Erste Sportprüfung

Auswahlverfahren und Ausbildung
Darkwolves
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Do 5. Apr 2012, 23:59

Erste Sportprüfung

Beitragvon Darkwolves » Mi 8. Aug 2012, 12:36

Hallo,
da die Suchfunktion nichts ausgespuckt hat, wende ich mich mal wieder an euch.
Im Oktober gehts ja los mit der Ausbildung. Jetzt würde mich mal interessieren, wann man hier die ersten Prüfungen im sportlichn Bereich ablegen muss?

LG Darki

Hightower86
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Di 16. Feb 2010, 15:58
Wohnort: Weißenthurm
Kontaktdaten:

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Hightower86 » Mi 8. Aug 2012, 18:39

Hallo,
ca. sieben bis acht Monate später kommt man in Modul 4 ins Grundlagentraining. Wenn das dann zu Ende ist (nochmal ca. 3 Monate) muss man die Sportprüfungen ablegen. Danach nie wieder :polizei2:

Beste Grüße

AJ84
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 11:11

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon AJ84 » Mi 8. Aug 2012, 22:17

Die da wären Parcours, 100 Meter Sprint, 5000 Meter Lauf ;) Die Zeiten und Altersgruppen der letzteren Beiden orientieren sich an den (noch für dieses Jahr) gültigen Zeiten des Deutschen Sportabzeichens

Matjes83
Corporal
Corporal
Beiträge: 326
Registriert: So 25. Apr 2010, 17:50

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Matjes83 » Mi 8. Aug 2012, 22:49

Ouch... und wenn du die Leistungen zum Stichtag nicht erbracht hast, dann juckt es nach einem Jahr leider auch niemanden (Prüfungsamt)! :gaga:

Darkwolves
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Do 5. Apr 2012, 23:59

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Darkwolves » Mi 8. Aug 2012, 23:46

Ok hatte schon Angst, dass da sofort was geprüft wird =D....Für Frauen sind es aber statt 5000m 3000m oder? Gibt es da Unterteilungen in Noten oder gilt nur bestehen und nicht bestehen?

AJ84
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 11:11

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon AJ84 » Do 9. Aug 2012, 17:08

Ja, die Damen werden schön durchgewunken ;) 18:00 Minuten für 3000 Meter.

Basti828
Constable
Constable
Beiträge: 93
Registriert: Di 25. Aug 2009, 00:00

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Basti828 » Fr 10. Aug 2012, 12:04

Sind das nicht sogar 18.30 min.?
Es gibt nur bestehen oder nicht bestehen.

Gruß,
Basti

UNGEDULD
Constable
Constable
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 11:05

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon UNGEDULD » Fr 10. Aug 2012, 19:48

hm...vielleicht liegt der Unterschied in der Altersklasse?

Ich bin schon 30 und habe damit beim Sportabzeichen für alles etwas meht Zeit.
Vielleicht bleibt mir dieser "Voteil" erhalten?!

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16962
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Controller » Fr 10. Aug 2012, 19:51

es wird

leider nur noch

Breitensportqualität verlangt :tear:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

UNGEDULD
Constable
Constable
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 11:05

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon UNGEDULD » Fr 10. Aug 2012, 20:35

Zum Glück ist Sport ja nicht alles.
Natürlich sollte eine gewisse Fitness da sein, aber was nützt es dem Verbrecher nachzulaufen, wenn ich ihm dann nicht sagen kann, warum er verhaftet ist.
Ich denke, der Mix macht es!

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16962
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon Controller » Fr 10. Aug 2012, 21:06

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 24&t=69856

sei versichert:

Ich bin hier völlig bei Trooper, Käptn_Chaos, Marco :verweis:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

AJ84
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 11:11

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon AJ84 » Fr 10. Aug 2012, 21:59

UNGEDULD hat geschrieben:Zum Glück ist Sport ja nicht alles.
Natürlich sollte eine gewisse Fitness da sein, aber was nützt es dem Verbrecher nachzulaufen, wenn ich ihm dann nicht sagen kann, warum er verhaftet ist.
Ich denke, der Mix macht es!
Trotzdem stehen die Zeiten, die die Frauen leisten müssen, in keinem Verhältnis zu dem, was die Männer leisten müssen. Auch wenn man die Unterschiede in der Leistungsfähigkeit zwischen Männlein und Weiblein berücksichtigt, ist das einfach iwie ein Witz^^ Das erkennen sogar die Sportlehrer aufm Hahn schmunzelnd an. Selbige haben von einer wissenschaftlichen Studie gesprochen, die mit der Uni Mainz bei der Polizei RLP durchgeführt wurde, die belegt hat, dass es den Frauen deutlich zu einfach gemacht wird ;) Aber der politische Wille fehlt, daran was zu ändern, ein Frauenanteil von weniger als den bei uns aktuellen knapp über 30 % will wohl kein Politiker oder Mitarbeiter des ISIMs verantworten müssen ;)
Aber zum Thema Breitensport, die ab 2013 gültigen, reformierten Anforderungen zum Erlangen des Deutschen Sportabzeichens - ein noch viel größerer Witz :D
http://www.deutsches-sportabzeichen.de/ ... W17-12.pdf

UNGEDULD
Constable
Constable
Beiträge: 63
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 11:05

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon UNGEDULD » Sa 11. Aug 2012, 12:19

Auch als Frau kann ich dem nur zustimmen!!
Bleibt nur den "inneren Schweinehund" zu überwinden und besser sein zu wollen, als das was die Vorgabe erfordert!

mr_belgium
Constable
Constable
Beiträge: 46
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 13:25

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon mr_belgium » Do 4. Okt 2012, 22:16

AJ84 hat geschrieben:Die da wären Parcours, 100 Meter Sprint, 5000 Meter Lauf ;) Die Zeiten und Altersgruppen der letzteren Beiden orientieren sich an den (noch für dieses Jahr) gültigen Zeiten des Deutschen Sportabzeichens
Das heißt, ich traniere ganz normal für das DSA und kann die Werte entsprechend übernehmen? Da ich jetzt schon weit über 30 bin, gelten dann entsprechend auch andere Zeiten für mich? Es fällt mir schwer zuzugeben: Ich kann wirklich nicht mehr so ganz mit den jungen Leuten mithalten :polizei10:

EDIT: habe gerade ein anderes posting gefunden! folglich gelten für mich andere bedingungen (ü30) - ca. 25:30Min

Nächstes Jahr soll das DSA ja "überarbeitet" werden. Weiß man schon, wie es dann aussieht?

AJ84
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 11:11

Re: Erste Sportprüfung

Beitragvon AJ84 » Fr 5. Okt 2012, 12:27

Der 5 Km Lauf wird ab 2013 kein Bestandteil des DSA mehr sein, aber auch für den Sprint werden, laut Aussage der Sportlehrer auf dem Hahn, die Zeiten des reformierten DSA nicht übernommen, weil diese deutlich zu lasch sind.

Das ist die aktuelle Leistungstabelle des DSA für 2013

http://www.deutsches-sportabzeichen.de/ ... V3_R-1.pdf


Zurück zu „Rheinland-Pfalz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende