Einstellungsverfahren für 2012

Auswahlverfahren und Ausbildung
Benutzeravatar
vfs91
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 130
Registriert: Mo 12. Sep 2011, 14:33

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon vfs91 » Mi 28. Sep 2011, 18:24

Nandl hat geschrieben:Na dann bei mir ist es umgekehrt. Ich muss vorwiegend am Laufen arbeiten. Tja, als ich noch Fußball spielte, hatte ich solche "Probleme" nicht.
Ich muss auch mein laufen verbessern...muss 5km in 20-21 min schaffen und ich schaffe lediglich bei der vorgeschriebenen Geschwindigkeit von 14km/h 12-13min durchzuhalten :(
Polizei 5/8 Warten (2 Einladungen,1 Absage)

Danke Polli und Supporter,dass Ihr euch soviel Zeit für uns nehmt.

Nandl
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 106
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:08
Wohnort: Pécs (Fünfkirchen)

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Nandl » Mi 28. Sep 2011, 20:32

Wann hast du deine Bewerbung versandt? Wann bist du dran, haste schon den Brief bekommen? :)
"Top Gear: ambitious, but rubbish."

Benutzeravatar
Sasu
Constable
Constable
Beiträge: 80
Registriert: Mi 22. Sep 2010, 18:18
Wohnort: ein kleiner ort in brandenburg

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Sasu » Mi 28. Sep 2011, 20:45

Willkommen im Club, ich muss auch noch mehr laufen trainieren....

Wie lange musstet ihr denn auf eine Rückmeldung warten? Ich warte bereits seit Ende August.


lg susanne
The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams. Eleanor Roosevelt (1884-1962)

Nandl
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 106
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:08
Wohnort: Pécs (Fünfkirchen)

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Nandl » Fr 30. Sep 2011, 15:13

hallo Susanne,
ich habe meine Bewerbung am 25. und das Dokument über die Anerkennung meines Abi am 26.08 versandt, und noch keinen Brief von der Polizei bekommen. Aber wie vorhin gesagt, einstweilen freue ich mich noch darüber. :polizei10:

lg
Nándi
"Top Gear: ambitious, but rubbish."

Zone89
Constable
Constable
Beiträge: 57
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 15:26

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Zone89 » Fr 30. Sep 2011, 15:59

Hey! Ich habe nächsten Monat mein EAV zum zweiten mal. Habe es beim letztenmal zwar bestanden, jedoch hat meine Punktzahl nicht zur Eintsellung gereicht.
Jetzt meine Frage: Hat sich am Test was geändert oder ist es noch der selbe, habe gehört, er solle nämlich komplett geändert werden!?

Ich wünsche keine genaueren angaben, nur, ob sich der Test an sich geändert hat oder ob er noch so ist, wie letztes Jahr im Juni...

Wäre nett, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet :D.

Gruß, Zone

staupi
Constable
Constable
Beiträge: 53
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:34

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon staupi » So 2. Okt 2011, 09:01

mal ne frage leute

ich hatte meinen eignungstest bereits im april 2011 . habe zwar alles bestanden, aber hatte glaube nur 105 punkte also net sehr groß. habe letzte woche angerufen und die frau meinte ich solle mich darauf vorbereiten eine absage zu bekommen was mich richtig ankotzt

hat man wenigstens noch ne chance zu dem ärztlichen test eingeladen zu werden unabhängig davon ob man genommen wird oder nicht???
grüße

tojuls
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:27

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon tojuls » Mo 3. Okt 2011, 20:50

Hey Staupi,
du wirst nur zum ärztlichen Teil eingeladen wenn auch eine Chance auf Einstellung besteht.
Lg

staupi
Constable
Constable
Beiträge: 53
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:34

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon staupi » Di 4. Okt 2011, 09:50

ach kacke na dann kann ich thüringen vergessen.

man wird so hingehalten ohne gewissheit , dass es schon wieder wütend macht.

naja wünsche allen bewerbern für 2012 noch gutes gelingen und hoffe für euch dass es klappt , denn mein punktewert ist zu gering habe ich letzte woche erfahren.

habe bald noch tests in baden-württemberg und bayern .
und falls es da nicht klappt dann weiß ich auch net. bin jetzt 19 und habe gerade erst meinen Grundwehrdienst abgeleistet. beruflich will ich halt nur polizei aber es ist halt ein echter kampf die ausbildungsstelle zu bekommen.

Gast

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Gast » Di 4. Okt 2011, 11:51

Kopf hoch. Immer dran bleiben, bist noch jung. Vielleicht fehlt dir einfach noch etwas Lebenserfahrung und du solltest es erstmal über einen anderen Weg probieren zur Polizei zu kommen.

Sprich, über Zoll, Justizvollzug, Wachtmeisterei am Gericht etc., oder wenn gar nix geht, Zeitsoldat ! Die suchen auch ständig und es ist dort "etwas" einfacher herein zu kommen als zur Polizei.

Nur en Vorschlag :polizei2: .

staupi
Constable
Constable
Beiträge: 53
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 09:34

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon staupi » Mi 5. Okt 2011, 14:07

ja wie gesagt hab ja noch bayern und bw vor mir. werde mich auch noch in anderen bundesländern bewerben .

bloß was mich richtig aufregt, ist einfach die tatsache , dass man nicht weiß wie es weitergeht bezüglich der polizei.
z.b. der sohn von einer bekannten meiner mutter hat vor 3 wochen erfahren , dass er eine ausbildungsstelle bei der polizei bekommt. gerade mal 3 monate vor ausbildungsbeginn. so lange hat er gezittert das müsst ihr euch mal vorstellen.

grüße

Gast

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Gast » Mi 5. Okt 2011, 15:32

Das ist aber bei vielen Behörden so. Wenn Dir das nicht passt, versuche es in der Freien Wirtschaft. Dort geht es schneller :polizei2: .

Zone89
Constable
Constable
Beiträge: 57
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 15:26

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Zone89 » Mi 5. Okt 2011, 19:15

Weiß schon wer, wie viel die Punktezahl für Einstellungsjahr 2012 beträgt oder mit welcher Punktzahl man zum Arzt eingeladen wird? Letztes Jahr, haben sie alle bis 106 punkte zum Arzt geschickt, ist es noch der selbe Wert!?

Nandl
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 106
Registriert: Do 6. Jan 2011, 18:08
Wohnort: Pécs (Fünfkirchen)

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Nandl » Mi 5. Okt 2011, 22:23

Warten mag ich auch nicht, aber auf die Polizei.. :polizei10:
Jetzt hab ich auf ein Mädchen 2 Tage lang gewartet, dass sie sich meldet, tut sie aber nicht, war schrecklich, meine Lust sinkt auch, und weiß nicht ob ich was tun will, aber um auch ON zu sein, das ist bei der Polizei nicht so. :D
Man erfährt ja die erreichte Punktzahl am Ende des Verfahrens, oder? Daraus kann man wohl schließen, ob man genommen wird, oder nicht. Man fühlt einfach, wie seine Leistung war. Oder nicht?
Wie viele Bewerber/innen werden übrigens in den gD aufgenommen? Durschnittlich.
"Top Gear: ambitious, but rubbish."

Tremør
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 179
Registriert: Di 11. Jan 2011, 20:11

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon Tremør » Do 6. Okt 2011, 15:34

Hey eigentlich könnt ihr nach dem EAV schon erfahren, ob ihr mit eurer erreichten Punktzahl dabei seid. Die Zahlen stehen bei euch ja schon fest, zumindest ist eine Tendenz möglich.
Im gd würden dieses Jahr 20 Leute eingestellt. Also ist fast wie ein 6er im Lotto.

mfg

sandra0212
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 20:58

Re: Einstellungsverfahren für 2012

Beitragvon sandra0212 » Do 6. Okt 2011, 20:59

und wie wäre demnach deine Tendenz zum mittleren Dienst?


Zurück zu „Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende