Seite 7 von 32

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Do 25. Jul 2013, 12:06
von Eragon
Zügig, gestern da gewesen und gerade schon eine Message auf meiner Mailbox bzgl. Terminabsprache...


Abgeschickt vom Mobilgerät.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Do 25. Jul 2013, 12:10
von Vossi1904
Für welchen Standort hast du dich denn Beworben?

Hab grad mal angerufen um ein feedback zu gestern zu bekommen,
ich zitiere mal (bestmöglich): "alles über dem durchschnitt. Gehen sie locker ins mündliche Gespräch dann klappt das, ansonsten gehts auf die warteliste"

Also los, ich bin heiß wie frittenfett^^

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Do 25. Jul 2013, 12:38
von Eragon
Bei mir war die Einschätzung ähnlich. Der Rest per pm...

Lg


Abgeschickt vom Mobilgerät.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Fr 26. Jul 2013, 18:55
von juliaclp
So, heute kam der Brief. Wenn ich mir nichts zu Schulden kommen lasse und ich nicht untauglich bin werde ich zum 01.10.14 eingestellt :)

Eine Frage habe ich noch. Bekomme ich jetzt automatisch auch meinen Wunsch Studienort? ? Vielleicht weiß das ja jemand.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Sa 27. Jul 2013, 20:07
von Gast
So sollte es sein.Denn du wirst ja eine der Ersten sein,die ne Zusage hat.Also noch freie Wahl.
Warst du noch nicht beim Doc?

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: So 28. Jul 2013, 09:43
von juliaclp
Zum Arzt geht es am 16.09. Das ist der erste Tag wo die Untersuchungen losgehen.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 06:55
von Knick
Guten Morgen,
so Bewerbung ist fast fertig, das Problem: Ich habe erst am 16.09.2013 einen Arzttermin für die Bescheinigungen und Co. Wenn ich die Bewerbung dann in der Woche noch losschicke, ist das noch "gut"? Ich mein Bewerbungsschluss 31.10., aber es heißt ja oft früher bewerben ist besser... ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Knick

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 09:04
von Gast
Sich früher zu bewerben hat einfach nur den Vorteil, dass man größere Chancen auf den Wunschstudienort hat und nicht im Winter draußen laufen muss und dass man natürlich eher weiß ob es klappt oder nicht.
Ansonsten sind deine Chancen genauso wie bei jedem anderen.
Also Bewerbung raus und viel Erfolg :)

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 09:10
von Knick
Hmm, also ich würde mich für Nienburg bewerben, da alles Andere unmöglich wäre. Hann. Münden ist von Hannover viel zu weit weg und Oldenburg blöd zu erreichen und umziehen würde ich nicht, da ich erst im Juni mit meiner Freundin zusammen gezogen bin.
Wie sind die Chancen auf Nienburg?
Kann man das irgendwie so regeln, dass man auf jeden Fall Nienburg "bekommt"? - So im Nachhinein vielleicht?

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 10:43
von Gast
Also wenn sie dir einen anderen Studienstandort zuteilen, dann kannst du erstmal anrufen und dort deine Situation erläutern. Wenn das nicht funktioniert, gibts hier im Forum auch einen "Studienortwechselsammelthread". Vielleicht findest du ja dort dann einen passenden Tauschpartner.
LG

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 10:47
von schutzmann_schneidig
@ Knick

Auch wenn mittlerweile für die jeweiligen PDen eingestellt wird, sollte man von einem Landesbeamten doch ein wenig mehr Flexibilität erwarten können.... zumal es hier wohl um den Beruf geht, den du wunschgemäß die nächsten ca. 40 Jahre lang ausüben willst.

Über eine nicht wunschgemäße Zuteilung nach Oldenburg brauchst du dir praktisch keine Gedanken zu machen. Dorthin gibt es regelmäßig deutlich mehr Bewerber als Studienplätze vorhanden sind, so dass ein Tausch einfach zu realisieren wäre.
Mit einer nicht wunschgemäßen Zuteilung nach Hann. Münden musst du jedoch durchaus rechnen.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 11:58
von Gast
Eine ganz andere Frage: Wieso hast du erst am 16.9. einen Arzttermin? Dein Arzt muss doch nur kurz auf dem Bogen die Erkrankungen der letzten Jahre dokumentieren. Das geht doch fix. Ich habe meinen Bogen bei meinem Arzt abgegeben, der hat ihn ausgefüllt und am nächsten Tag habe ich ihn wieder abgeholt.
Drängel doch dort ein bißchen, dann kannst du dich eher bewerben und deine Chancen nach Nienburg zu kommen steigen.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Di 30. Jul 2013, 12:05
von Knick
Da ich ab Sonntag 6 Wochen in Hamburg bin und diese und letzte Woche war nichts mehr frei. Ich wollte auch noch mal mit dem Arzt reden. Hmm, vielleicht fahr ich mal vorbei, gebe das ab und sag ihm das was ich sagen will halt nur kurz.. ;)

Trotzdem danke.

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Mi 7. Aug 2013, 22:21
von Artemis3690
Hallo Zusammen,
darf man mal Fragen, wie viele von euch bereits eine schriftliche Zusage erhalten haben? Und vor allem, für welchen Studienort? ;)
Würde mich mal brennend interessieren wer denn jetzt definitiv zu meinen neuen Kommilitonen zählt. :polizei1:

Wünsche natürlich den anderen, die es noch nicht sicher wissen, viel Erfolg! :zustimm:

Re: Bewerbungen für den Studienbeginn 2014

Verfasst: Do 8. Aug 2013, 11:22
von nadine05
Hallo alle zusammen,

ich habe für 2014 eine Zusage, sofern ich nächste Woche die ärztliche Untersuchung überstehe ;)

Wann bekommt man denn nach bestandener ärztlicher Untersuchung ca. den Studienort zugeschickt? :polizei13: