Krankenversicherung / Beihilfe für Angehörige

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

Fatal
Cadet
Cadet
Beiträge: 36
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 12:20

Krankenversicherung / Beihilfe für Angehörige

Beitragvon Fatal » Di 30. Okt 2018, 23:06

Hallo,

Ich bin Polizeibeamter auf Probe in Hamburg und bekomme die Heilfürsorge.
In naher Zukunft werde ich meine Freundin heiraten, die keiner Arbeit nachgeht und momentan freiwillig krankenversichert ist.

Wie kann ich sie über meine Versicherung laufen lassen? Gibt es eine Familienversicherung bei der Heilfürsorge. Was ist die günstigste Lösung? Muss ich für jeden Familienangehörigen (Frau und jedes Kind) eine private Krankenversicherung abschließen?

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15490
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Krankenversicherung / Beihilfe für Angehörige

Beitragvon MICHI » Di 30. Okt 2018, 23:51

Es gibt keine Familienversicherung in der Heilfürsorge.

Die Ehefrau ist zu 70%, Kinder sind zu 80% beihilfeberechtigt, sodass die restlichen Prozent über eine private Krankenversicherung abzudecken wären.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende