Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco

soulY
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Mai 2004, 00:00
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Beitragvon soulY » Mi 4. Feb 2004, 13:44

Ihr tut mir alle richtig leid, dass euch die Sendungen so schwer zu schaffen machen und euch allen auf den Keks gehen. Ich hätte da einen Geheimtip für euch: Einfach nicht anschauen! Ihr werdet sehen, danach braucht ihr euch nicht mehr über den Schott aufzuregen. Erst gucken und dann meckern wie schlecht es war - so was kann mir nicht passieren...
Älter werde ich täglich, doch nimmer lerne ich aus - "Seneca"

georg
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: So 9. Mai 2004, 00:00
Wohnort: Nideggen

Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Beitragvon georg » Mi 4. Feb 2004, 14:02

Soviel zum Thema Goldwaage :)
Seine Meinung darf man äussern? (J)a?(N)ein?(A)bbruch?

Drum ist das hier ein Diskussionsforum damit die Leute sich über was unterhalten können.

Lass sie doch sagen das sie die Sendung schlecht finden wenn das ihre Meinung ist. Ich find die Sendungen interessant drum schau ich sie mir an.

Jeder ist halt anders.

Lieben Gruß
Stonegate

Plasier
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 00:00
Kontaktdaten:

Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Beitragvon Plasier » Mi 4. Feb 2004, 14:25

:)

@Legoman,

außerdem gibt es ja noch eine Fernbedienung mit der man ganz locker umschalten kann.

Wie bei der Dschungelsendung, keiner hat geguckt, aber alle haben sich aufgeregt. :zzz:

Ist schon manchmal eigenartig!

LOMA

Simson
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:00
Kontaktdaten:

Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Beitragvon Simson » Mi 4. Feb 2004, 16:21

@stonegate

Habe dies zur Kenntnis genommen. Über die ungenaue Ortsangabe habe ich mich auch nicht eschoffiert sondern es ging mir mehr umd das:
Der hat ja´n Gesicht gezogen als wär er doof wie 3 tage schimmelkäse und so hat er auch geredet. Uniform sah aus wie 3 nummern zu groß und das einzige was man ihm überhaupt positiv anrechnen konnte war das er die Katze von der alten Frau gefüttert hat die sie ins Krankenhaus gebracht haben.

Ansonsten waren das richtige Lackaffen.. Sorry..
Hatte nur nicht den Grundtenor aus deinem Post genommen weil ich dich nicht deswegen abstempeln wollte! Die Endschuldigung kann auch weniger mir gelten sondern den beiden Beamten. Ich hoffe nicht das seine Frau das hier lesen muss, denn sie schaut auch ab und zu mal ins Forum.
Na dann Prost....*anstoss mit lecka versöhnungsbier*

Anonym

Realiity TV; v.a. "Die Aufpasser"

Beitragvon Anonym » Mi 4. Feb 2004, 17:05

:hallo:

@Hondamarcel

Was eine richtige Polizistenfrau ist, muß so was verkraften können.

Ich geb Dir auch einen aus :yau: :bia:

LOMA

StefanFuerth
Corporal
Corporal
Beiträge: 239
Registriert: Mi 2. Jun 2004, 00:00
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

kurze Anmerkung

Beitragvon StefanFuerth » Do 3. Jun 2004, 19:37

Also ich möchte mal zu diesem Thema sagen, dass ich es gut finde, dass soviele Dokus laufen. Ist doch besser als Cobra 11 oder?

Das Interesse an der deutschen Polizei - besonders bei der Jugend - wird damit sicherlich geweckt. Und je mehr Bewerber, desto bessere Leute - zumindest was den Schnitt im Test angeht - kommen als Nachwuchs zur Polizei.

Ich find es nicht so schlimm. Und auch wenn die Kollegen dort vielleicht - ich weiß es noch nicht, da ich erst anfange - gegen Regeln o.ä. verstoßen, so weiß das ein normaler Bürger nicht.

Ich find die Soaps gut. Die verkürzen mir wenigstens die Wartezeit bis ich in drei Monaten anfange, auch wenn ich weiß, dass die Büroarbeit nicht gezeigt wird, was - für keine Polizeiangehörigen (oder auch zukünftige) - langweilig wäre, wenn es gezeigt würde.
Wir sind das 25. AS!


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende