Einstellung m. D. 2021

Auswahlverfahren und Ausbildung
MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Mi 20. Jan 2021, 16:07

Hi!

Ich hatte mich bei der Landespolizei Schleswig-Holstein beworben und auch eine Einladung zum Prüfungsteil 1 (mD) erhalten.
Am 28.01.21 ist es dann auch soweit. Ist noch irgendjemand an diesem Tag in Eutin?
Gibt es irgendwelche Tipps, wie ich noch ein wenig für diesen Prüfungsteil lernen kann?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

Benutzeravatar
KommissarBlaubeere
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2020, 19:20

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon KommissarBlaubeere » Do 21. Jan 2021, 09:34

MaMo hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 16:07
Hi!

Ich hatte mich bei der Landespolizei Schleswig-Holstein beworben und auch eine Einladung zum Prüfungsteil 1 (mD) erhalten.
Am 28.01.21 ist es dann auch soweit. Ist noch irgendjemand an diesem Tag in Eutin?
Gibt es irgendwelche Tipps, wie ich noch ein wenig für diesen Prüfungsteil lernen kann?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
Guten Morgen,

ich habe mich auch in SH beworben. Aktuell bereite ich mich mit Hesse&Schrader vor. Ich nutze hierfür das Testtraining +.
Ich hatte hier mal gelesen, dass der Test in SH mit dem aus Hamburg sehr ähnlich sein soll, daher lege ich den Fokus stark auf Logik, aber auch trainiere ich es, schneller zu rechnen im Kopf.
Stell dir am besten immer eine Uhr für verschiedene Aufgabenblöcke, so gewöhnt du dich daran, unter Zeitdruck zu arbeiten.

Übe auch Diktate, egal wie gut man in Rechtschreibung auch ist, manchmal gibt es doch mal ein Wort oder ein Komma, wo man 10 mal überlegen muss, so erlebst du keine bösen Überraschungen und bist entspannt:).

Für den Sporttest kann ich nur empfehlen, zu trainieren. Bau dir den Parcours nach und üb unbedingt, wie du ohne Zeitverlust aus der Vorwärtsrolle am schnellsten hochkommt und weiterlaufen kannst.

Ich wünsche dir viel Glück und erwarte eine positive Nachricht:).

Lieben Gruß

Kommissar Blaubeere
Lächeln.
Eine Kurve,die alle Wogen glättet.
:polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1:

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Do 21. Jan 2021, 10:28

KommissarBlaubeere hat geschrieben:
Do 21. Jan 2021, 09:34
MaMo hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 16:07
Hi!

Ich hatte mich bei der Landespolizei Schleswig-Holstein beworben und auch eine Einladung zum Prüfungsteil 1 (mD) erhalten.
Am 28.01.21 ist es dann auch soweit. Ist noch irgendjemand an diesem Tag in Eutin?
Gibt es irgendwelche Tipps, wie ich noch ein wenig für diesen Prüfungsteil lernen kann?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
Guten Morgen,

ich habe mich auch in SH beworben. Aktuell bereite ich mich mit Hesse&Schrader vor. Ich nutze hierfür das Testtraining +.
Ich hatte hier mal gelesen, dass der Test in SH mit dem aus Hamburg sehr ähnlich sein soll, daher lege ich den Fokus stark auf Logik, aber auch trainiere ich es, schneller zu rechnen im Kopf.
Stell dir am besten immer eine Uhr für verschiedene Aufgabenblöcke, so gewöhnt du dich daran, unter Zeitdruck zu arbeiten.

Übe auch Diktate, egal wie gut man in Rechtschreibung auch ist, manchmal gibt es doch mal ein Wort oder ein Komma, wo man 10 mal überlegen muss, so erlebst du keine bösen Überraschungen und bist entspannt:).

Für den Sporttest kann ich nur empfehlen, zu trainieren. Bau dir den Parcours nach und üb unbedingt, wie du ohne Zeitverlust aus der Vorwärtsrolle am schnellsten hochkommt und weiterlaufen kannst.

Ich wünsche dir viel Glück und erwarte eine positive Nachricht:).

Lieben Gruß

Kommissar Blaubeere


Hi!

Danke für die Antwort! Ich lerne auch über Hesse und Schrader. Da ist es wohl nicht so schlimm das man nicht die aktuellste Ausgabe hat denke ich.

Es wird ja darauf hingewiesen das nichts ausgerechnet werden muss, kann man dann davon ausgehen, dass hauptsächlich Zahlenreihen, Matrizen und Sympolaufgaben wie Würfel usw vorkommt?
Oder auch allgemeine Fragen über Politik usw?
Weißt du das eventuell mehr?


Viele Grüße

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Do 21. Jan 2021, 10:29

MaMo hat geschrieben:
Do 21. Jan 2021, 10:28
KommissarBlaubeere hat geschrieben:
Do 21. Jan 2021, 09:34
MaMo hat geschrieben:
Mi 20. Jan 2021, 16:07
Hi!

Ich hatte mich bei der Landespolizei Schleswig-Holstein beworben und auch eine Einladung zum Prüfungsteil 1 (mD) erhalten.
Am 28.01.21 ist es dann auch soweit. Ist noch irgendjemand an diesem Tag in Eutin?
Gibt es irgendwelche Tipps, wie ich noch ein wenig für diesen Prüfungsteil lernen kann?

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!
Guten Morgen,

ich habe mich auch in SH beworben. Aktuell bereite ich mich mit Hesse&Schrader vor. Ich nutze hierfür das Testtraining +.
Ich hatte hier mal gelesen, dass der Test in SH mit dem aus Hamburg sehr ähnlich sein soll, daher lege ich den Fokus stark auf Logik, aber auch trainiere ich es, schneller zu rechnen im Kopf.
Stell dir am besten immer eine Uhr für verschiedene Aufgabenblöcke, so gewöhnt du dich daran, unter Zeitdruck zu arbeiten.

Übe auch Diktate, egal wie gut man in Rechtschreibung auch ist, manchmal gibt es doch mal ein Wort oder ein Komma, wo man 10 mal überlegen muss, so erlebst du keine bösen Überraschungen und bist entspannt:).

Für den Sporttest kann ich nur empfehlen, zu trainieren. Bau dir den Parcours nach und üb unbedingt, wie du ohne Zeitverlust aus der Vorwärtsrolle am schnellsten hochkommt und weiterlaufen kannst.

Ich wünsche dir viel Glück und erwarte eine positive Nachricht:).

Lieben Gruß

Kommissar Blaubeere


Hi!

Danke für die Antwort! Ich lerne auch über Hesse und Schrader. Da ist es wohl nicht so schlimm das man nicht die aktuellste Ausgabe hat denke ich.

Es wird ja darauf hingewiesen das nichts ausgerechnet werden muss, kann man dann davon ausgehen, dass hauptsächlich Zahlenreihen, Matrizen und Symbolaufgaben wie Würfel usw vorkommt?
Oder auch allgemeine Fragen über Politik usw?
Weißt du das eventuell mehr?


Viele Grüße

Benutzeravatar
KommissarBlaubeere
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2020, 19:20

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon KommissarBlaubeere » Do 21. Jan 2021, 11:08

[/quote]





Es wird ja darauf hingewiesen das nichts ausgerechnet werden muss, kann man dann davon ausgehen, dass hauptsächlich Zahlenreihen, Matrizen und Symbolaufgaben wie Würfel usw vorkommt?
Oder auch allgemeine Fragen über Politik usw?
Weißt du das eventuell mehr?


Viele Grüße
[/quote]
[/quote]


Also, es reicht völlig wenn du ziemlich schnell im Kopf rechnen kannst. Meistens sind es nur Mathematikaufgaben in Form von Zahlenreihen oder Rechenzeichenergänzungen.

Damit fährst du auf jeden Fall gut, wenn du übst.

Was mir persönlich sehr geholfen hat, waren Youtubevideos, welche Symbolenreihen erklären und zeigen, wo die Tücken sind. Manchmal gibt es einfache Tricks, auf die man achten kann und sich ernom Zeit spart.

:)
Lächeln.
Eine Kurve,die alle Wogen glättet.
:polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1:

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Do 21. Jan 2021, 11:38

Ok, dann üb ich mal weiter und wünsche dir natürlich auch noch viel Glück!

Danke für die Tipps und hoffentlich geht es bei dir positiv aus!

Viele Grüße

Benutzeravatar
Gesetzwahrer
Corporal
Corporal
Beiträge: 442
Registriert: So 27. Dez 2009, 13:27
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon Gesetzwahrer » Sa 23. Jan 2021, 08:55

Na dann mal los!
Deutsch gut? Aufgeschlossen? Kein Selbstdarsteller?
Hervorragend!

Eure Bärenführer in spe freuen sich schon... :applaus:
carpe diem...
PolBea LaPo Schleswig-Holstein

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Sa 23. Jan 2021, 19:20

Gesetzwahrer hat geschrieben:
Sa 23. Jan 2021, 08:55
Na dann mal los!
Deutsch gut? Aufgeschlossen? Kein Selbstdarsteller?
Hervorragend!

Eure Bärenführer in spe freuen sich schon... :applaus:
Ich hoff mal das es reicht! Selbstdarsteller sicher nicht! Trotz allem ist es unter Prüfungsbedingungen und Zeitdruck ja wieder eine ganz andere Situation!

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Sa 23. Jan 2021, 19:22

MaMo hat geschrieben:
Sa 23. Jan 2021, 19:20
Gesetzwahrer hat geschrieben:
Sa 23. Jan 2021, 08:55
Na dann mal los!
Deutsch gut? Aufgeschlossen? Kein Selbstdarsteller?
Hervorragend!

Eure Bärenführer in spe freuen sich schon... :applaus:
Ich hoff mal das es reicht! Selbstdarsteller sicher nicht! Trotz allem ist es unter Prüfungsbedingungen und Zeitdruck ja wieder eine ganz andere Situation!

... und wenn man bedenkt das ich schon sehr lange aus der Schule raus bin! :tot:

Benutzeravatar
KommissarBlaubeere
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Do 12. Nov 2020, 19:20

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon KommissarBlaubeere » Sa 23. Jan 2021, 19:55

Gesetzwahrer hat geschrieben:
Sa 23. Jan 2021, 08:55
Na dann mal los!
Deutsch gut? Aufgeschlossen? Kein Selbstdarsteller?
Hervorragend!

Eure Bärenführer in spe freuen sich schon... :applaus:
😃

Wir würden uns auch sehr freuen, wenn es klappt.
Hoffentlich:).

Ich warte noch auf meine Einladung, da ich zu den Spätentscheidern in SH gehöre. Habe mich so gefreut, dass man sich tatsächlich noch für dieses Jahr bewerben kann bis Ende Januar. Sonst hätte ich warten müssen. Wäre schön, wenn es dieses Jahr was wird.

Liebe Grüße
Lächeln.
Eine Kurve,die alle Wogen glättet.
:polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1: :polizei1:

Benutzeravatar
Gesetzwahrer
Corporal
Corporal
Beiträge: 442
Registriert: So 27. Dez 2009, 13:27
Wohnort: Mecklenburg
Kontaktdaten:

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon Gesetzwahrer » Mo 25. Jan 2021, 10:09

Alles gut mit dem Alter. Ich bin mit 30 Jahren von der Bundeswehr zur Polizei gegangen, mittlerer Dienst und sehr glücklich damit.

Haltet euch ran!
carpe diem...
PolBea LaPo Schleswig-Holstein

Benutzeravatar
Old Bill
Moderator
Moderator
Beiträge: 2080
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon Old Bill » Mo 25. Jan 2021, 12:04

Ich möchte im Zusammenhang auf gut gemeinte Ratschläge freundlich auf die Forenregeln (Nr.7) hinweisen.
In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen.
-Loriot-

MaMo
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Mi 20. Jan 2021, 16:01

Re: Einstellung m. D. 2021

Beitragvon MaMo » Di 26. Jan 2021, 11:30

Gesetzwahrer hat geschrieben:
Mo 25. Jan 2021, 10:09
Alles gut mit dem Alter. Ich bin mit 30 Jahren von der Bundeswehr zur Polizei gegangen, mittlerer Dienst und sehr glücklich damit.

Haltet euch ran!
Ok, dass ist beruhigend!


Zurück zu „Schleswig-Holstein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende