Länderwechsel als Hauptkommissar

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

Joe Turner
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 11:46

Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon Joe Turner » Sa 25. Mär 2017, 12:02

Hallo,

ich habe nich jetzt noch nicht tiefgründiger damit beschäftigt, daher kurz hier die Frage. ...
Wie sieht es aus mit einem Länderwechsel als Hauptkommissar?
Möglich oder eher unwahrscheinlich, da man ja einen adäquaten Tauschpartner braucht und meist Tauschpartner im Eingangsamt zur Verfügung stehen ...
Hat jemand Erfahrung?
Persönlich wäre es ein Tauschgesuch in den neuen Bundesländern. ...

Vielen Dank für eure Antworten.

Benutzeravatar
Kensei
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 971
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 18:46

Re: Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon Kensei » Sa 25. Mär 2017, 16:11

Müssen es bei euch (Polizei) zwangsweise PVB sein die wechseln?

Kenne persönlich ein Beispiel aus den neuen Bundesländern, wo ein Lehrer mit einem Finanzbeamten "getauscht" wurde (A13, ST/BRB).

Vielleicht wäre das eine Alternative?
"Free people will never remain free, if they are not willing, if need be, to fight for their vital interests..."
- John Foster Dulles

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2704
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Re: Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon RafaelGomez » Sa 25. Mär 2017, 16:54

Joe Turner hat geschrieben:Hallo,

ich habe nich jetzt noch nicht tiefgründiger damit beschäftigt, daher kurz hier die Frage. ...
Wie sieht es aus mit einem Länderwechsel als Hauptkommissar?
Möglich oder eher unwahrscheinlich, da man ja einen adäquaten Tauschpartner braucht und meist Tauschpartner im Eingangsamt zur Verfügung stehen ...
Hat jemand Erfahrung?
Persönlich wäre es ein Tauschgesuch in den neuen Bundesländern. ...

Vielen Dank für eure Antworten.
Definitiv möglich, ich weiß von 2 Fällen, wo es geklappt hat, A11 gegen A10.
Hängt aber sehr vom aufnehmenden Dienstherren ab. Da gab es auch schon Wechsler, die einen Stern abgeben mussten (im mD).
Gruß

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17449
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon Polli » Sa 25. Mär 2017, 18:44

Hi Joe,

in einigen Bundesländern reicht die Laufbahn aus.
In anderen BL muss es derselbe Dienstgrad sein.

Bild

Hier ein paar weitere Infos zum Thema:

viewtopic.php?t=5364

Gruß und viel Erfolg :!:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon Diag » Sa 25. Mär 2017, 18:55

Das "Problem" dürfte erst ab A11 auftreten. Bei entsprechendem Bedarf soll es aber auch vorkommen, dass sogar auch gD vs. hD möglich gemacht wird.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25301
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Länderwechsel als Hauptkommissar

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 25. Mär 2017, 19:25

Und natürlich tauschen wir nur PVB gegen PVB.
:lah:


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende