Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Unterforum für Lob, Kritik und Probleme mit diesem Forum.

Moderatoren: Moderator, Team Zoll, Team Justizvollzug, Stellv. Administrator

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon spADer » Sa 20. Feb 2010, 17:55

C8H7ClO hat geschrieben:Hallo Spader: Danke, für Deinen Beitrag.

Inhaltlich wirfst Du mir in Deinem Beitrag vor, keine Ahnung von der Materie zu haben.

Ich habe sehr viel Ahnung, jedoch nicht in jeder "Rubrik".
Nein, ich werfe dir vor in den Themen zu stochern, in denen du keine Ahnung hast.
In manchen Rubriken habe ich gar keine Rechtskenntnis, in andern Rubriken sehr viele. Aber auch in den Thematiken, in denen ich keine Rechtskenntnis habe, habe ich eine Meinung.
Die sei dir auch gegönnt ;D

Und wenn ich die Anschaffung blauer Uniformen unnötig finde, mich über VW-Passat als Dienst-KFZ auf der BAB aufrege, ich Einsatztaktiken kritisiere oder dafür bin, daß Polizistinnen nur Miniröcke tragen sollten, dann ist das einfach meine Meinung und hat nichts damit zu tun, daß ich hier Fakten in Frage stelle oder irgendwelche User angreifen will.
Mal die Röcke außen vor- die Userinnen die die tragen konnten sind ja nicht mehr hier, aber lesen bestimmt heimlich mit :hallo:

ist das doch genau das der springende Punkt weswegen es in deinen Threads Gegenwind gibt.

Deine Argumentationen bzgl der Wahl der Fahrzeughersteller der deutschen Polizei fand ich gut- aber die Kritik am Passat kannst du dir eben nicht erlauben, wenn du nie im Einsatzwagen einen solchen als Einsatzmittel genutzt hast. Deine Meinung ist dann selbstredend vorhanden- aber bringt nichts.
Weil eben der Praxisbezug fehlt. Du kannst nicht wissen ob der Vectra, der Passat oder der A6 auf der BAB geeigneter ist, weil du weder damit eine Unfallstelle sichern musst, noch in Hochgeschwindigkeiten mit aufgepumpten und aufgestockten Kfz unterwegs bist (zumindest nicht in grün / blau)

Dass du blaue Uniformen unsinnig findest ist wiederum ein Thema zu dem jeder was sagen kann. Was m.M. nach vollkommen in Ordnung ist. Dafür muss man nichts weiter wissen (vlt dass Polizei nunmal in der EU blau ist, und früher blau war.. Aber das interessiert eigentlich nicht)

Einsatztaktiken kann man nur kritisieren wenn man weiß wieso diese gewählt wurden und welche Alternativen es gibt. -> Dafür muss ich die aber kennen.


Was ich auch eigenartig finde ist deine Geheimniskrämerei bzgl deines Berufes.
Eigentlich juckt es nicht was du machst, aber mit Äußerungen wie
"möchte ich jetzt noch nicht verraten"
..... :hallo:

Es ist egal ob du PP, GBA oder Wirt bist- der Einblick fehlt dennoch ins Forengeschäft der CZ ;D

C8H7ClO

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon C8H7ClO » Sa 20. Feb 2010, 17:57

Nur mal zu Klarstellung: ich finde, daß der Beruf eines Polizeibeamten sehr sehr gut, professionell, anspruchsvoll und erstrebenswert ist.

Ich habe diesen Beruf niemals verunglimpft oder abgewertet.

Trotzdem sollten auch Verbesserungsvorschläge und Meinungen Willkommen sein.

Und wer nicht normal mit mir "schreibt" und/oder mich "anzündet", der bekommt eben Zunder zurück. Machen vielen der Cop-User hier genauso. Ich nehme mir als Nicht-Cop nicht ein Mehr an Rechten heraus, möchte aber auch nicht weniger Rechte, wenn es um Repressalien geht: Verwarnungen/Threadlöschung/Threadsperrung, Androhung von Accountlöschungen etc.

Randnotiz: ich habe den Passat in der Stadt und auf dem Land gelobt. Lediglich für die BAB habe ich Alternativen vorgeschlagen.
Zuletzt geändert von C8H7ClO am Sa 20. Feb 2010, 18:06, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
freed
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 810
Registriert: Sa 29. Okt 2005, 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon freed » Sa 20. Feb 2010, 18:02

dann ist das einfach meine Meinung und hat nichts damit zu tun, daß ich hier Fakten in Frage stelle oder irgendwelche User angreifen will
und Meinungen sind wie Ars... jeder hat eins.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon spADer » Sa 20. Feb 2010, 18:06

C8H7ClO hat geschrieben: Randnotiz: ich habe den Passat in der Stadt und auf dem Land gelobt. Lediglich für die BAB habe ich Alternativen vorgeschlagen.
Dennoch ohne in einem auf der BAB Dienst gemacht zu haben. Wobei ich gar nicht wüsste in welchen BL (außer in BB?) der Passat bei den Past Verwendung findet?

C8H7ClO

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon C8H7ClO » Sa 20. Feb 2010, 18:11

Habe ich im anderen Thread schon geschrieben: Auf der gesamten Oberrheinstrecke in B-W, fahren die Autobahnpolizisten mit VW-Passat.

Hier in BW ist die Abkürzung für die Autobahnpolizeireviere aber nicht Past., sondern APrev (so meine ich)

Und ja, ich kenne mich mit Fahrzeugen wirklich sehr gut aus.
Zuletzt geändert von C8H7ClO am Sa 20. Feb 2010, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
UllaDieTrulla
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4667
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon UllaDieTrulla » Sa 20. Feb 2010, 18:13

> Auf der gesamten Oberrheinstrecke in B-W, fahren die Autobahnpolizisten mit VW-Passat.

Und?
Sollte es lieber ein Opel Insignia OPC sein?

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon spADer » Sa 20. Feb 2010, 18:17

Es geht aber darum einen Passat als (Polizei) Arbeitsmittel zu fahren

mit zig kg Aufladung,
erhöht
mit cw-schnittigem Licht auf dem Dach
zu zweit mit Lederjacke, Weste, Holster am Körper
auf der Rückbank Taschen, Tüten, Regenjacken, Mützen und was weiß ich...
Wasserflaschen und Vesperboxen

:zustimm: Ich finde den übrigens gut, muss aber auch nicht auf der Bahn rumturnen


Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4970
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon DerLima » Sa 20. Feb 2010, 20:08

@C8H7ClO:
Erstaunlicherweise ist genau dieser Threat der, in dem Du am besten argumentierst und diskutierst.
Sollte dir vielleicht zu denken geben.
Meinungen sind OK, sollten aber als solche gekennzeichnet sein und spätestens mit Eintreffen einer fachlich korrekten Antwort sich dieser anpassen.
Denn so läuft es in einem Rechtsstaat. Irgendwann kommt das Gesetz oder die höhere Meinung und die sagen wo es lang geht.

Gast

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon Gast » Sa 20. Feb 2010, 20:59

Gut argumentiert?

Na ja. Er sollte mal Ross und Reiter nennen :polizei2:

Und dafür, dass er schon lange weg sein wollte....zickt ihn ja einiges hier immer noch ordentlich an.

Inkonsequenz :applaus:

Ich habe mich sicher oft genug mit sehr hart/grenzwertig/grenzüberschreitend argumentierenden Usern auseinander setzen müssen. Aber genau den User-Typ wie unseren werten TE stufe ich in die Milka-Abteilung ein: vorgefertigte Meinung, keine Kritikfähigkeit, gefährliches Halbwissen gepaart mit Meinung. Und das Ganze verbunden durch eine mangelnde Argumentationsfähigkeit- bzw. Willen.

Selbst die offensichtliche Front der (argumentativ sauberen) Gegenmeinungen führt nicht zur Reflexion der eigenen Argumente und des Verhaltens....nein, es muss ein Märtyrer-Fred eröffnet werden: schaut auf mein Leid, verursacht von den Unwissenden und dem bösen Goldi.

Folge (wieder einmal): deutliche Reaktionen der User, Troll-Einstufung, Ansagen durch mich.

Ich ziehe meinen Hut vor 1957, anti, SchwarzeSau & Co., die mich wenigstens durch Argumentation, Fachkenntnis und verdeutlichten eigenen Standpunkt zum Nachdenken anregen, manchmal überzeugen, manchmal zur Gegenargumenten veranlassen, manchmal zum Anschiss.

Aber dieses -meiner Meinung nach ( :!: )- weinerliche Geschwurbel....erzeugt andere Dinge.

Gruß :polizei4:

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon PolBert » Sa 20. Feb 2010, 21:15

@Goldstern

ich habe gerade keinen entsprechenden Smiley gefunden,
deshalb "chapeau" oder auch "haute-forme"


Gruß, der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4970
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon DerLima » Sa 20. Feb 2010, 21:25

Für seine Verhältnisse am besten argumentiert und diskutiert.
Nicht gut argumentiert...

C8H7ClO

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon C8H7ClO » Sa 20. Feb 2010, 21:41

Hallo Goldstern (ohne Deinen Namen in diesem Thread erwähnt zu haben), schön, daß Du Dich angesprochen fühlst. :zustimm:

Ich bin in sofern konsequent, daß ich mich im übrigen Forum nicht beteilige.

Du kannst hier Mehrzeiler an Mehrzeiler schreiben, Fakten verdrehen, mich beleidigen, mich diskreditieren, mir durch die Blume sagen, daß Du mich doof wie Sch.... findest, Deine Meinung über meine Meinung stellen, die Rotfaschisten bevorzugen etc. pp. .

Ich möchte nur nicht, daß Du in letzter Instanz unfair wirst (Du weißt was ich meine). :angry:

Und nein,.....das ist kein Geheule, denn im Gegensatz zu Dir oder den Stänkerern,bin ich nicht "Der", der einen Einzelnen niedermachen muß, um von anderen Applaus zu bekommen. Ich muß mich nicht profilieren, ich muß mir nichts beweisen und auf mir lastet auch nicht die große Erwartungshaltung nach dem Motto: "Papa Mod, mach den "Troll" fertig ! :fight:

Insofern bist Du (sowie die Stänkerer) eigentlich derjenige, der eine Rassel und einen :keks: bekommen sollte.

Grüße
Zuletzt geändert von C8H7ClO am Sa 20. Feb 2010, 22:26, insgesamt 3-mal geändert.

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon PolBert » Sa 20. Feb 2010, 21:55

Hallo C8H7CIO,

ich bin der Meinung, dass die User in diesem Forum
sich jetzt lange genug in Geduld mit dir geübt haben......

Übrigens, ich werde jedenfalls keine PN von dir mehr beantworten


der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

Gast

Re: Gutes Forum, stänkernde User, unfaire Mod´s

Beitragvon Gast » Sa 20. Feb 2010, 22:00

Moin!
Insofern bist Du (sowie die Stänkerer) eigentlich derjenige, der eine Rassel und einen Keks bekommen sollte.
Und Du verlangst also eine sachliche Diskussion...soso :zustimm:

:polizei4:


Zurück zu „Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende