Vergütung während des Studiums

Auswahlverfahren und Ausbildung
jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 10. Sep 2012, 17:29

Hey Leute,

leider habe ich im Forum keine Antwort auf meine Frage gefunden, deshalb hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich habe mich für 2013 für den gehobenen Dienst beworben. Habe nun auch schon alle Tests hinter mir und beschäftige mich jetzt verstärkt mit der Vergütung.
Ich bin verheiratet und habe 1 Kind und natürlich eine Wohnung bei Dresden.
Könnt ihr mir sagen, welche Zuschüsse man zu der normalen Vergütung noch bekommt und wie hoch diese sind? Vielleicht hat auch jemand einen Tip, wo man dies nachlesen kann.

Ist ziemlich dringend. Ich muss ja vorher wissen, ob man mit dem Geld überhaupt die anfallenden Kosten decken kann.


Vielen Dank schonmal

Grüße
Jon

Benutzeravatar
Inforce91
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: Do 24. Dez 2009, 17:18

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon Inforce91 » Mo 10. Sep 2012, 19:23

http://www.dbb.de/fileadmin/pdfs/einkom ... 120101.pdf


Dein Anwärtergrundbetrag beträgt 1001,79€. Dazu kommt der Familienzuschlag in Höhe von 216,72€.
Nach dem ersten Jahr gibt es die kleine Polizeizulage von 63,69€ oben drauf und nach zwei Jahren die große von 127,38€

Zusammzählen kannst du ja selbst :polizei2:

War übrigens alles ganz schnell zu finden :lupe:

jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 10. Sep 2012, 20:03

Danke für die Info. Mit welchen Abzügen muss man da so rechnen? Sind ja alles Bruttobeträge.
Gibt es statt der Familienzulage dann kein Kindergeld mehr oder ist das was anderes?
Gibt es nicht noch ein Trennungsgeld oder sowas? Mit welcher Höhe kann man dabei rechnen?

Danke Euch

Benutzeravatar
beni
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2950
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon beni » Mo 10. Sep 2012, 20:15

Kindergeld kommt noch oben drauf
Steuerliche Abzüge sind nicht besonders hoch

Benutzeravatar
Inforce91
Constable
Constable
Beiträge: 90
Registriert: Do 24. Dez 2009, 17:18

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon Inforce91 » Mo 10. Sep 2012, 20:23

jondd hat geschrieben:Danke für die Info. Mit welchen Abzügen muss man da so rechnen? Sind ja alles Bruttobeträge.
Gibt es statt der Familienzulage dann kein Kindergeld mehr oder ist das was anderes?
Gibt es nicht noch ein Trennungsgeld oder sowas? Mit welcher Höhe kann man dabei rechnen?

Danke Euch
Die Abzüge sind sehr gering. Für die Lohnsteuer gehen vlt. 40-50€ drauf. Weitere Abzüge hast du eigentlich nicht.
Die Familienzulage wird dir unabhängig vom Kindergeld gewährt. Sie stellt also keinen Ersatz o.ä. dar.

Trennungsgeld gibt es auch, aber wie da die genauen Bestimmungen sind, kann ich dir nicht sagen. Aber du kannst ja mal hier nachlesen

http://www.revosax.sachsen.de/GetXHTML. ... 8312666320

Grüße

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon Diag » Mo 10. Sep 2012, 20:25

jondd hat geschrieben:Danke für die Info. Mit welchen Abzügen muss man da so rechnen? Sind ja alles Bruttobeträge.
Gibt es statt der Familienzulage dann kein Kindergeld mehr oder ist das was anderes?
Gibt es nicht noch ein Trennungsgeld oder sowas? Mit welcher Höhe kann man dabei rechnen?

Danke Euch
Lt. http://www.brutto-netto-rechner.info/ hättest Du bei 1217 Euro ca. 60 Euro Steuern (Steuerklasse 1). Da Du verheiratet bist hast Du lt. dem genannten Rechner sage und schreibe 0 Euro Steuern bei Steuerklasse 3. Macht 1217 Euro + 184 Euro Kindergeld = 1401 Euro netto.

Bei Steuerklasse 4 wären es ebenfalls 60 Euro, bei Steuerklasse 5 220 Euro.

Lt. http://www.focus.de/finanzen/steuern/ge ... 28104.html wären es 0, 44 bzw. 190 Euro bei Klassen 3, 4, 5.

Ich hatte jetzt keine Lust, mir anzuschauen, woher die Abweichungen zwischen beiden Rechnern kommen. Aber einen Anhaltspunkt hast Du ja jetzt...

jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 10. Sep 2012, 20:50

Super Danke. Jetzt weiß ich fast alles.
Nur aus dem Trennungsgeld werde ich nicht schlau. Wie hoch ist das denn genau? Man muss ja auch noch zusätzlich die Unterkunft in Rothenburg oder die Wohnung in Leipzig zahlen.

VeSta
Captain
Captain
Beiträge: 1837
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 00:00

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon VeSta » Mo 10. Sep 2012, 20:55

Diag hat geschrieben:
jondd hat geschrieben:Danke für die Info. Mit welchen Abzügen muss man da so rechnen? Sind ja alles Bruttobeträge.
Gibt es statt der Familienzulage dann kein Kindergeld mehr oder ist das was anderes?
Gibt es nicht noch ein Trennungsgeld oder sowas? Mit welcher Höhe kann man dabei rechnen?

Danke Euch
Da Du verheiratet bist hast Du lt. dem genannten Rechner sage und schreibe 0 Euro Steuern bei Steuerklasse 3. .
Nicht vergessen, dass man evtl. am Ende des Jahres Steuern nachzahlen muss, je nachdem was die Angetraute beruflich so treibt...

jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 10. Sep 2012, 21:01

Deshalb würde ich Steuerklasse IV wählen.
Wenn mir jetzt
Noch jemand das Trennungsgeld und die Unterkünfte erklärt, bin ich komplett zufrieden ;-)

VeSta
Captain
Captain
Beiträge: 1837
Registriert: Fr 11. Jul 2008, 00:00

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon VeSta » Mo 10. Sep 2012, 21:02

jondd hat geschrieben:Deshalb würde ich Steuerklasse IV wählen.
Auch da kann es sein, dass man Steuern nachzahlen muss :)

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8909
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon Diag » Mo 10. Sep 2012, 21:16

VeSta hat geschrieben:
jondd hat geschrieben:Deshalb würde ich Steuerklasse IV wählen.
Auch da kann es sein, dass man Steuern nachzahlen muss :)
Dann muss man halt mal ein wenig spielen mit Zusammen- bzw. Getrenntveranlagung sofern möglich. :polizei2:

jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 10. Sep 2012, 21:21

Ja das bekommt man dann schon hin. Das Trennungsgeld ist mir wichtiger, weil ich damit nicht klar komme. Und wie das mit den Unterkünften gemacht wird

Benutzeravatar
*Leviathan*
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:13

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon *Leviathan* » So 16. Sep 2012, 14:48

jondd hat geschrieben:...das Trennungsgeld ist mir wichtiger, weil ich damit nicht klar komme. Und wie das mit den Unterkünften gemacht wird
Trennungsgeld gibt es, wenn du vor Studienbeginn eine eigene Wohnung hast, die weiter als 30km(?) entfernt liegt. Wenn du Trennungsgeld beziehst, dann zahlst du in Rothenburg keine Miete (90 Euro) und bekommst grob 150 Euro im Monat extra raus, je nachdem wie weit du entfernt wohnst.

jondd
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 17:22

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon jondd » Mo 17. Sep 2012, 15:54

Wie kommst du auf 150€?
Mich würde interessieren wie das genau berechnet wird.
Gibt es das in Leipzig auch?

Benutzeravatar
*Leviathan*
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 152
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 15:13

Re: Vergütung während des Studiums

Beitragvon *Leviathan* » Mo 17. Sep 2012, 19:29

jondd hat geschrieben:Wie kommst du auf 150€?
Mich würde interessieren wie das genau berechnet wird.
Das ist ein grober Richtwert.
Dieser setzt sich zusammen aus einem bestimmten Tagessatz, sowie mehrere Heimfahrten.
Da ich einer von ca 10 NICHT Trennungsgeldempfängern bin, kann ich es dir leider nicht genau beantworten.

Wenn du genaue Angaben brauchst:
http://lmgtfy.com/?q=Trennungsgeld+Sachsen :verweis:

Falls du es dann noch Fragen haben solltest:

http://lmgtfy.com/?q=Landesamt+f%C3%BCr ... en+Kontakt

Gibt es das in Leipzig auch?
Davon gehe ich mal aus


Liebe Grüße aus Rothenburg


Zurück zu „Sachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende