LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Auswahlverfahren und Ausbildung
JulianDE
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 10:17

LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon JulianDE » So 1. Mär 2020, 00:25

Guten Abend,

ich bin Bewerber für die HBFS Polizeidienst & Verwaltung im jetzigen Kalenderjahr.
Leider ist mir eben erst die Aktualisierung der Mindestanforderungen im Sporttest aufgefallen und haben mich auch in eine leichte und kurzzeitige Schockstarre katapultiert.

Ich bereite mich bereits monatelang auf meinen EAV am 10.03 vor und habe leider eben erst die größeren Veränderungen in der Mindestleistung entdeckt.
Durch mein Alter von 17 Jahren genoss ich noch einen größeren Vorteil im Cooper-Test welcher jetzt leider auch noch wegfällt.

Ein Problem den Sporttest zu bestehen habe ich nicht, leider aber etwas Nervösität durch die zu späte Wahrnehmung der Überarbeitung.

Weiß jemand mehr davon?
Wie lange stehen die neuen Bedingungen schon fest und durch welche Instanzen wurde man informiert?

KJ 2019:


Hindernislauf (Kasten-Bumerang):
Frauen = 23 Sekunden
Männer = 20 Sekunden

Klimmzughang:
Frauen = 6 Sekunden
Männer = 30 Sekunden

12 Minuten-Lauf:
Frauen = 2000 Meter (Minderjährige: 1950m)
Männer = 2400 Meter (Minderjährige: 2250m)


KJ 2020:

Hindernislauf (Kasten-Bumerang):
Frauen = 21 Sekunden
Männer = 19 Sekunden

Klimmzughang:
Frauen = 15 Sekunden
Männer = 40 Sekunden

12 Minuten-Lauf:
Frauen = 2100 Meter
Männer = 2500 Meter
(Minderjährige genießen keine Vorteile mehr..)

NEU: Pendellauf (4x20m):
Frauen = 20 Sekunden
Männer = 18 Sekunden
Zuletzt geändert von JulianDE am So 1. Mär 2020, 10:10, insgesamt 2-mal geändert.

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5436
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert (beinahe massiv) den Sporttest

Beitragvon springer » So 1. Mär 2020, 09:33

Anscheinend hat man entweder festgestellt, dass die neu Eingestellten zu unsportlich sind oder es gibt deutlich mehr Bewerber wie man braucht - und dann selektiert man eben entsprechend.

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 948
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert (beinahe massiv) den Sporttest

Beitragvon Luk91 » So 1. Mär 2020, 09:48

Und wo ist da jetzt "beinahe massiv"...

Wenn ich überlege, was ich für meine Einstellung 2009 noch machen musste...

Alle Länder haben mittlerweile deutlich nach unten "korrigiert" und das bestimmt nicht, weil es keine Fitness braucht. Die Bewerber sind scheinbar nur immer weniger fit.

Wenn du mit 17 Jahren nicht in der Lage bist diese MINIMALANFORDERUNGEN zu schaffen, such dir einen Job in einem Bürostuhl!
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15697
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert (beinahe massiv) den Sporttest

Beitragvon MICHI » So 1. Mär 2020, 09:50

Endlich ein Bundesland, welches die Anforderungen nicht senkt.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

JulianDE
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 10:17

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon JulianDE » So 1. Mär 2020, 10:11

Luk91 hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 09:48
Wenn du mit 17 Jahren nicht in der Lage bist diese MINIMALANFORDERUNGEN zu schaffen, such dir einen Job in einem Bürostuhl!
Ein Problem den Sporttest zu bestehen habe ich nicht, leider aber etwas Nervosität durch die zu späte Wahrnehmung der Überarbeitung.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25655
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Kaeptn_Chaos » So 1. Mär 2020, 10:37

Vor zehn Jahren hätte ich geschrieben: Schlechte Wahrnehmung und Nervosität bei banalen Anlässen sprechen nicht für deinen Berufswunsch....
Aber heute sage ich: Das sind doch noch immer Lulluzeiten. Was soll passieren. Kopf hoch, Brust raus und angreifen.
:lah:

1957
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6514
Registriert: Sa 2. Dez 2006, 00:00

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon 1957 » So 1. Mär 2020, 11:13

:zustimm:

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Tinker » So 1. Mär 2020, 12:39

bei uns waren es noch 2800 m Minimum, um 5 Rangpunkte, also sowas wie eine 4-, zu bekommen.

JulianDE
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Dez 2019, 10:17

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon JulianDE » So 1. Mär 2020, 14:33

Tinker hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 12:39
bei uns waren es noch 2800 m Minimum, um 5 Rangpunkte, also sowas wie eine 4-, zu bekommen.
Huch :D
Dann werde ich jetzt mein bestes geben!

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 145
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert (beinahe massiv) den Sporttest

Beitragvon Aessaem » So 1. Mär 2020, 19:39

Luk91 hat geschrieben:
So 1. Mär 2020, 09:48
Und wo ist da jetzt "beinahe massiv"...

Wenn ich überlege, was ich für meine Einstellung 2009 noch machen musste...

Alle Länder haben mittlerweile deutlich nach unten "korrigiert" und das bestimmt nicht, weil es keine Fitness braucht. Die Bewerber sind scheinbar nur immer weniger fit.

Wenn du mit 17 Jahren nicht in der Lage bist diese MINIMALANFORDERUNGEN zu schaffen, such dir einen Job in einem Bürostuhl!
Früher war alles besser 🙄
Ich habe erst vor einiger Zeit einen Post von 2006 hier im Forum gelesen, in dem es damals hieß, dass die jungen Anwärter bzw. Kandidaten immer unsportlicher werden.
Naja...

@Julian: Kopf hoch und durch. Wenn du geübt hast, dann wirst du es bestimmt schaffen. Berichte mal wie es lief. Alles Gute.

Kilkenny
Corporal
Corporal
Beiträge: 251
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 00:00

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Kilkenny » Mo 2. Mär 2020, 14:04

1950 Meter in 12 Minuten ist einfach nur lächerlich. Aber auf dem Hahn sieht man mittlerweile auch Kleidergrößen bei den Studenten, die es sonst eigentlich nur beim ländlichen Bezirksdienst gibt :)

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 1939
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Old Bill » Di 3. Mär 2020, 06:28

Gibt es auch noch etwas konstruktives zum Thema, oder ist das durch?
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

Kilkenny
Corporal
Corporal
Beiträge: 251
Registriert: Sa 23. Feb 2008, 00:00

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Kilkenny » Di 3. Mär 2020, 10:45

Das war mit dem Eingangsposting schon durch. Mehr als für einen kurzen Aufreger oder in diesem Fall ein wohlwollendes Lächeln ist das Thema generell nicht gut.

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17556
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: LPol Rheinland-Pfalz erschwert den Sporttest

Beitragvon Polli » Di 3. Mär 2020, 23:43

Jepp,

und deshalb closed.

Gruß :polizei2:


Zurück zu „Rheinland-Pfalz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende