Ich möchte aus dem Schichtdienst

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Polli, coco_loco, Polli, coco_loco

Philip95
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Do 14. Feb 2019, 21:13

Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Philip95 » Mo 31. Mai 2021, 15:12

Grüße.
Ich spiele leidenschaftlicht Fußball und möchte deswegen am Wochenende frei haben. Ich bin im Schichtdienst und verpasse deswegen sehr viele Spiele.
Ich bin im mD und bekomme nächstes Jahr meine Lebzeit.
Wo könnte ich mich hin bewerben um aus dem Schichtdienst zu kommen?
Ermittlungsdienst wäre schön aber ich denke da komme ich nicht so schnell rein.

Und ja ich weiß ich hab mir den Beruf selbst ausgesucht.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17766
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Controller » Mo 31. Mai 2021, 18:12

Ich habe leidenschaftlich Klicker gespielt und wollte auch gerne frei haben deswegen.

Hat keine Sau interessiert, falls du also kein Troll bist ........ auweia 🤦🤦🤦🤦🤦🤦
Regeln sind wie Donuts, sie haben Löcher.
Und darin lebt der Ermessensspielraum. :mrgreen: :zunge:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7081
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon 1957 » Mo 31. Mai 2021, 19:23

Du kannst dich überall hin bewerben, wenn dort Stellen frei sind.
Versuchs doch mal mit einer Dienststelle mit Pool.

Bei welcher Polizei bist du denn?

Admcmuffin
Cadet
Cadet
Beiträge: 15
Registriert: So 19. Jul 2020, 06:40

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Admcmuffin » Mo 31. Mai 2021, 20:10

Beitrag entfernt.
Zuletzt geändert von Admcmuffin am Di 1. Jun 2021, 07:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26131
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 31. Mai 2021, 22:37

Wie wäre es denn mit Kündigung und nochmal neu anzufangen? Aber Obacht. Der Automobilkaufmann steht Sa im Autohaus, der Dipl Ing baut während der DruPa den Messestand auf und auch der Binnenschiffer gehorcht eigenen Gesetzen. Aber vielleicht hat man Sand geladen und kann sich da ein Spielfeld harken?

Die Frage der Behörde ist wichtig. Es gibt Stabsstellen, Trainerstellen, Flexmodelle (Pool), etc.
Aber momentan sitzt auch der Stabler jeden Sa in der FüGru, weil teilweise 8 verschiedene Versammlungslagen anstehen, auch der Trainer muss als FüAss in die Bütt und wer im Flexmodell Sa frei hat, findet sich als EA Raumschutz wieder.

Für einen Probezeitbeamten eine unwürdige Fragestellung, um so mehr, dass man bei solch ausgeprägtem Egoismus eigentlich dann selber wissen müsste, wie man seine Schäflein ins Trockene bringt.
:lah:

Jack Bauer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 154
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:01

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Jack Bauer » Di 1. Jun 2021, 08:19

Philip95 hat geschrieben:
Mo 31. Mai 2021, 15:12
Grüße.
Ich spiele leidenschaftlicht Fußball und möchte deswegen am Wochenende frei haben. Ich bin im Schichtdienst und verpasse deswegen sehr viele Spiele.
Ich bin im mD und bekomme nächstes Jahr meine Lebzeit.
Wo könnte ich mich hin bewerben um aus dem Schichtdienst zu kommen?
Ermittlungsdienst wäre schön aber ich denke da komme ich nicht so schnell rein.

Und ja ich weiß ich hab mir den Beruf selbst ausgesucht.
Wie auch immer man diesen Post hier im Forum werten mag, er ist leider Realität. Bzw. spiegelt er durchaus die Einstellung vieler junger Kollegen wieder.

"Der Tagesdienst beginnt viel zu früh und der Nachtdienst dauer viel zu lange und dass einem durch den Dienst ständige die Wochenenden versaut werden, ist ein Unding"

Irgendwie scheinen die Polizeischulen nur noch zwei Arten von Kollegen zu produzieren, den oben beschriebenen und den, den man immer wieder ausbremsen muss, damit er nicht mit 25 schon völlig am Ende ist. Dazwischen bleibt kaum noch was.

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7081
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon 1957 » Di 1. Jun 2021, 11:55

Also diese Erfahrung habe ich nicht gemacht. Es gibt viele junge Kollegen und Kolleginnen, die leidenschaftlich gerne Polizist sind, die auch verzichten können und vor allem füreinander einspringen.

Solche, die du beschreibst gab es zu allen Zeiten. Jedenfalls sind sie bei uns keine Mehrheit.

Jack Bauer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 154
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:01

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Jack Bauer » Di 1. Jun 2021, 12:09

Ja, damals, ich erinnere mich auch noch....

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7081
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon 1957 » Di 1. Jun 2021, 13:03

Was soll das? Ich bin zwar pensioniert, aber nicht von gestern. Übrigens habe ich bis zum 31.12.2019 eifrig Dienst geschoben.
Fast 46 Dienstjahre, davon fast 41 FSN.
Ich finde deine Antwort ziemlich arrogant.

Übrigens lernen die Jungen auch von den Alten. Sind wohl schlechte Vorbilder bei dir.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 26131
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 1. Jun 2021, 13:07

Und das sogar gut. :polizei3:
:lah:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7081
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon 1957 » Di 1. Jun 2021, 13:16

Ich hab mich bemüht.

Jack Bauer, es ist ein charakterlicher Fehler, persönliche Vorstellungen auf alle anderen übertragen zu wollen.
Ich bin ziemlich sicher, dass du mit deiner Einschätzung über junge Kollegen und Kolleginnen im Unrecht bist. Kann sein, dass es in einzelnen Dienststellen eine Massierung von Egoisten gibt. Das wird sich aber nicht nur auf Jüngere beziehen.

Während meiner Dienstzeit haben sich Vorstellungen, Organisationen, Werte etc. mehrfach geändert. Die Menschen waren aber immer gleich.
Diese jungen Kollegen und Kolleginnen sind die Zukunft der Polizei. Die allermeisten machen das ziemlich gut. Außerdem ist so ein Polizistenleben auch ein Entwicklungsprozess. Aber ich denke, du weißt das alles.

Jack Bauer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 154
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 17:01

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Jack Bauer » Di 1. Jun 2021, 13:31

PN

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5310
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon Knaecke77 » Di 1. Jun 2021, 15:28

Philip95 hat geschrieben:
Mo 31. Mai 2021, 15:12
Grüße.
Ich spiele leidenschaftlicht Fußball und möchte deswegen am Wochenende frei haben. Ich bin im Schichtdienst und verpasse deswegen sehr viele Spiele.
Ich bin im mD und bekomme nächstes Jahr meine Lebzeit.
Wo könnte ich mich hin bewerben um aus dem Schichtdienst zu kommen?
Ermittlungsdienst wäre schön aber ich denke da komme ich nicht so schnell rein.
Vielleicht wäre der Wechsel zum Zoll eine Option. :polizei1:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7081
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon 1957 » Di 1. Jun 2021, 16:57

Tja, jetzt wird sich der arme Philip wohl nicht mehr melden.

Philipp, mit einem solchen Problem mussten wir uns fast alle auseinandersetzen.
Du bist 26 (?) und ich kann dich ja ein bischen verstehen. Leider bist du mit deinen "Ausführungen" ein wenig ins Hintertreffen geraten.
Wenn dir der Fußball wichtiger ist, als dein Beruf, musst du Konsequenzen ziehen. Hör dich mal in deinem Beritt um, welche Möglichkeiten es bei der Polente gibt. Es wird sich etwas finden. Kann aber dauern.

Aktiver Fußball hört aber irgendwann auch mal auf.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1827
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Ich möchte aus dem Schichtdienst

Beitragvon zulu » Mi 2. Jun 2021, 00:41

Was Jack Bauer sagt ließe sich meiner Meinung nach statistisch schon nachweisen...wenn man sowas entsprechend erfassen könnte / würde. Ich nehme mal die letzten 5 Jahre in meinem Bereich. Spontaner Einsatz am Samstag, gab es von 10 Neuen dann "früher" 1 oder 2 direkte Urlaubsanträge und vielleicht war mal einer K bei Ablehnung. Heute sind es dann schon 4 oder 5. Ich denke, das meint er...

Auch die Erwartung nach der Schule Dienst im Heimatort zu tun und unter 30 in den Tagesdienst zu wechseln sind gestiegen. Ist natürlich eine subjektive Behauptung, aber an solchen Wahrnehmungen ist schon was dran.

Oder es gibt in BW mittlerweile mit der Lebzeit (maximal 1,5 Jahre) den Obermeister im mD. Wehe dem, die erste Beurteilung als POM reicht dann nicht mit 23 Jahren für den PHM...dann ist was los. Da hat sich die Erwartungshaltung schon deutlich geändert.


Zurück zu „Der Polizeiberuf - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende