Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco

Tete_27
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 682
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 09:22

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Tete_27 » Di 23. Jul 2013, 13:36

Logischerweise komplett entkleidet, sonst kann man dich nicht komplett in Augenschein nehmen. Ist aber nur ein kleiner Teil der Untersuchung. Für den Rest darfst du dich wieder anziehen. Beim EKG muss dann nochmal der Oberkörper frei.

juliaclp
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 20:08

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon juliaclp » Di 23. Jul 2013, 13:44

Sicher? Ich musste mich beim letzten Mal nur bis zur Unterwäsche ausziehen und das wars...

Gast

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Gast » Di 23. Jul 2013, 15:02

Vielleicht bei Männern und Frauen unterschiedlich?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25258
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 23. Jul 2013, 15:04

Und was beeinflusst die korrekte Antwort auf diese Frage?

:nixweiss:
:lah:

Benutzeravatar
Der müde Joe
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 125
Registriert: Di 10. Apr 2012, 11:06
Wohnort: Niedersachsen

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Der müde Joe » Di 23. Jul 2013, 16:18

Also zumindest die männl. Bewerber dürfen sich für einen kurzen Moment "komplett" blank machen. Im Endeffekt die selbe Kontrolle/Check wie bei der Musterung (für diejenigen von euch die überhaupt gemustert worden sind) :lupe:
Doreau: »Wo waren Sie, Sledge?«
Sledge: »Ich hatte Dienst bei einer Demonstration gegen Polizei-Brutalität.«
Doreau: »Und was haben Sie gemacht?«
Sledge: »Wir haben sie mit Gummiknüppeln und Wasserwerfern auseinander getrieben.«

kuhli85
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Jan 2013, 18:14

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon kuhli85 » Di 23. Jul 2013, 16:42

juliaclp hat geschrieben:Ich hab mich nicht extrem vorbereitet ... halt überlegt was ich zu mir sagen will und mich über den Beruf informiert.

Hatte heute das Gespräch und bin total Happy. Hab eine Direktzusage.
Das freut mich richtig für dich. Das ging ja sehr schnell. Glückwunsch! :)
Ich hatte gestern den sportlichen Teil und warte nun auf die Einladung zum Interview.

juliaclp
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 20:08

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon juliaclp » Di 23. Jul 2013, 17:08

Das Interview packst du dann auch :) man macht sich vorher total den Kopf aber eigentlich ist das ganz okay.

Danke :) ich bin immer noch total begeistert

Tete_27
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 682
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 09:22

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Tete_27 » Di 23. Jul 2013, 19:11

Falls die Frage "Unterhose ja oder nein" wirklich essentiell sein sollte, kann dir nur der PÄD Auskunft geben (anrufen).
Wirft allerdings bei mir schon Fragen nach der Motivation auf, wenn man sich nichtmal vor einem Arzt kurz ausziehen kann. Der macht das ja auch nicht zum Vergnügen...

pokerxyl
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:47

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon pokerxyl » Di 23. Jul 2013, 20:33

Bei einer normalen Untersuchung ziehen sich männliche Bewerber bis auf die Unterhose aus.
Weibliche Bewerber ebenfalls! Oder auch mit weitem Oberteil!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Gast

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Gast » Mi 24. Jul 2013, 10:47

Vielen Dank für die Antworten.
Und nein, es würde kein Problem darstellen. Ich wollte mich lediglich vorher mal informieren um zu wissen was mich erwartet. Denn dafür ist doch das Forum da, um Fragen zu stellen oder nicht?!
Da muss man nicht gleich an der Motivation der Bewerber zweifeln. :polizei2:

pokerxyl
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:47

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon pokerxyl » Mi 24. Jul 2013, 11:00

Mibeli hat geschrieben:Denn dafür ist doch das Forum da, um Fragen zu stellen oder nicht?!
Da muss man nicht gleich an der Motivation der Bewerber zweifeln. :polizei2:
:ja: :zustimm:
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Vossi1904
Constable
Constable
Beiträge: 75
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 18:40

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Vossi1904 » Mi 24. Jul 2013, 17:17

Hallo...
Also ich hatte heute meinen Test und bin überrascht...
Von ca 40 haben bestimmt 32 bis zum ende alles geschafft...
Finde es dadurch schwierig sich seine chancen auszumalen...

Mal schauen wie es weitergeht :)

pokerxyl
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: So 1. Aug 2010, 13:47

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon pokerxyl » Mi 24. Jul 2013, 17:30

Vossi1904 hat geschrieben:Hallo...
Also ich hatte heute meinen Test und bin überrascht...
Von ca 40 haben bestimmt 32 bis zum ende alles geschafft...
Finde es dadurch schwierig sich seine chancen auszumalen...

Mal schauen wie es weitergeht :)
Krass, das ist verdammt viel.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie natürlich auch behalten.

Eragon
Corporal
Corporal
Beiträge: 374
Registriert: Do 21. Jul 2011, 15:53
Kontaktdaten:

Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Eragon » Mi 24. Jul 2013, 22:14

War heute auch dabei! Waren echt viele. Am Anfang 44 und am Ende ich glaube 32... Die Prüferin war allerdings selbst überrascht und meinte auch, dass wir von der Lautstärke her usw eine sehr ruhige gute Truppe gewesen wären ;). Momentan liegt die Durchfallerquote bei ca. 40%, steigt jedoch Richtung Ende (die meisten, die sich vorbereiten usw. bewerben sich dann auch direkt).

Ich lag' überingens gut im Durchschnitt, mal mehr, mal weniger...

Ich bereite mich ab Freitag intensiv aufs AC vor, mit ein bisschen Kreativität ist da denke ich einiges machbar ;) (diese Vorbereitung macht mir persönlich auch mehr Spaß als z. B. Grafik-Analogien zu knacken)...

Die Stimmung da ist richtig gut übrings. Die Prüfer sind richtig nett und joar... Viel Erfolg euch ;)




Abgeschickt vom Mobilgerät.
Paragraph 1 Abs. 1 StVO: Das einschalten der Warnblinkanlage setzt sämtliche Verkehrszeichen, insbesondere parkweisende Verkehrszeichen, außer Kraft.

Gast

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Beitragvon Gast » Do 25. Jul 2013, 11:32

Das ist wirklich viel. Bei uns sind mehr als 50% rausgeflogen, aber dafür keiner beim Sporttest.


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende