Wechsel zur Kriminalpolizei

Auswahlverfahren und Ausbildung
Rafa_23
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Do 13. Feb 2014, 14:51

Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Rafa_23 » Do 12. Jun 2014, 17:29

Moin,

meine Frage bezieht sich auf die Zeit nach dem Studium.
Leider ist es in Thüringen ja nicht möglich einen Direkteinstieg bei der Kripo zu vollziehen.
Weil ich meinen beruflichen Werdegang aber definitiv dort sehe, bin ich gerade dabei in Erfahrung zu bringen, wie schnell ich nach dem Studium den Sprung zur Kriminalpolizei machen kann.

Für Infos wäre ich sehr dankbar ;)

Lieben Gruß

tobsen49
Constable
Constable
Beiträge: 42
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 21:22
Wohnort: Frauenprießnitz

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon tobsen49 » Do 12. Jun 2014, 18:00

Am Ende des Studiums gibt es eine 4-5-wöchige verwendungsorientierte Phase (Schutz/K). Was jedoch nach dem Studium mit dir passiert, ist in Thüringen nicht voraussehbar, denn dies wird über Erlässe des TIM geregelt. Jedoch wird es sich erst einmal um BePo oder Schutzpolizei handeln; ein direkter Einstieg bei der Kripo ist selten, bzw. mir in keinem Fall bekannt.

Benutzeravatar
DocSnuggles
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 20:24

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon DocSnuggles » Do 12. Jun 2014, 20:21

tobsen49 hat geschrieben:Jedoch wird es sich erst einmal um BePo oder Schutzpolizei handeln;ein direkter Einstieg bei der Kripo ist selten, bzw. mir in keinem Fall bekannt.
Signatur des oben zitierten Users: "Seit 01.10.2013 Studium gD VFHS Meiningen, Thüringer Polizei"

You made my day........ :zustimm:
"Oft ist "kritisch" eine gute Eigenschaft, manchmal aber auch ein Synonym für "keine Ahnung, aber für alles eine Meinung"."
Hessen78

Lambi211
Constable
Constable
Beiträge: 50
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 00:09

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Lambi211 » Do 12. Jun 2014, 22:27

@DocSnuggles:

Nur weil er "erst" seit Q3 2013 seine Ausbildung bei der Polizei macht, muss das nicht bedeuten dass er weniger Ahnung vom Thema hat.
In Grundlagenkursen zum Thema Kommunikation lernt man als erstes: Kein Schubladen denken und verstehen statt interpretieren ;-)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
DocSnuggles
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1373
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 20:24

Re: AW: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon DocSnuggles » Fr 13. Jun 2014, 08:04

Lambi211 hat geschrieben:@DocSnuggles:

Nur weil er "erst" seit Q3 2013 seine Ausbildung bei der Polizei macht, muss das nicht bedeuten dass er weniger Ahnung vom Thema hat.
In Grundlagenkursen zum Thema Kommunikation lernt man als erstes: Kein Schubladen denken und verstehen statt interpretieren ;-)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Ich mach den Job schon einige Jahre länger und bin immerwieder überrascht, wieviel Sachen es gibt, von denen ich keine Ahnung habe.

Sehr schön auch, dass Du entgegen Deines Kommunikationsgrundlagenkurswissens mich in eine Schublade steckst und beurteilen kannst, wieviel ich verstehe und interpretieren kann.
"Oft ist "kritisch" eine gute Eigenschaft, manchmal aber auch ein Synonym für "keine Ahnung, aber für alles eine Meinung"."
Hessen78

Lambi211
Constable
Constable
Beiträge: 50
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 00:09

Re: AW: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Lambi211 » Fr 13. Jun 2014, 09:11

DocSnuggles hat geschrieben:
Lambi211 hat geschrieben:@DocSnuggles:

Nur weil er "erst" seit Q3 2013 seine Ausbildung bei der Polizei macht, muss das nicht bedeuten dass er weniger Ahnung vom Thema hat.
In Grundlagenkursen zum Thema Kommunikation lernt man als erstes: Kein Schubladen denken und verstehen statt interpretieren ;-)


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Ich mach den Job schon einige Jahre länger und bin immerwieder überrascht, wieviel Sachen es gibt, von denen ich keine Ahnung habe.

Sehr schön auch, dass Du entgegen Deines Kommunikationsgrundlagenkurswissens mich in eine Schublade steckst und beurteilen kannst, wieviel ich verstehe und interpretieren kann.

Es hat keiner behauptete: du hättest keine Ahnung. Das ist ebenfalls interpretiert. Aber wie lassen die Diskussion hier gut sein, das ist Offtopic und gehört sowieso nicht hier her.
Angenehmen Dienst noch. :)

Und übrigens: Wenn du Erfahrung und Antworten zu den Fragen des Threaderstellers kennst, wäre es schön wenn du einige davon beantworten könntest. Es macht keinen Sinn, wie ins unser beider Fall, die Antworten anderer mit eigenartigen Komentaren zu kommentieren.

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Diag » Fr 13. Jun 2014, 10:03

So wie Du bei #4? Stimmt. :zustimm:

Benutzeravatar
Foucault
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:00
Wohnort: Campingplatz Deutschlands

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Foucault » Fr 13. Jun 2014, 11:35

tobsen49 hat geschrieben:Am Ende des Studiums gibt es eine 4-5-wöchige verwendungsorientierte Phase (Schutz/K). Was jedoch nach dem Studium mit dir passiert, ist in Thüringen nicht voraussehbar, denn dies wird über Erlässe des TIM geregelt. Jedoch wird es sich erst einmal um BePo oder Schutzpolizei handeln; ein direkter Einstieg bei der Kripo ist selten, bzw. mir in keinem Fall bekannt.
:polizei1:

Bin ja doch schon etwas länger dabei und kann das so bestätigen.

Seit einiger Zeit wird jedoch auch in Thüringen über die so genannte Y- Ausbildung diskutiert, bei welcher bereits während des Studiums über die spätere Verwendung bei S oder K entschieden werden soll und man danach die Studienschwerpunkte festlegt.
Aber alles Zukunftsmusik. :polizei10:

Zur Zeit gilt das von tobsen gesagte.

Cesair
Constable
Constable
Beiträge: 47
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 19:41
Wohnort: EF

Re: Wechsel zur Kriminalpolizei

Beitragvon Cesair » Do 24. Jul 2014, 16:55

Ich habe den Kriminalfachlehrgang als "Spezialisierung" für die K.
genützt hat das keinem was.
In die K kommst du auch ohne, machst ihn dann halt dort.
Ohne Erfahrung jedoch nicht.
ich schätz mal so im gD ab OK.


Zurück zu „Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende