so schlecht. Anscheinend ist der Job im Moment bei uns gar nicht so beliebt. Die Voraussetzungen sind abgeschlossenes Studium gehobener Dienst, so zwei Jahre Berufserfahrung(Streifendienst), naja und dann muss man eben die ganzen physischen und psychischen Tests bestehen. Die sind natürlich nicht gerade einfach und man muss vor allem auch technisch sehr interessiert sein.
Die Bewerbungszahlen in Bayern sind auf jeden Fall im Moment nicht sehr hoch verglichen mit den letzten Jahren.

Benutzeravatar
WahookaA
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Nov 2004, 00:00
Wohnort: WT

Hummel

Beitragvon WahookaA » So 21. Nov 2004, 01:57

[quote=""MadMan""]Als Frau hast du dieselben Chancen wie als Mann. Aber insgesamt sind die Chancen halt wegen der geringen Stellenzahl (und der Anforderungen) sehr sehr gering.[/quote]

gibt es bei euch keine quote?

bei uns ist letztens ein schreiben übern tisch geflattert, in dem stand, daß bei gleicher leistung frauen zu bevorzugen sind.

geil wa?! :/

tolle gleichberetigung!!! :evil:

ach ja, das war ein beispiel vom BGS
In diesem Sinne :lupe:

Greetz
WahookaA

[quote=""Edmund Burke""]Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.[/quote]

MadMan
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 198
Registriert: So 10. Okt 2004, 00:00

Hummel

Beitragvon MadMan » So 21. Nov 2004, 08:57

Du meinst den üblichen Standardspruch "Bei gleicher Eignung werden Frauen und Behinderte bevorzugt" ? :D Erstmals finde ich ja diesen Vergleich immer wieder köstlich. Na ja, Behinderte haben wir bei uns nicht (zumindest keine körperlich behinderten :D ) und ansonst: nö, gibt keine Frauenquote bei uns.

Benutzeravatar
WahookaA
Corporal
Corporal
Beiträge: 200
Registriert: Mo 15. Nov 2004, 00:00
Wohnort: WT

Hummel

Beitragvon WahookaA » So 21. Nov 2004, 11:48

[quote=""MadMan""]Du meinst den üblichen Standardspruch "Bei gleicher Eignung werden Frauen und Behinderte bevorzugt" ? :D Erstmals finde ich ja diesen Vergleich immer wieder köstlich. Na ja, Behinderte haben wir bei uns nicht (zumindest keine körperlich behinderten :D ) und ansonst: nö, gibt keine Frauenquote bei uns.[/quote]

bei uns gibt es diese frauenquote. das ist echt köstlich.
und das zitat obne von mir, bzgl des schreibens ist tatsache.

jetzt kann sich jedeer selber ausmalen wie weit es mit der gleichberechtigung ist.
In diesem Sinne :lupe:

Greetz
WahookaA

[quote=""Edmund Burke""]Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.[/quote]

Jenckoye
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 115
Registriert: Do 22. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Hummel

Beitragvon Jenckoye » So 21. Nov 2004, 12:47

Ob Frau oder Mann das wird/muss egal sein. Aber wie hier schon gesagt wurde: es sind allgemein wenige Stellen vorhanden.

Polizeifreund
Corporal
Corporal
Beiträge: 318
Registriert: Di 4. Mai 2004, 00:00
Wohnort: München

Hummel

Beitragvon Polizeifreund » So 21. Nov 2004, 18:42

Hmm! Was wohl das Grundgesetz zur Frauenquote sagt?

Ich kann mich da doch noch dunkel an Leistung und Fähigkeiten, jedoch nicht an den Wortlaut hier Mann da Frau erinnern! :/
In der Ruhe liegt die Kraft!

Markus82
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1162
Registriert: Do 11. Nov 2004, 00:00
Wohnort: Dormagen / NRW
Kontaktdaten:

Hummel

Beitragvon Markus82 » So 21. Nov 2004, 19:00

Das allerübelste für die meisten Männer die zur Fliegerstaffel wollen, ist sowieso die Körpergröße. Uns wurde zumindest gesagt, dass für alle über 1.80m keine Möglichkeit besteht in die Fliegerstaffel zu gehen, weil man dann wohl nicht mehr richtig in den Hubschrauber passt :cry:
Infos zur Ausbildung in Köln:
www.jg-koeln.de


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende