Studienbeginn 2021 (01.10.)

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco, schutzmann_schneidig, coco_loco

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » Sa 19. Sep 2020, 11:32

Guten Morgen,

ich bin mal so frei und eröffne diesen Thread für den Studienbeginn in einem Jahr.

Ich habe gestern die Eingangsbestätigung meiner Bewerbung erhalten und warte nun auf die Einladung zum computergestützten Test.
Zurzeit arbeite ich bei der Polizei NRW (als Beschäftigter in der Dir K). Ich bin bereits 28 Jahre alt und möchte mit einem Studium für die Zukunft breiter aufgestellt sein, was mögliche Verwendungen betrifft.

Ich bin nahe der Grenze zu NDS aufgewachsen, so dass ich mich auch dort beworben habe. Hat sich für nächstes Jahr hier noch jemand beworben, der beruflich zunächst in anderen Bereichen unterwegs war?

Freue mich auf eure Antworten.

LG
Fendor

flyinglawyer
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 16:45

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon flyinglawyer » Sa 19. Sep 2020, 16:44

Moin moin,

meine Bewerbung ist schon etwas länger her und ich wäre eigentlich schon seit dem 01.04. diesen Jahres dabei, musste mir aber leider erst meine Augen lasern lassen...
Gesagt, getan - jetzt muss ich mich allerdings noch bis zum 01.10.21 gedulden, da nächstes Jahr offensichtlich nicht im April eingestellt werden soll. :polizei10:

Komme zwar nicht aus der Arbeitswelt, habe aber schon einige (Uni-)Studiensemester hinter mir und mit der Zeit gemerkt, dass ich damit langfristig nicht glücklich werde.
Mich reizt die Praxisnähe und das hohe Maß an Verantwortung, daher nun der Weg zur Polizei.

Freue mich über regen Austausch

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » Fr 2. Okt 2020, 09:53

Für mich geht es in gut einem Monat nach Hann. Münden zum ersten Testteil. Da ich etwas mehr als zwei Stunden Anreise mit dem Auto habe, werde ich bereits am Vortag ein Zimmer beziehen.

Die intensive Vorbereitungszeit kann nun also beginnen. Mit dem Testtraining 2000+ habe ich mich schon etwas beschäftigt, allerdings werde ich mir noch einen Zugang zur Online-Version beschaffen.

@flyinglawyer
An welchem Studienort wirst du voraussichtlich beginnen?

flyinglawyer
Cadet
Cadet
Beiträge: 5
Registriert: Mi 18. Dez 2019, 16:45

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon flyinglawyer » Di 6. Okt 2020, 08:40

Na dann wünsche ich dir viel Erfolg, der Computertest ist mit etwas Vorbereitung wirklich gut machbar :)

Habe bezüglich meines Studienorts noch keine feste Zusage bekommen, aber es sollte wohl Oldenburg werden.

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » Mo 9. Nov 2020, 17:47

flyinglawyer hat geschrieben:
Di 6. Okt 2020, 08:40
Na dann wünsche ich dir viel Erfolg, der Computertest ist mit etwas Vorbereitung wirklich gut machbar :)

Habe bezüglich meines Studienorts noch keine feste Zusage bekommen, aber es sollte wohl Oldenburg werden.
Lang lang ist's her, aber heute war es endlich so weit. :)
Test bestanden und beim Laufen einen Bonuspunkt erhalten.

Bin gespannt, wann es nun weiter geht (vmtl. in 2-3 Wochen je nach Auslastung).

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » Di 17. Nov 2020, 20:15

Auch wenn hier zur Zeit wenig los ist - der Vollständigkeit halber schreibe ich es rein. :)

Hatte heute mein SI. Es ist so gelaufen, wie ich es gehofft hatte. Die momentane Situation erlaubt zwar keine Direktzusagen, aber mit meiner Punktzahl insgesamt wäre es eine. :zustimm:

Nun soll zeitnah die Einladung zum PÄD folgen.

Ich werde die Tage noch bei der Akademie anrufen und meinen Wunschstudienort ändern lassen bzw. fragen, ob das möglich ist.

Bjorndal
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Dez 2020, 00:57

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Bjorndal » So 6. Dez 2020, 01:03

Fendor hat geschrieben:
Di 17. Nov 2020, 20:15
Auch wenn hier zur Zeit wenig los ist - der Vollständigkeit halber schreibe ich es rein. :)

Hatte heute mein SI. Es ist so gelaufen, wie ich es gehofft hatte. Die momentane Situation erlaubt zwar keine Direktzusagen, aber mit meiner Punktzahl insgesamt wäre es eine. :zustimm:

Nun soll zeitnah die Einladung zum PÄD folgen.

Ich werde die Tage noch bei der Akademie anrufen und meinen Wunschstudienort ändern lassen bzw. fragen, ob das möglich ist.
In der Hoffnung, dass du das noch rechtzeitig liest.. :polizei10:

Was für Fragen kamen in deinem SI vor? Ich habe meinen in einigen Tagen und mehr als absolut aufgeregt.
Kamen Fragen zum aktuellen Zeitgeschehen vor? Fragen, in denen du dich in eine Situation hineinversetzen musstest? Oder auch Fragen wie, "Wann haben Sie sich sehr unwohl gefühlt?"

Haben sie dir erzählt, dass momentan keine Direktzusagen gemacht werden? Hab mehr oder weniger darauf gehofft.. :frown:

Vielen Dank für jede Art von Antwort! :zustimm:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15798
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon MICHI » So 6. Dez 2020, 09:56

Ziff. 7 der Forumregeln!!
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Bjorndal
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: So 6. Dez 2020, 00:57

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Bjorndal » So 6. Dez 2020, 20:49

MICHI hat geschrieben:
So 6. Dez 2020, 09:56
Ziff. 7 der Forumregeln!!
Oh, Entschuldigung! Das hatte ich nicht beachtet. Dann selbstverständlich nicht auf meine Fragen antworten. :pfeif:

Ich werde mich schon gut genug vorbereiten können und der Rest wird dann hoffentlich die richtige Intuition regeln. :zustimm:

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » So 6. Dez 2020, 22:59

Es würde der Kommission ohnehin auffallen, wenn du da im Vorfeld ausgedachte Antworten abspulst. Einfach der sein, der du bist. Dann wird das schon :)

Zum Thema DZ: Mir wurde am Ende bei der Ergebnismitteilung gesagt, dass zur Zeit keine Direktzusagen ausgesprochen werden dürfen. Vermutlich weil noch nicht ganz klar ist, wie viele Einstellungen nächstes Jahr tatsächlich erfolgen können. Aber alles ohne Gewähr.

Femdot
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 19:20

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Femdot » Mo 4. Jan 2021, 20:52

Moin Fendor!

Ich hatte mich ursprünglich für 2020 beworben, allerdings hat sich meine Einstellung durch ein Hin- und Her mit dem medizinischen Dienst auch auf 2021 verschoben. Ich bin auch 28, arbeite seit 10 Jahren in einer ganz anderen Branche.

Fendor
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 26. Feb 2013, 09:48

Re: Studienbeginn 2021 (01.10.)

Beitragvon Fendor » Mo 11. Jan 2021, 21:57

Femdot hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 20:52
Moin Fendor!

Ich hatte mich ursprünglich für 2020 beworben, allerdings hat sich meine Einstellung durch ein Hin- und Her mit dem medizinischen Dienst auch auf 2021 verschoben. Ich bin auch 28, arbeite seit 10 Jahren in einer ganz anderen Branche.
Moin Femdot,

cool, freut mich! Ich musste dem medizinischen Dienst kürzlich auch noch Unterlagen nachreichen.
Dauert zwar noch ein wenig, aber ich bin mal gespannt, wohin es für das Studium geht.


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende