Bewerbung 2019

Auswahlverfahren und Ausbildung
sarahbauer
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:54

Bewerbung 2019

Beitragvon sarahbauer » Do 19. Apr 2018, 09:29

Hallo an alle :)

hier möchte ich einen Austauschthread schaffen für alle, die sich für 2019 für den mittleren oder den gehobenen Dienst in Sachsen bewerben. Ich selbst habe mich für den gehobenen Dienst beworben.

Meine erste Frage soll gleich sein, ab wann die Einstellungstests stattfinden. Erst nach Ende des Bewerbungsschlusses am 01.10.2018 oder bereits schon jetzt?

viele Grüße, Sarah

Benutzeravatar
Titanium
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 174
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 16:50

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Titanium » Do 19. Apr 2018, 11:46

Bei Facebook hat die "Polizei Sachsen - Deine Karriere"-Seite neulich geschrieben, dass es wohl ab 23.04. mit den Testtagen für 2019 losgeht.

sarahbauer
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:54

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon sarahbauer » Fr 20. Apr 2018, 07:40

Titanium hat geschrieben:
Do 19. Apr 2018, 11:46
Bei Facebook hat die "Polizei Sachsen - Deine Karriere"-Seite neulich geschrieben, dass es wohl ab 23.04. mit den Testtagen für 2019 losgeht.
Danke dir vielmals, das hat meine Frage beantwortet! :)

zykosomatic
Cadet
Cadet
Beiträge: 14
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 22:31

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon zykosomatic » Fr 18. Mai 2018, 11:30

Hallo Sarah,

du solltest eine Mail mit einem Link erhalten haben. Dieser führt dich auf die Terminbuchungsseite für den ersten Auswahltag.
Da siehst du dann auch die aktuellen Termine.

Ko1
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Di 5. Jun 2018, 10:36

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Ko1 » Do 7. Jun 2018, 11:39

Servus zusammen,

ich werde mich auch für den gD bewerben.

Wie bereitet ihr euch auf den schriftlichen Teil vor?

LG

TheEnforcer
Constable
Constable
Beiträge: 61
Registriert: Di 9. Jun 2015, 16:15

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon TheEnforcer » Fr 8. Jun 2018, 14:19

Das Buch „Testtraining für Polizei“ von Hesse & Schrader ist empfehlenswert :zustimm:

Dagobert Duck
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Do 30. Apr 2015, 12:47

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Dagobert Duck » Sa 9. Jun 2018, 14:44

Eigentlich benötigt man kein Buch oder ähnliches. Beschäftige dich mit deinem zukünftigen Arbeitgeber (Informationen darüber findest du ja genug im Internet), sei dir bewusst, warum und wieso du zur Polizei willst und warum gerade du ein geeigneter Kandidat für den Job bist 😊

Es ist eigentlich wie bei jedem anderen Bewerbungsgespräch auch. Die Firmen wollen sehen, dass du dich mit dem Beruf und dem Unternehmen auseinandergesetzt hast und dich nicht nur beworben hast, weil du irgendeine Arbeit brauchst. Wenn du dann noch „ein wenig“ rechnen kannst und die Deutsche Rechtschreibung beherrschst, dürfte nichts schief gehen 😊

Benutzeravatar
Titanium
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 174
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 16:50

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Titanium » Sa 9. Jun 2018, 15:48

Da muss ich dir leider widersprechen, Dagobert Duck.
Was das Einzelinterview und das Gruppengespräch betrifft, magst du absolut Recht haben.
Jedoch für den PC-Test sollte man sich definitiv mit derlei Büchern vorbereiten, um ordentlich Punkte sammeln zu können. Da wird nichts über Polizei gefragt, da wird Merkfähigkeit, Logik, Mathe und Rechtschreibung geprüft und das kann gut trainiert werden. :ja:

Ich kann das Buch "Einstellungstest Polizei" vom Ausbildungspark (das mit den 5 Prüfungsbögen) sehr empfehlen. Hab damit eine wirklich gute Vorbereitung gehabt (und ich brauchte Auffrischung, bei mir ist Schule schon einige Jahre her :lach: ).

Benutzeravatar
Yikiko
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 150
Registriert: Mi 10. Mai 2017, 14:26
Wohnort: Halle

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Yikiko » Di 3. Jul 2018, 16:32

Da gebe ich Titanium wirklich recht :lah:
Ohne (intensive) Vorbereitung wäre das Auswahlverfahren nicht so einfach über die Bühne gegangen.
Alleine die Tatsache, dass in meiner Runde 'damals' (lasst mich lügen) bestimmt 40-50% der Leute schon bei dem PC-Test rausgefallen sind, lässt deuten, dass es nicht soooo einfach ist bzw. man sich schon vorbereiten sollte :abgelehnt: :machkaputt:
Und ich möchte gerne anmerken, JEDER kleine Punkt kann am Ende entscheidend sein, für die Rangliste :mukkies:
Und wenn es um seine berufliche (Traum-)Zukunft geht, da kann man ja schon mal die Ar***backen zusammenkneifen und 1-2 Wochen vorher, sich hinter die Bücher klemmen.

Mir hat es am Ende meinen Wunschort für die Ausbildung gebracht. Da habe ich gerne Zeit in meine Vorbereitung investiert :schaf: :time:

Dagobert Duck
Cadet
Cadet
Beiträge: 29
Registriert: Do 30. Apr 2015, 12:47

Re: Bewerbung 2019

Beitragvon Dagobert Duck » Fr 6. Jul 2018, 14:31

Sorry, habe überlesen, dass er explizit nach einer Vorbereitung für den schriftlichen Teil gefragt hat. :flehan:

Ob eine Vorbereitung mit den Büchern sinnvoll ist, kann ich nicht beurteilen, da ich diese nicht genutzt habe. Aber viele sind davon ja echt überzeugt - von daher werden diese Bücher schon etwas bringen. Des Weiteren gibt es auch zahlreiche solcher Tests online, die ähnlich aufgebaut sind, wie der bei der Polizei. Und dann einfach einen kühlen Kopf bewahren, dann klappt das schon. Unmögliches wird da nicht verlangt.

Kann meiner Vorrednerin aber auch nur zustimmen. Bei mir damals sind an meinem Testtag schon über 75 % nach dem Computertest nach Hause gegangen. :nein:


Zurück zu „Sachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende