Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Ghostrider1 » Di 17. Sep 2013, 11:32

|||||||||||||||
schonmal darüber nachgedacht warum blau eingeführt wurde? EU läßt grüßen. In der EU sollten die Polizeieinheiten einheitlich blau bzw. schwarz sein. Das natürlich Deutschland seine BL's hochleben läßt und jeder sein eigenes Ding machen darf, ist für mich einfach nicht nachvollziehbar. Aber die USA machen es ja vor...

@Supa-Falli-1
Ist dann Bayern des letzte BL, welches noch grün ist? Oder überseh ich eins? Sachsen?
Sachsen hat seit nunmehr über 2 Jahren die blaue Uniform :kuss:

Und so wie das Foto aussieht, ist es wieder was eigenes im Saarland. Die Hosen sind schwarz. Meiner Kenntis nach, haben LSA, SN, BB dunkelblaue Cargohosen.

@Themenstarter
Das Poloshirt ist i.O. und das Basecap auch. Was gut ist, ist die weiße Schirmmütze. Wenn du wirklich mal manuell den Verkehr regulieren mußt, ist jeder Stofffetzen, der deine Sichtbarkeit erhöht, Gold wert! Aber Schirmmütze ist nicht zusammen mit dem Poloshirt gestattet, zumindest in SN.

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Luk91 » Di 17. Sep 2013, 12:33

Ich glaube mich zu erinnern, dass jemand aus diesem Forum mal in Erfahrung gebracht hat: Die Umstellung ist keine Pflicht.
Eine EU- rechtliche Verbindlichkeit gibt es nicht.

Das es in Deutschland jetzt diverse Modelle gibt brauchen wir hier glaub ich nicht diskutieren.
Das wurde schon breit getreten und von (wahrscheinlich) allen als Schwachsinn anerkannt.


Aber das Saarland wird laut Saarbrücker Zeitung keine eigenes Modell entwickeln.
Außerdem sind bereits seit 2010 im Intranet Bilder von Uniformen aus anderen Bundesländern zu finden (getragen von saarländischen Kollegen).

Es läuft also auf die Übernahme eines "Fremdmodells" hinaus.
(evtl. auch verscheiden Modelle gemsicht)


Das Bild aus der Online- Ausagbe der SZ sollte man auch nicht überbewerten.
In der Printausgabe waren zwei Kollegen aus NRW zu sehen!
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

copba
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Di 1. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Saarland / Tholey

Re: AW: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon copba » Mi 18. Sep 2013, 17:09

Luk91 hat geschrieben:Man hätte die BePo einfach zusammen mit der SEE komplett umstellen sollen und nicht nur die Kopfbedeckung.

Sent from my Windows Phone using Board Express
Mein lieber Luk91, Bepo wird vom Bund und SEE wird vom Land ausgestattet. Und zu deiner Kenntnis, die alten Sitek-Klamotten waren teilweise 17 Jahre alt und da Sitek nicht mehr bestand konnte nichts mehr nachgeliefert werden, wenn etwas kaputt ging oder aufgrund kleiner Größen nachbeschafft werden musste.
Euer Modell mag zwar 12 Jahre alt sein, aber die einzelnen Posten sind es nicht.
Und ach ja, der Einsatzanzug des WSD ist teilweise über 20 Jahre alt.
Sei bitte in deinen jungen Dienstjahren nicht so eitel, sei froh wenn du mal befördert werden kannst. Ist, glaub ich, wichtiger.

Gruß copba

Sebelik
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: So 15. Mai 2005, 00:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Sebelik » Mi 18. Sep 2013, 21:30

hellbert hat geschrieben:Das Saarland hat eine Kooperation mit Baden Württemberg, Hessen und Rheinland Pfalz laufen. Sollte also zu erwarten sein, dass es ein (ähnliches) Modell geben wird.
Also wenn's die B.-W.-Ausführung wird: Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin echt zufrieden. Insbesondere die Regenjacke, die Soft-Shell-Jacke und die Sommertragehülle (um welche uns sogar Kollegen aus der Schweiz beneiden) sind wirklich spitze.

Habe mir auch sagen lassen, dass man mit den E-Anzug sehr zufrieden ist. (Darf den nicht mehr haben... :sauer:)

Ich war vor der Umstellung auch skeptisch. Dachte mir: "Nehmt doch das HH-Modell und gut ist."

Aber nö, wirklich positiv überrascht. Ein absoluter Fortschritt ggü. der alten Grünen.

Einziges Manko ist die Farbechtheit nachm Waschen. Da leiden insb. die Cargo-Hosen. Da das aber allen Kollegen so geht, sieht man mit der Zeit wieder "gleich" aus... :polizei4:

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: AW: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Luk91 » Mi 18. Sep 2013, 22:30

copba hat geschrieben:
Luk91 hat geschrieben:Man hätte die BePo einfach zusammen mit der SEE komplett umstellen sollen und nicht nur die Kopfbedeckung.

Sent from my Windows Phone using Board Express
Mein lieber Luk91, Bepo wird vom Bund und SEE wird vom Land ausgestattet. Und zu deiner Kenntnis, die alten Sitek-Klamotten waren teilweise 17 Jahre alt und da Sitek nicht mehr bestand konnte nichts mehr nachgeliefert werden, wenn etwas kaputt ging oder aufgrund kleiner Größen nachbeschafft werden musste.
Euer Modell mag zwar 12 Jahre alt sein, aber die einzelnen Posten sind es nicht.
Und ach ja, der Einsatzanzug des WSD ist teilweise über 20 Jahre alt.
Sei bitte in deinen jungen Dienstjahren nicht so eitel, sei froh wenn du mal befördert werden kannst. Ist, glaub ich, wichtiger.

Gruß copba
Mein Lieber Copba,

nachdem was ich gelernt habe werden die FEM vom Bund gestellt nicht aber die Uniform.

Und ob die Einsatzanzüge vom WSD jetzt 20 Jahre alt sind oder nicht: Das ist vollkommen wurscht!
Wenn die durch sind, gehören die auch ausgetauscht.
Wenn ich die Bedo- Trupps vom ZVD beim Fußball sehe kommt bei mir auch die Frage auf: "Was soll das denn bitte?"

1.) Ordentlich draußen rum zu laufen verlangt der Dienstherr ja schließlich (zu recht) von jedem Kollegen / jeder Kollegin .
2.) Eine ordentliche gepflegte Uniform hat auch einen gewissen Einfluss auf den Bürger.

Ist die Uniform aber vorne, hinten, rechts, links, oben und unten dutzend mal geflickt

1.) kann man die Forderung nicht erfüllen
2.) nimmt einen der Bürger nicht für voll



Und das hat bestimmt nichts mit Eitelkeit zu tun wenn man eine vernünftige Ausstattung haben möchte. Und mit meinem "jungen Dienstjahren" hat as überhaupt nix zu tun.
Ich kenne auch einige deutlich ältere Kollegen die noch mehr schimpfen als ich bzw. "wir jungen".
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

copba
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Di 1. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Saarland / Tholey

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon copba » Do 19. Sep 2013, 19:54

Hallo Luk91,
nur mal langsam mit den Pferden, die gerne mal durchgehen.
Also Einsatzanzug WSD und SITEK SEE sind 2 unterschiedliche Sachen.
Der ZVD Besi der SEE trägt noch Sitek was aber in Folge der Reform der SEE auch noch geändert wird.
Weiterhin schimpft der gemeine Beamte gerne über alles und jedes. Vieles mag gerechtfertigt sein, jedoch sollte man sich vorsehen nicht in alle Themen, auch aufgrund mangelnder Erfahrung, jetzt schon schimpfender Weise mit einzusteigen. Man(n)/Frau hat noch ein paar Jahre abzuleisten, und sich jetzt schon wegen der Bekleidung madig zu machen könnte von wenig Professionalität zeugen.
Ich würde meinen Fokus auf die Qualität meiner Arbeit und auf meine Absicherung und nur marginal auf die Bekleidung legen, denn wenn sich in den letzten Jahren was getan hat, dann ist es in der Qualität der Ausstattung. OK, sie mag zwar nicht die Schönste sein, aber es gibt Schlimmeres.

Und nun eine meiner Meinung nach berechtigte Frage: Was ist an der Qualität der Ausstattung, die KSA mal weggelassen, den an eurer Bekleidung der Bepo auszusetzen?

Und noch ein Einwand: Soweit mir bekannt, wird der Einsatzanzug zwar vom Land bezahlt, richtet sich aber in seiner Ausgestaltung nach den Richtlinien des Bundes, oder nicht?

Gruß Copba

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Luk91 » Do 19. Sep 2013, 21:24

Stark was du mir so aufgrund von meinen Postings hier versuchst anzudichten!!
Übertriebene Eitelkeit, wenig Professionalität.

Und das alles weil ich mit Gedanken über bessere Ausstatung mache.
Darunter leidet die Qualität meiner Arbeit bestimmt nicht.
Ich hab schon genug Zeit für Vor- und Nachbereitung, meine dienstliche und private Fortbildung usw.
Ich würde meinen Fokus... nur marginal auf die Bekleidung legen..., . OK, sie mag zwar nicht die Schönste sein, aber es gibt Schlimmeres.
Es geht gar nicht um die SCHÖHNHEIT!
Die Bekleidung soll halt nur nicht bei relativ leichter Beanspruchung kaputt gehen!
Was aber leider passiert.

An der restlichen Ausstattung der BePo ist , mit Ausnhame der Fahrzeuge( aber das liegt ja nun wirklich am Bund) ,nicht viel zu kritisieren schon gar nicht an der angeführten KSA. :polizei4:


Und ob es eine gewisse Gestaltungsrichtlinie des Bundes gibt?? Keine Ahnung!
Aber es würd mich wundern wenn der Bund blaue Basecaps zum Einsatzanzug vorschreibt.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon PolBert » Do 19. Sep 2013, 21:34

Tach zusammen,

Luk91 hat geschrieben:
Aber es würd mich wundern wenn der Bund blaue Basecaps zum Einsatzanzug vorschreibt.
Bitte sehr...

Guckst du hier...
http://www.congia.de/aermelabzeichen/de ... e_blau.gif


Gruß, der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Luk91 » Do 19. Sep 2013, 21:52

Die Bundespolizei hat aber auch einen gesamt blauen Einsatzanzug.
Da macht es also Sinn.


Das Saarland hat aber noch einen grünen Einsatzanzug und dazu die blaue Basecap.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

copba
Corporal
Corporal
Beiträge: 233
Registriert: Di 1. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Saarland / Tholey

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon copba » Fr 20. Sep 2013, 13:48

@ Luk91

:polizei4: Holla die Waldfee, da hat man aber den Eindruck dass sich hier aber einer sehr schnell angegriffen fühlt. Mir steht es nicht im Sinn dir etwas anzudichten

Zitat: Stark was du mir so aufgrund von meinen Postings hier versuchst anzudichten!! Übertriebene Eitelkeit, wenig Professionalität.

Und das alles weil ich mit Gedanken über bessere Ausstattung mache.
Darunter leidet die Qualität meiner Arbeit bestimmt nicht.
Ich hab schon genug Zeit für Vor- und Nachbereitung, meine dienstliche und private Fortbildung usw.
:o

Wenn du genau lesen würdest ist dies alles im Konjunktiv geschrieben, also hier nur meine eigene Meinung dazu artikuliert. - Keine Dichtung :polizei1: :polizei2:

Mach mal langsam. Es wird auch die Zeit kommen, dass sich die Einsatzbekleidung ändert und vielleicht auch verbessert. Aber Kleidung geht nun mal bei Beanspruchung kaputt, auch die Neueste. Dann wird halt getauscht oder genäht. Normal, oder?

Und unter Richtlinien, bzgl BePo-Einsatzanzug, habe ich gemeint, aber leider nicht geschrieben (Mein Fehler) dass es sich nicht um Farben, sondern um z.B. Flammenhemdende Stoffe, Atmungsaktive Stoffe etc. handelt, und da bei der Anschaffung das Saarland noch Grün war, wurde eben eine grünlastige Farbe damals ausgewählt. Polizei ist nun mal im Saarland noch Grün und Ländersache.
Und wenn ich mich in Bezug auf Bekleidung der Bepo getäuscht habe, E n t s c h u l d i g u n g !

Außerdem gibt es eine sog. Dienstbekleidungskommission, an die man sich wenden, und seine Vorschläge unterbreiten kann. Das wäre konstruktiv.

Und dann mal zum Fakt Grüne Uniform und blaue Basecap. Wenn da jemand sich drüber beschwert, könnte das nicht, unter dem Aspekt der Farbenlehre, den Eindruck der Eitelkeit erwecken? Bei mir ist das so.

Ach ja, und zum Schluß: Welcher P-Lehrgang warst du denn, soll heißen, welche praktische Erfahrung kannst du denn in die Waagschale werfen.
Mein Einstellungsjahr ist 1984.
Soll aber nicht heißen, dass ich nur meine Diensterfahrung hier anführen möchte, und keine neuen Vorschläge gelten lasse, welche ich mir auch wünsche. Aber ein wenig mehr sachliche konstruktive Kritik würde ich mir auch wünschen, vor allem ein bißchen mehr dickeres Fell.

Es gäbe noch mehr zu schreiben, aber vorerst soll es hierbei mal gut sein.


Kollegialer Gruß
copba

Benutzeravatar
Sinär
Corporal
Corporal
Beiträge: 506
Registriert: So 28. Aug 2011, 22:35

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Sinär » Fr 20. Sep 2013, 16:54

ich hätte auch gern so n Polohemd.....
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen,
versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben so Viel mit so Wenig so lange versucht,
dass wir jetzt qualifiziert sind, fast Alles mit Nichts zu bewerkstelligen.

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon Luk91 » Fr 20. Sep 2013, 17:29

nur mal langsam mit den Pferden, die gerne mal durchgehen.
Wenn bei dir der Eindruck entsteht, dass mir die Pferde durchgegangen sind, warte mal bis die richtig durchgehen! :polizei2:

Wenn aber eine Diskussionseinstieg mit
Mein lieber Luk91,...
erfolgt, dann erweckt das in meinen Augen (und bestimmt nicht nur bei mir) den Eindruck eines recht hohen Rosses (meins ist ja scheinbar schon weg :polizei2: ).
Entsprechend hab ich die nachfolgenden Postings interpretiert.
Wenns so nicht beabsichtigt war, tut mir das Missverständnis leid.


Jetzt aber zurück zum Thema.

Das ich als P31ger noch lange nicht die dienstliche Erfahrung habe wie die meisten in unserem Beruf ist mir auch klar. Entsprechend Gewicht hat das Wort erfahrener Kollegen auch bei Themen wo diese von Belang ist.

Wenn es aber um das hier behandelte Thema geht, brauch ich keine 5- 20 Jahre Diensterfahrung.
Geht der Reisverschluss an der Jacke bei jedem zweiten Einsatz kaputt ist das schlecht!
Hab ich nach jedem Einsatz gefühlte 10-15m Fäden, welche sich aus den Nähten lösen ist das schlecht!
Oder bin ich da vollkommen falsch gepolt?

Dass ich hier Maximalforderungen stelle, welche in Gänze niemals erfüllt werden können ist mir auch klar.
Wenn man aber nicht maximales fordert, kommt halt weniger als minimales dabei rum.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon tyrant » Fr 20. Sep 2013, 20:00

Vielleicht kannst du ja auf niedriger Ebene anfragen, wie es mit dezentraler Beschaffung aussieht?

Meiner Meinung nach könnten sich die Anzüge der Bundeswehr lohnen. Die sind ziemlich robust und halten auch eine robustere Festnahme aus. Da einfach die Hoheitszeichen abgetrennt und eures drauf genäht und alles ist gut.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon zoellner » Fr 20. Sep 2013, 22:26

müsste das Saarland nicht konsequenterweise diese Uniform (wieder) einführen?

Bild

:polizei1:

hellbert
Corporal
Corporal
Beiträge: 491
Registriert: Sa 15. Jan 2011, 23:00

Re: Saarland führt 2014/2015 blaue Uniformen ein

Beitragvon hellbert » Fr 20. Sep 2013, 23:17

tyrant hat geschrieben: [...] dezentraler Beschaffung aussieht? [...]

Meiner Meinung nach könnten sich die Anzüge der Bundeswehr lohnen.
Hat dann halt nicht mehr viel mit Uniform zutun und ist daher verboten. Zumindest für den (direkten) dienstlichen Gebrauch.

Und das Frankreich das Saarland zurück haben will bezweifle ich doch stark... :polizei1:


Zurück zu „Saarland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende