gehobener Dienst Saarland 2011

Auswahlverfahren und Ausbildung
Gast

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Gast » Mi 1. Jun 2011, 11:26

was ist nur los,gibts zur zeit einen zusagen-stopp im saarland?:-)
hier tut sich irgendwie nicht mehr so viel...

kamuflasch
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon kamuflasch » Di 7. Jun 2011, 22:30

Würde mich auch mal interessieren !
Es gibt ja nun schon seit längerer Zeit keine Regungen mehr.

Uns wird wohl nichts anderes übrig bleiben als ab zu warten.

Gast

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Gast » Mi 8. Jun 2011, 13:40

Es gingen vor 2 Wochen zwischen 40 und 50 Zusagen raus...bis geklärt ist, wieviel Polizisten im Saarland eingestellt werden ist Zusagenstopp!

kamuflasch
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon kamuflasch » Mi 8. Jun 2011, 21:05

Okay zumindest mal ein kleiner Hinweis jetzt weiß man mal ungefähr wo man dran ist. Stehen denn schon Zahlen im Raum wieviel es ca. sein werden bzw. könnten ?
Oder ist das noch komplett offen ?

Gast

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Gast » Do 9. Jun 2011, 08:54

Komplett offen soweit ich das beurteilen kann! In den letzten Wochen liest man ja ständig in der Saabrücker Zeitung von Sparmaßnahmen bei der Polizei, von daher keine Ahnung zu wievielen Einstellungen das führt!
Zuletzt geändert von Gast am Do 9. Jun 2011, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Gast » Do 9. Jun 2011, 08:58

die rede wr von ca 100. aber was heißt das schon. finde das sowieso komisch,warum die zahlen nicht im vorhinein geklärt sind-sind sie ja in anderen bundesländern auch...aber naja..

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Luk91 » So 19. Jun 2011, 16:33

Im Saarland wird, dass wohl jährlich anhand der Haushaltslage entschieden.

Also, wenn ihr nette Briefe an den Finzanzminister schreibt, lässt der evtl. ein paar mehr Stellen finanzieren! ;)
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17628
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Polli » So 19. Jun 2011, 23:06

Vom Forum - Wer fängt mit mir an? -
hierhin verschoben.


Gruß :polizei2:

kamuflasch
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 29. Aug 2009, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon kamuflasch » Di 21. Jun 2011, 23:03

Habe gerade eben hierzu einen interessanten Artikel im Netz gefunden

http://www.sr-online.de/nachrichten/740/1248735.html

schaut`s euch mal an ..

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Luk91 » Mi 22. Jun 2011, 19:58

Das jetzt aber nichts neues.
Laut Aussage eines FH Dozenten, wird aber eine Rückgang um die 300- 400 Beamte ohnehin eintreten, wenn man bis 2020 jedes JAhr ca. 100 Leute einstellt.
Da in den nächsten JAhren halt viele Leute pensioniert werden.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

Benutzeravatar
Rocky2404
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:00
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Rocky2404 » Fr 24. Jun 2011, 21:13

Hey Luk,

den selben Dozenten hat ich heut auch ;) Die Hochrechnung mit den 100 -110 Neueinstellungen stammt von einer Berufsvertretung und diese geht wegen der schlechten Altersstruktur im Saarland auch davon aus, dass bis 2020 ca. 1300 bis 1400 PVBs in Pension gehen, von daher kann das Land die Einstellungen gar nicht viel tiefer als 100 Personen vornehmen.

Bin mal gespannt was das Saarland jetzt macht. Die Haushaltstrukturkommision sagt bis zu 650 Beamte weniger bis 2020 - die Neuorganisation sagt max. 350 weniger... irgendwo in der Mitte wird die Politik wohl stehen bleiben.

Gruß

Patrick
Mitglied Landesjugendleitung Junge Polizei Saarland (DPolG)

Bei Fragen : fragt ;)

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Luk91 » Fr 24. Jun 2011, 23:07

Meinst du auch den Dozenten, der sagt er würde die Organisation auch mit ca. 1600 Beamten aufrecht erhalten, wenn dafür das Einstiegsamt mit A 11 besoldet würde??? :polizei1: :polizei2:
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

Benutzeravatar
Rocky2404
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 172
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 00:00
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Rocky2404 » Sa 25. Jun 2011, 10:03

Luk91 hat geschrieben:Meinst du auch den Dozenten, der sagt er würde die Organisation auch mit ca. 1600 Beamten aufrecht erhalten, wenn dafür das Einstiegsamt mit A 11 besoldet würde??? :polizei1: :polizei2:
genau der :zustimm:
Mitglied Landesjugendleitung Junge Polizei Saarland (DPolG)

Bei Fragen : fragt ;)

Gast

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon Gast » Mo 27. Jun 2011, 09:05

dann wirds wohl demnächst wieder ne regung seitens der polizei geben, was mitteilungen bezüglich einer zu- oder absage angeht:-)

copba
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Di 1. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Saarland / Tholey

Re: gehobener Dienst Saarland 2011

Beitragvon copba » Mo 27. Jun 2011, 18:59

Zitat von Luk91
"Meinst du auch den Dozenten, der sagt er würde die Organisation auch mit ca. 1600 Beamten aufrecht erhalten, wenn dafür das Einstiegsamt mit A 11 besoldet würde???

:polizei4: :polizei4: :/ :/ :gruebel: :gruebel: :polizei13: :polizei13: :polizei13: :polizei13: :applaus: :applaus: :flehan: :flehan:
Jetzt bricht mir doch der Geduldsfaden. :polizei13:
Dann sagt eurem Dozenten, ob des Schwachsinns, den er so verzapft, dass wir ihn auch dafür mehrere Jahre wieder trotz Goldlöckchen im Wach- und Wechseldienst begrüßen dürfen. :zustimm:
Denn der ist es, den es dann wieder trifft.
1600 Beamte???, dass ich nicht lache. Auch bei selbstverständlichen A 11

Aber hinterm warmen Schreibtisch lässt sich gut philosophieren!!!! :zeitung: :applaus: :applaus: vor allem vor jungen unbedarften Kolleginnen und Kollegen denen das Erfahrungswissen fehlt. Denn Bezahlung ist sehr viel aber nicht nicht alles und Gesundheit kann man nicht bezahlen. Und die A 11 gehört einfach jedem Schutzmann/-frau. Das alleine kann kein Argument sein.

Einen schönen Gruß an diesen provokanten und meiner Meinung nach kollegenverachtenden "Dozenten????",
von jemandem der sich schon länger auf der Straße herumtreibt und nicht bloß ein oder zwei Jährchen im richtigen Polizeidienst herumgedümpelt und dann auf irgendwelchen Schulen oder in Stäben verschwunden ist, wo er vielleicht ein bißchen Bodenhaftung verloren hat. (eine gaaaanz persönliche Meinung)
Er soll mal ein bißchen evaluieren und zwar nicht aus eigener, sondern aus Erfahrung langgedienter Beamter

So, jetzt hat sich die Drüse ein bißchen verkleinert.
Lasst euch nicht zu viel Schund erzählen, denn ihr werdet auch irgendwann älter und habt auch, wenns richtig läuft, so manches Weihnachten, Sylvester oder sonstigen Feiertag, fern der Familie auf den Dienststellen und der Straße verbracht und davon auch das ein oder andere Wehwehchen davongetragen.

Wer will kann mir den Namen dieses Dozenten gern per PN übermitteln damit man mal vernünftig diskutieren kann.

Gruß copba

(So, hab jetzt wegen meiner Wut im Bauch nicht auf redaktionelle Fehler geachtet, wer welche findet soll sie bitte behalten - ich brauch sie nicht, sie stören nur!)


Zurück zu „Saarland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende