Augentest bzw. Sehtest

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderator: Steffen767

SchwedenwallerWZL
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 14:41

Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon SchwedenwallerWZL » Di 27. Sep 2016, 07:51

Hallo,
Meine frage bezieht sich auf den Sehtest beibder polizeiärztlichen Untersuchung.
Ich trage keine Brille und habe daher auch vorab kein Attest vom Augenarzt eingereicht.
Wenn ich jetzt aber bei dem Sehtest trz. durchfalle weil die Augen nicht bei 100% sind kann ich dann die Untersuchung beim Augenarzt nachholen und den Test dann evtl. mit Brille wiederholen?

Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 410
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon Franconia » Di 27. Sep 2016, 17:07

Nein, das ist manchmal nur der Fall, wenn du knapp durchfällst, liegt aber alleine beim Polizeiarzt und ist nicht garantiert!

robinsparkle
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 16. Mai 2017, 10:45

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon robinsparkle » Mo 29. Mai 2017, 10:25

Hallo,
ich hätte bezüglich des Sehtests auch nochmal eine Frage an euch!
Ich war letzte Woche zur polizeiärztlichen Untersuchung und muss jetzt nochmal ein Attest vom Augenarzt wegen meiner Sehleistung nachreichen. Nun wurde mir vom Arzt gesagt, ich bräuchte mit Brille bei BEIDEN Augen eine Leistung von 1,0 sprich 100%. Laut meinem Optiker schaffe ich allerdings links 100% und rechts 90%. Laut PDV300 reichen auch ab dem 20. Lebensjahr auf einem Auge sogar 80% aus und somit würden meine Werte ja folglich passen?! Mich verwirrt nun leider die Aussage des Arztes ein wenig.
Wäre dankbar für eure Hilfe.
LG

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon The-Funky-Beast » Mo 29. Mai 2017, 12:53

robinsparkle hat geschrieben:Hallo,
ich hätte bezüglich des Sehtests auch nochmal eine Frage an euch!
Ich war letzte Woche zur polizeiärztlichen Untersuchung und muss jetzt nochmal ein Attest vom Augenarzt wegen meiner Sehleistung nachreichen. Nun wurde mir vom Arzt gesagt, ich bräuchte mit Brille bei BEIDEN Augen eine Leistung von 1,0 sprich 100%. Laut meinem Optiker schaffe ich allerdings links 100% und rechts 90%. Laut PDV300 reichen auch ab dem 20. Lebensjahr auf einem Auge sogar 80% aus und somit würden meine Werte ja folglich passen?! Mich verwirrt nun leider die Aussage des Arztes ein wenig.
Wäre dankbar für eure Hilfe.
LG
Hast du eventuell während des Tests beim Polizeiarzt konkret Schwächen im Nah- oder Fernsehen gezeigt?
Theoretisch könnte es ja durchaus daran scheitern, statt an der Sehleistung mit Korrektur.
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

robinsparkle
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 16. Mai 2017, 10:45

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon robinsparkle » Mo 29. Mai 2017, 13:55

Ja da gab es wohl ein paar kleine Schwierigkeiten und er meinte ich solle das einfach nochmal abklären lassen. Habe ohne Brille auf dem linken Auge eine Sehleistung von 100% und rechts allerdings nur 40%. Bin über 20 Jahre alt und da würden selbst hier laut Voraussetzung ja meine Werte noch passen. Verstehe es leider nicht so ganz warum das nicht ausreichen sollte. ;-(

The-Funky-Beast
Corporal
Corporal
Beiträge: 437
Registriert: Di 24. Jan 2012, 18:52
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon The-Funky-Beast » Mo 29. Mai 2017, 15:51

Tatsächlich kann da die Aussage vom Polizeiarzt auch etwas irreführend gewesen sein, sollte das Problem weniger bei der allgemeinen Sehleistung gelegen haben, als bei einer konkreten Sache im Nah- oder Fernsehen.
Es gab wohl auch schon Fälle welche die 100% erreicht haben, aber eben aus anderen Gründen bezüglich des Sehens nicht genommen wurden.

Aber mach dir da nicht zu viele Gedanken, letztlich kannst du das nicht beeinflussen und halt nur zum Arzt gehen um dieses Attest zu holen. Selbst der Augenarzt kann ja nicht beurteilen ob es für die Tauglichkeit reicht oder nicht, sondern lediglich Werte erheben, welche du wiederum an den PÄD weiterleitest.

Ich drücke dir die Daumen. :)
"Nur auf das Ziel zu sehen, verdirbt die Lust am Reisen."

robinsparkle
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 16. Mai 2017, 10:45

Re: Augentest bzw. Sehtest

Beitragvon robinsparkle » Mo 29. Mai 2017, 21:13

Ja das stimmt allerdings. Naja habe nächste Woche meinen Termin und werde einfach hoffen, dass das Attest dem PÄD reicht! :flehan:
Vielen Dank dir trotzdem :)


Zurück zu „Sachsen-Anhalt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende