Einstellung 2017

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Steffen767

murinus
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: So 20. Sep 2015, 16:15

Re: Einstellung 2017

Beitragvon murinus » Mo 18. Jul 2016, 19:46

MGF hat geschrieben:Wenn es sich hier um die Einstellung März '17 handelt, wird der Ausschluss sich auf die eingereichten Unterlagen nach dem 1. Testtag beziehen! Meines Wissens sind noch nicht mal die 2. Testtage angelaufen.
Bei Einstellung Sept 2016 hatten einige den Arztbesuch schon nach dem 1. Testtag

SchwedenwallerWZL
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:41

Re: Einstellung 2017

Beitragvon SchwedenwallerWZL » Mi 20. Jul 2016, 12:14

Ist denn jemand hier der am 06.07. seinen ersten Testtag hatte?

Kaddy2411
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Sep 2015, 09:12

Re: Einstellung 2017

Beitragvon Kaddy2411 » Do 21. Jul 2016, 12:36

Hallo zusammen,

tut mir leid, dass ich mich jetzt erst wieder melde.
Also ich nie vorher etwas gehabt und als ich zur Untersuchung beim Polizeiarzt war, hat beim Ultraschall etwas gesehen und eine Vermutung aufgestellt was das sein könnte und ich solle dies prüfen lassen. Da sich die Behandlung etwas länger hinzog wurde ich für die Einstellung 01. März 2016 nicht mehr berücksichtig und mir wurde gesagt ich müsse mich dann neu bewerben wobei meine Ergebnisse bestehen bleiben ich mich aber beim Arzt widervorstellen müsste. Dazu kam es leider gar nicht. Habe Befunde usw alles neu eingereicht und anhand eines Befundes hat mich der Polizeiarzt erneut untauglich geschrieben. In dem Absageschreiben wurde nur der Befund erwähnt und kein Ausschlussgrund. Habe mir den Befund durchgelesen erneut und da steht für mich nichts negatives drin außer eine Kontrolluntersuchung in 2 Jahren.

Habe gestern den Widerspruch abgeschickt, weil mich die Sachbearbeiterin sehr deutlich und auch ein wenig unfreundlich (so klang es am Telefon) abgewiesen hat. Naja nun warte ich erstmal ab was darauf zurück kommt. In der Hoffnung, dass ich entweder endlich schwarz auf weiß habe was nun der Grund ist oder ich doch noch eine Chance bekomme!

Danke für euren fleißigen Antworten!

LG

SchwedenwallerWZL
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:41

Re: Einstellung 2017

Beitragvon SchwedenwallerWZL » Do 21. Jul 2016, 13:04

Ultraschall wird auch gemacht? Das ist mir neu.

Der Arzt muss ja feststellen ob es Dinge gibt die auf kurz oder lang zu Komplikationen führen könnten.
Dein Befund wird wohl genau sowas sein.

murinus
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: So 20. Sep 2015, 16:15

Re: Einstellung 2017

Beitragvon murinus » Do 21. Jul 2016, 13:33

SchwedenwallerWZL hat geschrieben:Ultraschall wird auch gemacht? Das ist mir neu.

Wieder etwas gelernt ;). Bei jedem wird Ultraschall gemacht, weswegen man bis dahin auch nichts trinken darf, sonst sieht der Arzt die Organe nicht gut.
Kaddy2411 hat geschrieben: Habe mir den Befund durchgelesen erneut und da steht für mich nichts negatives drin außer eine Kontrolluntersuchung in 2 Jahren.
Huhu Kaddy,

tut mir leid zu hören, dass sich bisher nichts positives entwickelt hat. Natürlich wird dir hier keiner einen Hinweis geben können, da keiner weiß was für ein Befund das ist. Hab mir eben deine Beiteäge durchgelesen. In einem stand, dass dir gesagt wurde, dass die Behandlung bezüglich des Befundes abgeschlossen sein soll. Wenn du aber in 2 Jahren zur Nachkontrolle oder sonstwas musst, dann ist sie noch nicht abgeschlossen oder vielleicht auch eben doch nicht so positiv wie du es empfindest :(. Der Arzt muss den Gesundheitszustand ja anhand des aktuellen Zustands für die nächsten teilweise 40/50 Jahre vorhersagen. D.h. wenn jetzt eine Sache ggf schon kontrollbedürftig ist, ist sie vielleicht in 10 Jahren mehr als nur kontrollbedürftig.
Wie gesagt, ich weiß nicht was es ist und selbst wenn ich es wüsste, bin ich kein Arzt und kann sicher nicht einschätzen ob es nur eine Kleinigkeit ist oder nicht. Aber nur so kann ich mir das erklären.
Ich drück dir die Daumen, dass dein Widerspruch erhört wird oder du zumindest eine genaue Erklärung bekommst.

Liebe Grüße, Cindy

Kaddy2411
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Sep 2015, 09:12

Re: Einstellung 2017

Beitragvon Kaddy2411 » Do 21. Jul 2016, 13:50

ich kann bzw möchte nur sagen, dass diese Geschichte angeboren ist und ich dafür gar nichts kann. ich bin seit 6 Jahren bei der Bundeswehr, es hat nie einer was festgestellt bzw. es gab auch nie Schwierigkeiten deswegen.
Momentan will ich einfach nur das Problem wissen, denn wie ich schon erwähnt habe ist das mein Traumjob und ich habe schon vor der Bw Zeit mich bei der Polizei beworben wo es allerdings an anderen Dingen gescheitert ist.

Ja also ich bin der Meinung, dass auf der Internetseite auch mit bei steht was bei einer Untersuchung gemacht wird. War mir letztes Jahr auch neu und ich war ein wenig überrascht.

Naja im Moment macht mich diese Situation sehr traurig und ich hoffe trotzdem irgendwie, dass es noch klappen wird. Denn ich finde, nur weil ich eine Kontrolluntersuchung machen soll, heißt es noch lange nicht, dass selbst im Alter von 50 oder 60 Jahren sich irgendwas negativ auswirken sollte.

Kaddy2411
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Sep 2015, 09:12

Re: Einstellung 2017

Beitragvon Kaddy2411 » Do 21. Jul 2016, 13:52

Und ich finde es sehr schade, dass mir noch nicht mal die Möglichkeit gegeben wird, mich mit dem Arzt hin zusetzen um diese Situation zu erörtern...man wird einfach abgewiesen...

murinus
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: So 20. Sep 2015, 16:15

Re: Einstellung 2017

Beitragvon murinus » Do 21. Jul 2016, 13:53

Wollte damit den Befund nicht aus dir herauslocken, das ist ganz klar Privatsache. Ich drück dir die Daumen, kann mir gut vorstellen wie es dir gerade geht

Kaddy2411
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Di 1. Sep 2015, 09:12

Re: Einstellung 2017

Beitragvon Kaddy2411 » Do 21. Jul 2016, 14:09

Na das ist auch nicht schlimm, ich schreibe hier auch nur das rein, was ich auch möchte ;)

ich fühle mich missverstanden und die Polizei braucht neue Leute und das nicht zu knapp. Deswegen bin ich der Meinung man sollte mir eine Chance geben.

Danke fürs Daumen drücken. Das kann ich sehr gut gebrauchen :zustimm:

Olt D.R.
Cadet
Cadet
Beiträge: 39
Registriert: Do 7. Apr 2016, 13:44

Re: Einstellung 2017

Beitragvon Olt D.R. » Do 21. Jul 2016, 14:35

Hey Kaddy!
Nur weil bei der BW nichts festgestellt wurde, heisst das leider nicht das der Polizeiarzt nichts erkennt oder bemerkt. Bei der Polizei wird nach PDV 300 untersucht und EINGESTELLT. Bei der Bundeswehr ist es der 90/5er. Wenn dieses Problem nun laut PDV für eine mögliche Untauglichkeit nach 1, 2 oder mehreren Jahren verantwortlich sein kann, dann ist es Pflicht der Ärzte Dich abzulehnen.
Es wird nun mal niemand teuer ausgebildet und eingestellt, bei dem das Risiko besteht dass er/sie irgendwann gesundheitlich nicht mehr geeignet ist, so leid mir das auch für Dich tut.
Für Dich alles Gute!

FourSeasons
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 09:59

Re: Einstellung 2017

Beitragvon FourSeasons » Fr 5. Aug 2016, 17:12

Hallo Leute,

noch wer schon die Einladung fürs Gespräch bekommen? Bewerbung gD März 2017.

:zustimm:

SchwedenwallerWZL
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:41

Re: Einstellung 2017

Beitragvon SchwedenwallerWZL » Fr 5. Aug 2016, 20:13

Du anscheinend schon!?
Ich war am 06.07. Zum Test für den mD hab aber bis jetzt noch keine Einladung bekommen.

FourSeasons
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 09:59

Re: Einstellung 2017

Beitragvon FourSeasons » Fr 5. Aug 2016, 20:20

Ja kam gestern. Ich hoffe bei euch flattern Sie auch bald ins Haus. :ja:

ibin3stdunet
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: So 6. Mär 2016, 19:29

Re: Einstellung 2017

Beitragvon ibin3stdunet » Sa 6. Aug 2016, 09:47

Ja, meine kam auch vorgestern :ja:

SchwedenwallerWZL
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:41

Re: Einstellung 2017

Beitragvon SchwedenwallerWZL » Sa 6. Aug 2016, 09:59

Wann war bei euch Abgabetermin für die Unterlagen? (Persobogen, Ärztebescheinigungen)


Zurück zu „Sachsen-Anhalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende