Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

Emanuel S.
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Do 12. Okt 2017, 20:50

Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Beitragvon Emanuel S. » Do 12. Okt 2017, 21:01

Guten Tag,

ich bin ein PK-A des Landes Hessen. Da ich ursprünglich aus dem Saarland stamme, dort aber leider knapp nicht unter den Eingestellten sein durfte, entschied ich mich, meine Ausbildung in Hessen zu beginnen mit dem Ziel, im späteren Verlauf des Berufslebens in das Saarland zu wechseln.

Bekannterweise braucht man hierfür einen Tauschpartner.
Jetzt stellte sich mir die Frage, wie hoch die Chancen sind, um von Hessen in das kleine Saarland zu wechseln.

Ich bin erst im 3. Semester (Wechsel ist frühstens ab PK möglich), jedoch würde ich mich gerne so früh wie möglich erkundigen und mich ggf. auch gleich darum kümmern.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Wechsel, am besten vom Bundesland Hessen in das überschaubare Saarland?
Könnte mir jemand Tipps geben, wie ich am besten einen Tauschpartner finde oder hat gar jemand Interesse, der in einer ähnlichen Situation ist, wie ich es bin? :gruebel:

Vielen Dank im Voraus und
mfG

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 1272
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Beitragvon Old Bill » Fr 13. Okt 2017, 21:26

Hallo,

es gibt im Internet einige Tauschbörsen, wo man sich eintragen/erkundigen kann.
Zeitgleich mal über die Versetzungsregularien der jeweiligen Bundesländer kundig machen, die findet man im Extrapol. Ein Wechsel zu einem anderen Dienstherrn im Saarland wäre auch denkbar, wenn das eine Option ist. Da will auch immer mal wieder der eine oder andere weg.

Gruß Bill
Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23717
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Fr 13. Okt 2017, 21:32

Wie viele BPol Beamte gibt es denn im Saarland? Fünf? :polizei3:

Aber ernsthaft. Extrapol bemühen, unter Personal nach den Regularien und Ansprechpartnern Ländertausch gucken. Beide anrufen, fragen, ob das noch state of the art ist.
Darauf einstellen, dass einer von beiden nur nach Ablauf der Probezeit aufnimmt / abgibt.
Und dann kann man sich Alternativen ausdenken....anderer Dienstherr, SE Vita basteln, etc. Dabei nicht tättowieren lassen, ernsthaft verletzen oder straffällig werden...

Kann dauern...
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 15687
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Beitragvon Controller » Sa 14. Okt 2017, 14:11

Wie viele BPol Beamte gibt es denn im Saarland? Fünf? :polizei3:
viele sind berufen, aber wenige auserwählt (Matthaeus 20:16) :polizei1: :polizei1: :polizei1:
Was für Bayern gut ist, kann für NRW (und den Rest des Landes) nicht schlecht sein.

Kann ich was dafür, wenn mir davon schlecht wird ?

kakaem
Corporal
Corporal
Beiträge: 501
Registriert: Di 28. Aug 2007, 00:00

Re: Tauschpartner aus dem Saarland für nach Hessen gesucht

Beitragvon kakaem » So 15. Okt 2017, 16:17

Ich kenne einen Kollegen der letztes Jahr von Hessen ins Saarland gewechselt ist.
Hat auch relativ fix einen Tauschpartner gefunden.
Grds. kann ich mir aber vorstellen, dass es relativ schwer ist einen Tauschpartner aus dem Saarland zu finden.


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende