Seite 1 von 1

Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 12:35
von Schoefi
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen :) ,
ich bin seit 2010 bei der Polizei NRW tätig und habe zu Ausbildungsbeginn eine Polizeidienstunfähigkeitsversicherung inkl. Teildienstunfähigkeit bei der DBV abgeschlossen.

Auf Grund dessen, dass ich jetzt seit über 2 Jahren Beamter auf Lebenszeit bin, überlege ich diese Versicherung zu kündigen.

Könnte mir jemand von euch eine qualifizierte Beratung geben?

Grüße
Schoefi

Re: Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 13:26
von MICHI
Verschoben, weil nicht NRW spezifisch .

Re: Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 15:02
von Controller
nun, rechne dir mal aus, mit wie viel % du in den Ruhestand gehst im Fall eines Falles ..... :pfeif:

Re: Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Mo 19. Nov 2018, 23:14
von 1957
Nun, eine Polizeidienstunfähigkeit ist ja keine Berufsunfähigkeit.
Wer PDU wird, kann i.d.R. als Beamter in die allgemeine Verwaltung übernommen werden.

Re: Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 00:18
von Controller
Poizeidienstunfähig, dann wird geleistet!
Natürlich auch bei BU.

Re: Kündigung der PDU-Versicherung?

Verfasst: Di 20. Nov 2018, 21:21
von 1957
Das dürfte entscheidend auf den Vertrag ankommen.