PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Auswahlverfahren und Ausbildung
Bomber941980
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Sep 2011, 16:42

PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Bomber941980 » Do 12. Jan 2012, 16:39

Hi Leute,

Ich bin total verzweifelt und suche dringend einen Tauschpartner aus Thüringen, der nach Baden- Württemberg wechseln möchte. Ich bin auch für einen Ringtausch offen. Ist mir völlig egal. Hauptsache nach Thüringen kommen. Auf der Tauschbörse bin ich schon notiert, aber immer noch ohne Erfolg. Deshalb schreibe ich nochmal hier und vielleicht findet sich ja hier jemand. Das IM Thüringen weiß auch schon Bescheid und kennt mich. Ist alles kein Problem. Ich werde auf jeden Fall genommen.

Hier mal die Hintergründe für den Wechsel und mein beruflicher Wertegang, wen es interessiert:

Durch einen Pflegefall im häuslichen Bereich muss ich Wohneigentum übernehmen und die Familie bei der Pflege unterstützen.
Außerdem werde ich bald Papi. Die Entfernung (290 km), die ich zu meinem Dienstort beim Polizeirevier Weinsberg (Polizeidirektion Heilbronn) im Land Baden-Württemberg zurücklegen muss, wird einfach mehr und mehr zur Belastung.

Nach der erfolgreichen Beendigung der allgemeinen Hochschulreife im Jahr 1999 und meiner abgeschlossenen Grundwehrdienstzeit bei der Bundeswehr begann ich meine Ausbildung zum Polizeibeamten m.D. bei der 3. Bereitschaftspolizeiabteilung Biberach an der Riß des Landes Baden-Württemberg. Diese begann im Herbst 2000 und endete im Frühjahr 2003. Im Anschluss wurde ich als Einsatzbeamter mit besondern Aufgaben in der Einsatzabteilung der 3. BPA Biberach verwendet. Dort war ich von Frühjahr 2003 bis Frühjahr 2005.

Seit dem 01. März 2005 versah ich meinen Dienst als Sachbearbeiter im Streifendienst beim Polizeirevier Neckarsulm (PD Heilbronn). Ebenfalls war ich im Feuerlöschtrupp in der Alarmhundertschaft S 132 eingesetzt.

Im Oktober 2008 wurde ich zum Studium an der Hochschule der Polizei Villingen- Schwenningen zugelassen. Dieses beendete ich als Diplom- Verwaltungswirt mit einem Notenschnitt von 1,98 im März 2011.

Seit dem 1. April 2011 bin ich als Sachbearbeiter mit besonderen Aufgaben im Streifendienst (zur Zeit stellvertretender Dienstgruppenleiter) des Polizeireviers Weinsberg (PD Heilbronn) eingesetzt.

Ich hoffe ich finde hier jemanden der wechseln möchte. Meldet euch einfach. Mittlerer oder gehobener Dienst ist egal. Die Bundesländer wechseln so. Darüber habe ich mich schon informiert. Ihr müsst also nicht PK sein so wie ich.

Gruß
Christoph
Zuletzt geändert von Bomber941980 am Mi 12. Sep 2012, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25748
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Do 12. Jan 2012, 16:44

Das es ziemlich unwahrscheinlich ist, einen gD aus Thüringen zu treffen, der wechseln will, solltest du Alternativen in Erwägung ziehen...L SA, SN, BPol Ost, Zoll (FKS Ausschreibung).

Auch Initiativbewerbungen bei den jeweiligen IM und SE können hilfreich sein.

Ein Kollege sucht seit vier Jahren - unter Berücksichtigung aller Alternativen.

Gut Lack.

Sollte das dein normales Gebrauchshandy sein, solltest du die Nummer nur auf pn rausgeben.

PS: Ich bin mir ziemlich sicher, dass insbesondere Thüringen nur amtsadäquat wechselt.
:lah:

Triny13
Cadet
Cadet
Beiträge: 21
Registriert: So 10. Apr 2011, 10:55

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Triny13 » Sa 14. Jan 2012, 21:41

Hallo erstmal...

seitwann ist es denn Baden-Württemberg egal welche Laufbahn der Tauschpartner hat :polizei13:

Also meine letzten Infos waren das die Laufbahn die gleiche sein muss, nur der Dienstgrad ist unwichtig!!!

Und diese Information ist nicht mal ein halbes Jahr alt!!!

Viel Glück!!! :hallo:
"Immer wieder finden sich Eskimos, die den Afrikanern sagen, was sie zu tun haben."
(Stanislaw Jerzy Lec)

Bomber941980
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Do 8. Sep 2011, 16:42

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Bomber941980 » Mo 16. Jan 2012, 10:16

Triny13 hat geschrieben:Hallo erstmal...

seitwann ist es denn Baden-Württemberg egal welche Laufbahn der Tauschpartner hat :polizei13:

Also meine letzten Infos waren das die Laufbahn die gleiche sein muss, nur der Dienstgrad ist unwichtig!!!

Und diese Information ist nicht mal ein halbes Jahr alt!!!

Viel Glück!!! :hallo:

ich habe mit beiden IM schon gesprochen und es würde gehen, dass man nicht PK zu PK tauscht, sondern auch mD gg. gD. Diese Info ist aus Dez. 2011.

Gruß

ruckizucki
Corporal
Corporal
Beiträge: 535
Registriert: Do 6. Jul 2006, 00:00
Wohnort: Nördlicher Grenzbereich BaWü / BY

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon ruckizucki » Mo 16. Jan 2012, 13:42

Bomber941980 hat geschrieben:ich habe mit beiden IM schon gesprochen und es würde gehen, dass man nicht PK zu PK tauscht, sondern auch mD gg. gD. Diese Info ist aus Dez. 2011.
Diese Info hatte man mir damals auch gegeben (ich wollte von BW nach BY). Aber BY hat sich quergestellt. Was nicht heißt, dass es in BW problemlos gegangen wäre. Als ich eine TPin aus dem mD (ich bin PK) vorweisen konnte, die für mich nach BW gegangen wäre, zickte die "Wunsch-LPD" der TPin auf Baden-Württembergischer Seite rum. Sie ist ja im Endamt des mD gewesen und somit im Stellenplan nicht so einfach unterzubringen. Du als "gehender" bist zwar haushaltstechnisch auch ein A9er, im Stellenplan ist jedoch schon ein Unterschied zwischen A9 mD und A9 gD.

Bei mir hats jedenfalls nicht geklappt und ich habe das Kapitel abgeschlossen, wünsche mir jedoch, dass es bei dir klappt!
"Niemandes Herr, Niemandes Knecht" - H. von Fallersleben

ruckizucki
Corporal
Corporal
Beiträge: 535
Registriert: Do 6. Jul 2006, 00:00
Wohnort: Nördlicher Grenzbereich BaWü / BY

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon ruckizucki » Di 17. Jan 2012, 07:38

Triny13 hat geschrieben:seitwann ist es denn Baden-Württemberg egal welche Laufbahn der Tauschpartner hat
Also meine letzten Infos waren das die Laufbahn die gleiche sein muss, nur der Dienstgrad ist unwichtig!!!
Und diese Information ist nicht mal ein halbes Jahr alt!!!
Das Entscheidende ist das Wörtchen "grundsätzlich" in den Regelungen zum Ländertausch, einzusehen im Extrapol. Soll heißen, dass, wenn es BW in den Kram passt, auch Ausnahmen von diesen Regelungen möglich sind.
"Niemandes Herr, Niemandes Knecht" - H. von Fallersleben

esistwiesist
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 29. Mai 2012, 20:38

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon esistwiesist » Mi 30. Mai 2012, 13:17

christoph, ich wünsch dir übelst viel glück...suche selbst einen TP aus thüringen nach nds. echt ne üble sache...esistwiesist.

Alfred Tetzlaf
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 17. Mai 2012, 14:12

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Alfred Tetzlaf » Sa 2. Jun 2012, 01:58

Kann mir bitte einer von euch erklären, wieso das(S) anscheinend so schwierig ist?!
hängt das mit der 2- oder 3- geteilten Laufbahnen zusammen,
oder mit Bezahlung, Beförderungschancen und co. ?

Gruß
Tetze

edith fügt ein n hinzu.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25748
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: PK aus BW sucht dringend Tauschpartner aus Thüringen

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 2. Jun 2012, 09:46

Weniger Beamte, weniger Tauschpartner.

In Thüringen wenige Kollegen im gD (die meist aus der Region stammen), ergo wenig wechselwillige nach anderswo.
:lah:


Zurück zu „Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende