Einstellung 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung
Brokkoli92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:22

Einstellung 2018

Beitragvon Brokkoli92 » Do 21. Sep 2017, 20:40

Hi Leute,

habe mich für das kommende Jahr 2018 beworben und wollte mal nachfragen, wer sich hier noch so beworben hat und, ob jemand zufällig weiß, wie stark die einzelnen Prüfungsbestandteile letzten Endes gewichtet werden.
Ob die (Fach-)Abi Note auch berücksichtigt oder als bloße Zugangsformalie betrachtet wird und ob der Sporttest nur bestanden werden muss oder ebenfalls in die Wertung mit einfließt.

Wäre toll, wenn jemand Infos hätte.


Grüße

Horst262
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 08:17

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Horst262 » So 24. Sep 2017, 07:16

Der Sporttest macht 20% der Gesamtnote aus. Die Schriftliche Prüfung 40%.

Solltest du jetzt im Ranking unter den besten 240 (200% der Einstelungszahl) Bewerbern sein, kommst du weiter ins mündliche.

Es werden zudem noch 60 Bewerber (50% der Einstellungszahl) auf die Warteliste gesetzt . Sollten die ersten 240 im mündlichen nicht so gut abschneiden können die 60 Bewerber von der Warteliste nachgeladen werden. Muss aber nicht...

Alles was sich im Ranking hinter den 250% der Einstellungszahl ist, bekommt eine Absage nach dem schriftlichen und darf nicht ins mündliche.

Der einfachste Weg zur Polizei ist: Vorbereiten und Lernen :zustimm:

Brokkoli92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:22

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Brokkoli92 » Mi 4. Okt 2017, 09:55

Danke für die nützlichen Informationen.
Bin mir aber nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe.

Wenn Sporttest und schriftlicher Teil zusammen 60 % ausmachen, umfasst der mündliche dann 40%?

Oder ist es so gemeint, dass die Bewerbung bzw. Die Zeugnisse die fehlenden 40 % ausmacht und man, sobald man ggf. weiter ist, im mündlichen Teil wieder bei quasi 0 startet?

Stehen die 120 Anwärter für dieses Jahr schon fest? Ich meine, irgendwo sogar 124 gelesen zu haben.

Mfg
Der Brokkoli

Brokkoli92
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Do 21. Sep 2017, 20:22

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Brokkoli92 » Di 17. Okt 2017, 16:22

Habe heute meine Einladung zum Sporttest erhalten.

Ich muss am 17.11 ran.

Hat noch jemand schon seine Einladung?

Horst262
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 08:17

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Horst262 » Do 2. Nov 2017, 17:08

Das mündliche allein macht 40% der Gesamtnote aus.

DirkS.

Re: Einstellung 2018

Beitragvon DirkS. » Do 2. Nov 2017, 18:08

Horst262 hat geschrieben:
So 24. Sep 2017, 07:16
Der Sporttest macht 20% der Gesamtnote aus. Die Schriftliche Prüfung 40%.

Solltest du jetzt im Ranking unter den besten 240 (200% der Einstelungszahl) Bewerbern sein, kommst du weiter ins mündliche.

Es werden zudem noch 60 Bewerber (50% der Einstellungszahl) auf die Warteliste gesetzt . Sollten die ersten 240 im mündlichen nicht so gut abschneiden können die 60 Bewerber von der Warteliste nachgeladen werden. Muss aber nicht...
Ich habe es aber auch nicht ganz verstanden. Das EAV im Saarland läuft ja erst einen knappen Monat. Man wird also jetzt zum Sporttest eingeladen und besteht. Dann wird man zur schriftlichen Prüfung eingeladen und besteht. DANN müsste man ja nach deiner Aussage warten bis eine gewisse Frist verstrichen ist und alle Bewerber ihr EAV absolviert haben um zu wissen wer die besten Bewerber waren um diese dann wiederum zum Gespräch zu laden. Wenn ich einer dieser Besten wäre und zwischenzeitlich in einem anderen Bundesland eine Zusage hätte würde ich das Saarland doch ggf. links liegen lassen und sie hätten einen "Besten" weniger.

Ich will darauf hinaus, dass in anderen Bundesländern die Zusagen i.d.R. ziemlich schnell nach dem EAV vergeben werden um sich die guten Bewerber zu sichern bevor es ein anderes Bundesland tut. Im Saarland müsste ich also warten bis alle durch sind mit dem EAV um zu wissen ob ich unter den X besten Bewerbern bin um dann zu einem Gespräch eingeladen zu werden in dem ich dann ja doch noch rausfliegen kann wenn ich mich allzu doof anstelle :D

Ich finde das ist nicht besonders gut durchdacht :D



In Hessen beispielsweise ist es so. Angenommen es werden 1.000 Anwärter in den gehobenen Dienst eingestellt. Wer beim EAV eine gewisse Punktzahl erreicht (im September waren es 720) bekommt eine Direktzusage und wird sicher eingestellt, alle anderen landen auf der Ranking-Liste. Heißt sobald 1.000 Direktzusagen vergeben wurden wird das EAV geschlossen, später rücken nur noch die Besten im Ranking nach falls jemand abspringt.



Brokkoli92 hat geschrieben:
Di 17. Okt 2017, 16:22
Habe heute meine Einladung zum Sporttest erhalten.

Ich muss am 17.11 ran.

Hat noch jemand schon seine Einladung?
Ich bin am 1.12. zum Sporttest eingeladen :)

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16637
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Controller » Do 2. Nov 2017, 22:40

Das komplette EAV in Hessen besteht aus ?

Sport, schriftlicher und mündlicher Teil ?

Horst sagt doch, dass Sport und schriftlicher Teil das saarl. EAV doch gar nicht komplett abbilden, weil der mündliche noch fehlt.

Die Verfahren sind schon durchdacht; es wird halt gesiebt.
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Ela14
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 31. Okt 2017, 23:31

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Ela14 » Fr 3. Nov 2017, 02:57

Das EAV in Hessen besteht am ersten Testtag aus vier Teilen:
einem Computertest, dem Sporttest, einer Gruppendiskussion (die gibt es in den meisten Bundesländern nicht) und dem Einzelinterview.
Direkt am nächsten Tag findet dann die ärztliche Untersuchung statt.

Ja, Hessen vergibt schon Direktzusagen, allerdings nur ab einer gewissen Punktzahl. Alle Anderen kommen auf eine Warteliste.

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16637
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Controller » Fr 3. Nov 2017, 14:29

aber doch erst, nachdem der einzelne Bewerber das Verfahren komplett durchlaufen hat !
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Ela14
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Di 31. Okt 2017, 23:31

Re: Einstellung 2018

Beitragvon Ela14 » Sa 4. Nov 2017, 12:55

Ja genau, man muss natürlich das Verfahren komplett durchlaufen :)
Das geht aber auch schneller, da das EAV an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfindet

Benutzeravatar
MasonHB
Constable
Constable
Beiträge: 56
Registriert: Di 13. Jun 2017, 16:31
Wohnort: Bremen

Re: Einstellung 2018

Beitragvon MasonHB » Di 14. Nov 2017, 09:10

So, ich bin am 4.12 in Saarbrücken zum Sporttest! Reise aus Bremen an. Hat jemand eine gute Empfehlung für ein Hotel/Hostel?

logi
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Di 26. Jul 2011, 13:45

Re: Einstellung 2018

Beitragvon logi » Di 14. Nov 2017, 13:16

Ziemlich spät dran das Saarland in diesem Jahr..

Benutzeravatar
NiklasWeber
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Nov 2017, 13:48

Re: Einstellung 2018

Beitragvon NiklasWeber » So 19. Nov 2017, 13:53

Hallo.

Da ich dachte, nicht extra einen neuen Thread deswegen zu eröffnen, poste ich das einfach mal hier.

Ich befasse mich seit einer ganzen Weile schon mit verschiedenen Wissensgebieten, um meine Allgemeinbildung für den Bildungstest der saarländischen Polizei aufzufrischen. Jedoch bin ich mir nach der Fülle an Testaufgaben im z.B. "Testtraining 2000plus" oder Internet mittlerweile nicht mehr sicher, ob die Wege, die ich zum Lernen eingeschlagen habe, überhaupt noch sinnbringend sind, da sich die einzelnen Tests doch sehr stark voneinander unterscheiden.
Aus diesem Grund wollte ich einmal fragen, ob es irgendwo genauere Informationen zu dem bevorstehenden Bildungstest zu finden gibt? Einfach so ins Blaue hinein zu lernen schlaucht einfach mit der Zeit.

Danke im Voraus.

AT92
Cadet
Cadet
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Feb 2017, 19:18

Re: Einstellung 2018

Beitragvon AT92 » Fr 8. Dez 2017, 04:20

NiklasWeber hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 13:53
Hallo.

Da ich dachte, nicht extra einen neuen Thread deswegen zu eröffnen, poste ich das einfach mal hier.

Ich befasse mich seit einer ganzen Weile schon mit verschiedenen Wissensgebieten, um meine Allgemeinbildung für den Bildungstest der saarländischen Polizei aufzufrischen. Jedoch bin ich mir nach der Fülle an Testaufgaben im z.B. "Testtraining 2000plus" oder Internet mittlerweile nicht mehr sicher, ob die Wege, die ich zum Lernen eingeschlagen habe, überhaupt noch sinnbringend sind, da sich die einzelnen Tests doch sehr stark voneinander unterscheiden.
Aus diesem Grund wollte ich einmal fragen, ob es irgendwo genauere Informationen zu dem bevorstehenden Bildungstest zu finden gibt? Einfach so ins Blaue hinein zu lernen schlaucht einfach mit der Zeit.

Danke im Voraus.

Ich habe mich damals hiermit auf den schriftlichen Teil vorbereitet: https://www.amazon.de/Hesse-Schrader-Te ... 3866689624

Bin damit super gefahren, kann das Buch nur empfehlen. Ansonsten etwas Eigeninitiative und mal auf der Internetseite der Polizei Saarland (https://www.saarland.de/polizei.htm) nachschauen, da steht bestimmt etwas dazu.

Grüße

Benutzeravatar
[Pumba]
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 16:01

Re: Einstellung 2018

Beitragvon [Pumba] » Mo 8. Jan 2018, 10:07

Guten Morgen zusammen,

ist jemand unter euch der den Einstellungstest im Saarland schon hinter sich hat und mir die ein oder andere Frage beantworten kann? :polizei1:


Zurück zu „Saarland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende