Es nervt! (Kritik)

Unterforum für Lob, Kritik und Probleme mit diesem Forum.

Moderatoren: Moderator, Team Zoll, Team Justizvollzug, Stellv. Administrator

Panther
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1147
Registriert: Di 11. Jan 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Panther » Mi 20. Dez 2006, 14:59

Meine Meinung: Die Mods hier sind sehr nett und kompetent (jedenfalls alle, mit denen ich bisher zu tun hatte). Man kann mit allen vernünftig reden (natürlich nicht, indem man hier öffentlich rumpöbelt).

Wer mit ihnen nicht klar kommt, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit selbst die Ursache des Problems.

Klar, der eine oder andere Thread wurde etwas zu früh geschlossen - aber jeder macht Fehler. Was bei der gigantischen Anzahl an Threads, die zu Spam- und niveaulosen Beschimpforgien ausarten, nicht weiter verwunderlich ist. Nobody is perfect, und es ist ein Zeugnis für die gute Arbeit der Mods, dass es nicht mehr "Fehler" dieser Art gibt. Die überaus meisten geschlossenen Threads haben dieses Schicksal durch die tatkräftige Mithilfe gewisser User redlich verdient (hier nehme ich mich selbst nicht unbedingt aus :wink: )
ULTIMATIVES Börsen-Erfolgskonzept: Tief kaufen, hoch verkaufen.

Gottlosigkeit: Dein Mangel an Ehrfurcht gegenüber meiner Gottheit.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13302
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Trooper » Mi 20. Dez 2006, 15:15

Was bei der gigantischen Anzahl an Threads, die zu Spam- und niveaulosen Beschimpforgien ausarten, nicht weiter verwunderlich ist.
... welche in letzter Zeit zahlenmäßig wirklich ausgeartet sind. Ich weiß nicht, ob die Leute gerade einen Winterkoller kriegen oder ihre Depressionen hier abladen, aber so viel Chaos, Spam und Schwachsinn wie in den vergangenen paar Wochen habe ich echt lange nicht mehr in der Copzone gesehen.

Unter diesen Umständen ist eine konsequente Moderation leider unumgänglich.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Rasto
Corporal
Corporal
Beiträge: 503
Registriert: Mi 29. Dez 2004, 00:00
Wohnort: Berlin

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Rasto » Mi 20. Dez 2006, 16:14

Mein Post sollte nicht dazu dienen über das Forum herzuziehen oder die Moderation im Allgemein schlecht machen!

Es ging einzig um die Art und Weise wie sich bestimmte Moderatoren verhalten. Und es stimmt einfach, dass der Ton die Musik macht. Und der Eindruck, dass "Herr Goldstern" ein wenig Geltungssüchtig zu sein scheint, was widerum sein Moderator-Verhalten zum Nachteil der Stimmung hier verändert, ist sicherlich auch anderen nicht unaufgefallen geblieben.

So wie ich das sehe wird der Inhalt der Kritik im vollem Umfang zurück gewiesen, was ich schade finde. Vielleicht muss man mal einfach ein neues Board aufmachen :D
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen.

Jango
Corporal
Corporal
Beiträge: 584
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 00:00

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Jango » Mi 20. Dez 2006, 17:16

[quote=""Rasto""]Und der Eindruck, dass "Herr Goldstern" ein wenig Geltungssüchtig zu sein scheint, was widerum sein Moderator-Verhalten zum Nachteil der Stimmung hier verändert, ist sicherlich auch anderen nicht unaufgefallen geblieben.[/quote]

hee ich bin hier der meckerkopp :mrgreen:

mal im ernst

wo is er denn geltungssüchtig? Er macht nur seinen job als mod und die threads die er geschlossen hat, haben es auch verdient aus schon genannten und auch richtig erkannten gründen.

ich seh goldstern als guten moderator der grenzen zeigt, neutral beurteilt und wenn nötig, leuten nen einlauf verpasst (z.B. mir)
User auf eigenen Wunsch am 26.12.07 gelöscht.

Rasto
Corporal
Corporal
Beiträge: 503
Registriert: Mi 29. Dez 2004, 00:00
Wohnort: Berlin

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Rasto » Mi 20. Dez 2006, 17:46

Ich ziehe meine Behauptung zurück, und möchte das Thema lieber beenden. (jetzt nicht gleich CLOSE drücken :wink: )
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen.

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17411
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Es nervt! (Kritik)

Beitragvon Polli » Mi 20. Dez 2006, 22:57

Hi Rasto,

ohne dir das Gefühl geben zu wollen, dass ich jetzt nachkarre (nachtrete).

Ich glaube, es kann zwangsläufig zu unterschiedlichen Eindrücken, Meinungen und Wünschen
bezüglich des Schließens von Beiträgen kommen, da man als Moderator, im Gegensatz zum User die Situation aus völlig anderen Blickwinkeln :lupe: betrachtet.

Ebenfalls mag ein zum Teil erheblicher Altersunterschied zwischen einigen Moderatoren
und vielen Usern ausschlaggebend sein.
Daraus resultierend hat eine gänzlich andere Sozialisation mit anderen
Vorstellungen
stattgefunden.

Da wir hier nur mit Nicknamen vertreten sind, kennt kaum jemand den Background des anderen.

Ich hatte mir vor geraumer Zeit mal Gedanken zur Kommunikation in einem Forum gemacht.
Hier der Thread:
http://www.copzone.de/phpbb3/viewtopic.php?t=2292

Das passt zwar nicht 1:1 zu diesem Thema, aber erklärt wie schwierig es ist,
die gedanklichen Hintergründe einer Schließung so rüber zu bringen, dass der Betroffene
dieses für sich akzeptieren kann, ohne das Gefühl zu haben, z. B. der Looser in einem Kampf zu sein.

Von dieser Absicht sind wir Mods weit entfernt. :ja:

Gruß ;)



Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!


Zurück zu „Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende