Emotionen in einem Forum - ein paar Gedanken dazu...

Unterforum für Lob, Kritik und Probleme mit diesem Forum.

Moderatoren: Moderator, Team Zoll, Team Justizvollzug, Stellv. Administrator

Benutzeravatar
Polli
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 17377
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Ruhrgebiet

Emotionen in einem Forum - ein paar Gedanken dazu...

Beitragvon Polli » So 24. Dez 2006, 23:58


Jippiyeah,
endlich frei. :jump:

Schnell an den Rechner und in der großen weiten Welt surfen.
Danach schnell in die CopZone, mal sehen was so los ist.

Hier sitze ich nun in meinem Kämmerlein vor meinem Rechner,
ganz allein und habe dennoch die gesamte Welt :smilingplanet: um mich.

Ich bin geschützt in meinen vier Wänden. Denn hier kann ich sagen,
schalten und walten was ich will. Der Rechner suggeriert mir einen
weltweiten Anschluss und dennoch eine Privatsphäre.

Es macht Spaß, die Zeiten die ich hier verbringe werden mehr und mehr. :time:
Ja und nun traue auch ich mich mal einen Beitrag zu schreiben.
Zig mal schreibe und lösche ich, finde ihn nicht gut, oder irgendwas fehlt.
Jetzt ist die Sekunde da, jetzt sende ich ihn ab.

Gespannt sitze ich nun vor dem Rechner, ruckel auf meinem Stuhl hin und her,
kann es kaum erwarten eine Antwort zu bekommen.
Und siehe da!!!!!! Es hat einer geantwortet, das geht so rasend schnell...YEAHHHHH....

Ich freu mich wahnsinnig :jump:, nette, fröhliche, informative Antworten werden
innerhalb kurzer Zeit gegeben. :ja:
Es ist wie ein kleines Wunder, irgendwer ist da am Zaubern :magic:, denn ich
sitze immer noch hier in meinem Kämmerlein ganz allein. :shy:

Die ganze Welt liegt mir zu Füßen, die ganze Welt liest was ich geschrieben habe,
die ganze Welt scheint um mich zu sein. Und ich bin allein.

Ich schreibe, bringe mich ein, feixe, gebe Informationen weiter, erhalte Tipps und Tricks,
treffe mich nun auch mit einigen, die aus dieser Welt entspringen.
Ein Medium, das nicht zu unterschätzen ist.

Eine Zeit ist vergangen, ich habe mich dort eingelebt.
Ich fühle mich zu Hause in der weiten Welt.

.......................


Heute geht es mir mal nicht so gut, shit ich hatte Stress, und das nicht zu wenig.
Ich bin verärgert, komme nach Hause, da läufts auch quer..........pah dann geh ich in
mein Kämmerlein........in mein zu Hause.......will meine Emotionen los werden.

Weil hier sind meine Freunde. Schalte ein, Seite blättert sich auf........ich
lese wie gewohnt (denke ich zumindest) und öffne einen Beitrag,
der wohl einiges verspricht.

Muss ich doch da ein paar aggressive Worte lesen..........Himmel!!! :gruebel: :evil:

Meine Emotionen werden nicht weniger :nein:.........ich greife zur Maus,
drücke auf Antworten........schreibe wie mir der Schnabel gewachsen ist,
weil ich will dem schon meine Meinung sagen..... wie kann er nur und was
soll das alles und überhaupt..... so geht das nicht.
Zack fertig mit schreiben und absenden.

Tja und was soll ich sagen, wieso reagiert der denn nun so auf
meinen Beitrag???

So hab ich das doch gar nicht geschrieben!!!

He du Dumpfbacke denke ich, dir werde ich jetzt mal klar machen,
wie ich es wirklich meine.... (immer noch in einer emotionalen Verfassung,
die noch nicht den Höhepunkt erreicht hat).

Ich schreibe ganz genau so wie ich es denke, nehme kein Blatt vor dem
Mund, der muss mich doch verstehen, wie ich es meine :!:
Und was ist das für eine Antwort, so ein bescheidenes Forum,
wieso darf der das so schreiben?

Ich antworte nun mal ganz klar und das auch ja keine Zweifel aufkommen.

Und wieder ein Beitrag dazu von jemand anderen, der doch damit nix zu tun hat?

Und noch einer?

Und Himmel was passiert hier?

Alle sind sie gegen mich??

Wissen die denn nicht wie ich das meine???

Kann es sein, dass am Gegenüber auch die Emotionen durch was auch immer ein wenig gespannt sind????

Und was ist nun los?

Der Beitrag ist futsch, irgend so ein Oberguru hat ihn einfach gelöscht ohne mich zu fragen.
Was für eine Diktatur :!:
Grrrrrrrrrr nun lernt ihr mich kennen.

Ich schreib und schreibe und ich bin immer noch allein in meinem
Kämmerlein.

Nun bringen sich schon ganz viele ein, die einen bitten um Ruhe.
Was für ein Kindergarten,- die anderen hauen mit drauf.
Denn was Recht ist muss auch Recht bleiben. :yau:

......

Ist es so??
Vergessen wir nicht, dass wir es hier allesamt mit Persönlichkeiten zu tun
haben, die jeder für sich ihre eigenen Emotionen über den Tag gesammelt
haben?
Wir allein oder auch mal zu Zweien vor dem Rechner sitzen und uns
sicher sind??

Uns keine weiteren Gedanken machen, dass wir weltweit, in der Öffentlichkeit sind?

Ist es so, dass wir nicht alle den Stress des Tages hier vergessen wollen??

Wir uns hier Erholung vom Alltag wünschen??
Und was machen wir???
Wir lassen hier unsere Emotionen ab!!!!!!!
Wir erholen uns nicht!!!!!!
Wir führen sie getreu der Reihe des Weitergebens fort.

Und wir ärgern :argue: uns über die, die so dämlich schreiben, wir empfinden dieses Forum als eine Zumutung...
Auch das geben wir kund......

Wir wollen ja, dass alle es wissen, alle daran teil nehmen,
an dem wie unsere Gefühle sind.
Ob verletzt, erfreut, niedergeschlagen, tot unglücklich oder auch glücklich.

Es ist OK so, man soll seine Meinung kund tun, man soll aber auch richtig
lesen

und man sollte, bevor man gerade in so einem Beitrag antwortet,
erst einmal bis 10 Zählen, versuchen seine Emotionen, sein Mitfühlen,
seine Aggressionen so weit runter zu schrauben, dass man einen Beitrag
verfasst, der niemanden persönlich angreift, der sachlich bleibt.

Wir sind weltweit.........
Wir haben Kummer und Sorgen.......
Wir haben so viel Freude.........

Nur wenn man den Haudegen benutzt, passiert genau das Gegenteil....

Wozu sind Moderatoren???
- Eine Frage, die leicht zu beantworten ist.

Sie sollen eine Diskussion führen, sie sollen einschreiten, wenn sie
ausufert und wenn sie nicht mehr zu halten ist, soll sie abgebrochen werden.
Jeder, der mal ne Diskussionsrunde im Fernsehen mit beobachtet hat,
kann wissen, dass wenn nix mehr geht, diese einfach zu Ende gebracht werden.
Das nennt man hier auf dem Board löschen.
Sicher geht es um die Art und Weise und ihr könnt sicher sein, wir Moderatoren sind eifrig dabei zu lernen, umzudenken.

Wozu sind User?
Ja ganz genau, sie sind die Macher, sie sind die,
die aus so einem Forum etwas machen, sie sind die,
durch die ein Forum überhaupt lebt.
Und wenn diese Macher es richtig anstellen, kann es ein gigantisches, schönes,
informatives, lustiges, super laufendes Forum sein. :ja:

In diesem Sinne...
Ich wünsche uns allen eine gute Unterhaltung in der CopZone. :happy:


Gruß ;)

P.S.: Im Forum NRW habe ich den selben Thread als Diskussionsthread
gestartet.
bitte draufklicken :mrgreen:


P.P.S.: Wer gerne liest...-
hier einige Gedanken zum Thema - Kommunikation in einem Forum -.
Warum es immer wieder zu Missverständnissen kommt:
bitte draufklicken :mrgreen:

Polli (NRW)

--> Hier gibt´s Beratung - bitte mal draufklicken :!:



http://polizeistiftung-nrw.de/


Wählen ist wie zähneputzen, wenn mans nicht macht, wirds braun!

Zurück zu „Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende