Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
MrRed
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 00:00

Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon MrRed » So 22. Dez 2019, 14:29

Am Freitag gab es ein kleines Update bezüglich der Entscheidung zu den neuen Funkstreifenwagen. Ich bin hocherfreut und hoffe der Neue wird meine Erwartungen auch in der Realität erfüllen. Hier der Text auf der GDP RLP Seite:

Gewerkschaft der Polizei - GdP Rheinland-Pfalz
20. Dezember um 07:31 ·
Audi A6 Avant 45 TDI quattro, 231 PS, 6 Zylinder ab 2020 neuer Streifenwagen der Polizei Rheinland-Pfalz! 🚔

„Die neuen Einsatzfunkstreifenwagen verfügen über mehr Platz als die bisherigen Modelle. Das ist mir wichtig, damit alle notwendigen Einsatzmittel der Polizei, wie beispielsweise die neue Schutzausstattung für Terrorlagen, sicher in den Fahrzeugen verstaut werden können. Alle Funkstreifenwagen erhalten ein speziell angeordnetes Laderaumsystem, das flexibel beladen werden kann“, sagte Innenminister Roger Lewentz.

Auch in puncto Optik werden die Bürgerinnen und Bürger ein verändertes Erscheinungsbild wahrnehmen. Zur Erhöhung der Sicherheit erhalten alle Streifenwagen künftig zusätzliche Warnmarkierungen im Front- und Seitenbereich in neongelber Optik!

Eure GdP hat sich - insbesondere nach den Erfahrungen rund um den Audi A4 - aktiv in die Erstellung der Leistungsbeschreibung eingebracht und eure Forderungen und Rückmeldungen mit dem zuständigen Referat im MdI konstruktiv und umfassend diskutiert! 👍

Benutzeravatar
SirJames
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2624
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon SirJames » So 22. Dez 2019, 20:09

Da kann man durchaus neidisch werden. Schönes Auto/Funkwagen.

Gruß

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

“No, I don’t wonder Marty. The world needs bad men. We keep the other bad men from the door.”

(true detective)

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon schutzmann_schneidig » Di 24. Dez 2019, 09:29

Mir gefällt besonders, dass man sich für die Allrad-Variante entschieden hat. Das ist auf fast jedem Untergrund bei entsprechend dynamischer Fahrt ein echtes Sicherheitsplus. :zustimm:
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 580
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon Aldous » Di 24. Dez 2019, 10:43

Den 45 TDI gibt es ausschließlich als Quattro. Da der 40 TDI optional auch die Möglichkeit auf Quattro geboten hätte, vermute ich, dass es nicht speziell um dieses Feature ging, sondern es positiver Nebeneffekt der Ausbaustufe war.

Ein Sicherheitsplus ist es natürlich trotzdem. :zustimm:

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1795
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon zulu » So 29. Dez 2019, 13:03

Krasser Motor für so ein Streifenwagen! Im Greta Zeitalter ein 6 Zylinder Diesel, da hat jemand Mut gehabt. :D

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1299
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon Buford T. Justice » So 29. Dez 2019, 17:38

Das habe ich mir auch gedacht. Eine Maschine dieser Art ist zurzeit alles andere als en vogue und widerspricht klar der in sonstigen Slogans propagierten Parteiräson.

Insofern gratuliere ich herzlich :polizei1:
:applaus:

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5528
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 29. Dez 2019, 18:07

Angesichts des Gewichts eines solchen FuStW inkl. Beladung halte ich für richtig und konsequent, bei den Fahrleistungen und der Reichweite keine Kompromisse einzugehen.

Wenn die öffentl. Verwaltung in Sachen Klimafreundlichkeit, E-Mobilität oder was auch immer gerne eine Vorbildfunktion einnehmen möchte, hat sie vielfältige Möglichkeiten und Bereiche, in denen sie das tun kann. Aber nicht bei den BOS/First Respondern, bei denen es wirklich "drauf ankommt".
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17474
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon Controller » So 29. Dez 2019, 21:01

MrRed

setze doch bitte mal einen Link zu der Meldung; ich hab sie auf der GdP Seite nicht gefunden. :polizei4:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1795
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon zulu » Mo 30. Dez 2019, 00:32

schutzmann_schneidig hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 18:07
Angesichts des Gewichts eines solchen FuStW inkl. Beladung halte ich für richtig und konsequent, bei den Fahrleistungen und der Reichweite keine Kompromisse einzugehen.

Wenn die öffentl. Verwaltung in Sachen Klimafreundlichkeit, E-Mobilität oder was auch immer gerne eine Vorbildfunktion einnehmen möchte, hat sie vielfältige Möglichkeiten und Bereiche, in denen sie das tun kann. Aber nicht bei den BOS/First Respondern, bei denen es wirklich "drauf ankommt".
Gar keine Frage. Aber das wird bald nicht mehr so laufen. Manche Ziele stehen über den Zielen und werden von einem kollektiven Gefühl diktiert. Schon fährt die Streife im E-Golf. Ob die Ausrüstung passt? Ob der Akku eine Schicht hält? Geschenkt.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25849
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 30. Dez 2019, 06:23

:lah:

Kilkenny
Corporal
Corporal
Beiträge: 251
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 00:00

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon Kilkenny » Do 2. Jan 2020, 12:08

Bei dem Auto scheint man endlich mal von der Ansicht abgekommen zu sein, dass es gegenüber dem Bürger evtl. "doof" aussehen könnte, wenn die Polizei mit einem "dicken" Auto ankommt. Die lächerlich motorisierten Kripo-Spielzeugautos sind ja noch aus der Zeit...

Bevor man aber über den Umweltaspekt von einem Auto nachdenkt, dessen Betriebsbereitschaft nicht von Temperatur, Ladestand oder sonstigen Einflüssen abhängig sein darf, könnte man ggf. mal damit anfangen, den Mitarbeitern in den Tiefgaragen oder drumherum die Möglichkeit zu geben, eBikes, Elektroroller oder sogar Elektroautos aufzuladen - selbstverständlich gegen Bezahlung seitens des Mitarbeiters. Viele stehen der Elektromobilität offen gegenüber, haben aber zu Hause keine Möglichkeit, solche Fahrzeuge aufzuladen.

Benutzeravatar
MrRed
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 00:00

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon MrRed » So 12. Jan 2020, 22:11

Controller hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 21:01
MrRed

setze doch bitte mal einen Link zu der Meldung; ich hab sie auf der GdP Seite nicht gefunden. :polizei4:
Ist etwas blöd zu finden. Kannst aber auch bei Facebook auf der GDP RLP Seite etwas scrollen. Denke aber du hast die Nachricht mittlerweile gefunden :)

EbenenChef
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 17:04

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon EbenenChef » Mo 17. Aug 2020, 14:26

Hübsch!

Bild

Benutzeravatar
MrRed
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Mo 8. Jun 2009, 00:00

Re: Neuer Funkstreifenwagen Audi A6

Beitragvon MrRed » Mo 17. Aug 2020, 15:07

Aber Hallo!

Das sieht aus wie die obere Ebene in Mainz vom Standort her.


Zurück zu „Rheinland-Pfalz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende