Seite 4 von 19

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Sa 9. Jul 2016, 20:25
von Niklas05
Wurde mir auch so nach dem ersten Testtag gesagt, dachte schon ich habe was verwechselt.Geht aber nun doch etwas alles schneller. Vielleicht ist im Oktober dann die Untersuchung.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Sa 9. Jul 2016, 21:19
von feligue
Wann war denn dein erster Testtag? Meiner war erst Ende Juni.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: So 10. Jul 2016, 07:03
von Niklas05
Mein erster Testtag war schon am 9. Mai.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: So 10. Jul 2016, 10:33
von feligue
Wie hast du deinen Termin bekommen, per Post oder per Email? Das Problem was ich bei mir sehe ist, das ich meinen ersten Termin per Mail zugesandt bekommen habe, der nie angekommen ist, ich zufälligerweise einmal anrief um zu erfahren wann ich denn nun endlich mal einen Termin bekäme. Sie haben mir per Post noch einmal einen neuen Termin geben können.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: So 10. Jul 2016, 12:26
von Niklas05
Den ersten Termin habe ich auch per Mail bekommen, war aber im Spam drin und den zweiten mit der Post.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 07:52
von Kaddy2411
Einen schönen guten Morgen,

ich habe ein kleines Problem und zwar wurde ich polizeiuntauglich geschrieben, in dem Schreiben steht gem. PDV 300. Nun bin ich auf der Suche danach um heraus zu finden ob der Ausschlussgrund berechtigt ist oder nicht. Weil aus meiner Sicht gesehen bin ich nicht untauglich und bevor ich dort anrufe und mir eh nichts dazu gesagt wird möchte ich dies doch gerne mal nachlesen.

Danke schon mal im Voraus und allen einen guten Start in die Woche :zustimm:

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 07:58
von Steffen767
Da es sich hierbei um eine Polizeidienstvorschrift handelt und diese als "geheim nur für den Dienstgebrauch" eingestuft ist, wirst du nicht umhin kommen, schriftlich Widerspruch einzulegen bzw die Sache einem Anwalt zu übergeben.
Beachte aber die Fristen zur Einlegung des Widerspruchs.

Gruß Steffen

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 08:42
von Kaddy2411
und wo muss ich diesen Widerspruch genau hin schicken?

Macht es Sinn vorher mit dem Polizeiarzt zu sprechen um eventuelle Missverständnisse zu klären?

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 09:53
von Sunset123
Es hängt natürlich auch von dem Grund der ausgesprochenen Polizeidienstuntauglichkeit ab, worin der zuständige Polizeiarzt einen gewissen Ermessensspielraum hat, teils jedoch sehr strikt an die PDV 300 gebunden ist.
Folglich lässt sich aus deiner Schilderung kein allgemeingültiger Ratschlag ableiten.
Was ebenfalls auffällt, . . . Bewerber empfinden sich persönlich als sehr gesund bzw. hatten mit eventuell bestehenden gesundheitlichen Einschränkungen bislang keine Probleme und können ärztliche Entscheidungen nicht nachvollziehen.
Wichtig ist hierbei zu beachten, dass nach derartigem Maßstab nicht bewertet wird, sondern lediglich die Prognose des künftig zu erwartenden Gesundheitszustandes des Bewerbers abzuwägen sei (samt potentieller Erkrankungsrisiken).

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 14:52
von SchwedenwallerWZL
wurdest du untersucht oder bist du schon anhand deiner angaben in dem Arztbogen untauglich eigestuft wurden?

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 14:53
von MGF
Stand denn in der Absage nicht ansatzweise ein Grund? Nur auf die PDV zu verweisen ist ja schon komisch, da wir damit ja nichts anfangen können.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 14:58
von Kaddy2411
Nein, es wurde kein Grund genannt warum der Arzt mich untauglich geschrieben hat. Leider steht auch nicht in dem Schreiben drin ob ich Widerspruch einlegen kann. Ist das dann trotzdem möglich?
Ich bin auch sehr enttäuscht darüber, weil dies nun mein Traumjob ist. :(

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 15:41
von murinus
Hallo,

wie lief denn allgemein der Tag beim Arzt? Hast du alle Tests soweit bestanden? Hast du Vorerkrankungen?
Widerspruch kannst du einlegen, würd aber ggf vorher anrufen und fragen woran es liegt bzw ob du das noch erfährst.

Übrigens kannst du die PDV 300 online in Grundzügen einsehen.

Viele Grüße

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 18:26
von MGF
Wenn es sich hier um die Einstellung März '17 handelt, wird der Ausschluss sich auf die eingereichten Unterlagen nach dem 1. Testtag beziehen! Meines Wissens sind noch nicht mal die 2. Testtage angelaufen.

Re: Einstellung 2017

Verfasst: Mo 18. Jul 2016, 19:38
von SchwedenwallerWZL
Dann kannst du es ja zumindest eingrenzen da du ha wissen wirst was du da so eingetragen hast