Seite 1 von 1

Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Mi 14. Jan 2015, 09:31
von Gesetzwahrer
Hallo zusammen,

ich wechsle in 2015 zu den Kollegen nach S-H.
Wie sieht denn zur Zeit und in nächster Zukunft die Beförderungssituation so aus?
Wie lange sind die Mindestverweilzeiten in den Statusämtern A7 und A8?

Gruß

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Do 12. Nov 2015, 18:07
von DocSnuggles
A7 soll es bald nicht mehr geben. Nach A9 (PHM) kann das gerne ein paar Jahre dauern.

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Do 12. Nov 2015, 18:22
von anfänger15
DocSnuggles hat geschrieben:A7 soll es bald nicht mehr geben. Nach A9 (PHM) kann das gerne ein paar Jahre dauern.
Und regulär von A7 nach A8? Und A8 nach A9?

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Do 12. Nov 2015, 19:23
von Bounty1192
anfänger15 hat geschrieben:
DocSnuggles hat geschrieben:A7 soll es bald nicht mehr geben. Nach A9 (PHM) kann das gerne ein paar Jahre dauern.
Und regulär von A7 nach A8? Und A8 nach A9?
Hat man die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, so wird man zum Polizeiobermeister/in ernannt.

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Do 12. Nov 2015, 20:29
von anfänger15
Bounty1192 hat geschrieben:
anfänger15 hat geschrieben:
DocSnuggles hat geschrieben:A7 soll es bald nicht mehr geben. Nach A9 (PHM) kann das gerne ein paar Jahre dauern.
Und regulär von A7 nach A8? Und A8 nach A9?
Hat man die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, so wird man zum Polizeiobermeister/in ernannt.
Das ist mir schon klar, daher die Frage nach dem regulär.......

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Sa 14. Nov 2015, 17:10
von Johnny Galecki
Die stellt sich doch jetzt nicht mehr.. Ab Januar gibt es keinen PM mehr in SH

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Sa 14. Nov 2015, 17:24
von anfänger15
Johnny Galecki hat geschrieben:Die stellt sich doch jetzt nicht mehr.. Ab Januar gibt es keinen PM mehr in SH
Danke für die Antwort, aber ich habe schon einen Grund wieso ich die Frage stelle....

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Fr 11. Dez 2015, 16:57
von martinriggs
Hallo,
die Frage nach einer eventuellen "regulären Beförderung" nach so und so vielen Jahren ist derzeit schwer bis nicht zu beantworten.
Wie bereits viele Vor-Schreiber ausführten, warden spätestens Anfang 2016 alle PM (A7) zu POM(A8) ernannt. Alle "Neuen" aus der Ausbildung betrifft dies natürlich auch, die starten auch als POM (A8).
Dementsprechend wird sich also dann eine schier schwer bis gar nicht zu überschauende Menge an POM bilden, die es der Form halber in einer folgenden Beurteilungsrunde zu ordnen gilt.
Wird dies nach den aktuellen Richtlinien möglich sein? ich habe meine Zweifel, zumindest wird dies ein schwieriges Unterfangen...

die mir bekannten groben Anhaltszeiten waren von PM zu POM ca. 6 Jahre (wie üblich + - ...) und von POM zu PHM ca. 8-10 Jahre (wie üblich + - ...) und dann folgend zu PHM m.Z. vergehen wirklich viele Jahre...
Solltet die "Stehzeit im Amt" weiterhin tatsächlich eines der Hauptmerkmale zur Beförderung sein, müssten sich der Logik nach die nun alle gewordenen neuen POM hinten anstellen... wie lange das Warten nun dauern kann ist schwer zu sagen, allgemein kursieren die Befürchtungen dass die beinahe üblichen "regulären" Wartezeiten (siehe oben) nun nicht mehr zu halten sind...
doch wie so häufig, bei derart einschneidenden Veränderungen, kann unsereins die zukünftigen Konsequenzen nicht konkret absehen...

Vielleicht haben dir diese Ausführungen geholfen...

Gruß

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Fr 11. Dez 2015, 18:19
von anfänger15
Hat sie auf jeden Fall vielen Dank.

Re: Beförderungssituation und Stehzeiten im Statusamt

Verfasst: Do 26. Nov 2020, 00:26
von Gesetzwahrer
Schon lange her, dass ich dies hier aufgemacht habe:
Mein Vorschreiber hat ja bereits sich gut zu dem Thema und Stehzeiten geäußert. Mit der Weile kann ich selbst gut mitreden.

Mal zur info:
Wechsel von HH nach S-H 01.08.2015 als PM,
Ernennung 01.01.2016 zum POM (wie alle :zustimm: ),
Beförderung 01.08.2019 zum PHM ( :polizei1: Leistungsbeförderung)

Also die Stehzeiten im Statusamt werden zur Zeit kleiner. Und ja, Leistung kann sich positiv auf die Beförderung auswirken und diese dann sehr wohl früher passieren.
Bitte lasst euch da von frustrierten Kollegen nichts erzählen. Bleibt eurer fleißigen Linie treu und dann wird das schon. Zumal wir ja nun bis A11 aufsteigen können. Dann bekommt man auch ein A oder gutes B in der Beurteilung.