Studienbeginn 2015

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco, schutzmann_schneidig, coco_loco

Pusteblümchen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 633
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 13:12

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Pusteblümchen » Sa 26. Jul 2014, 21:38

Ich finde auch die Übungsmappe vom Ausbildungspark sehr empfehlenswert, weil sie im Gegensatz zu den Hesse-Schrader Büchern auch Flussdiagramme, Postkorb- und Stadtplanübungen enthält.

Gruß S.

Gast

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Gast » Mo 28. Jul 2014, 08:27

Falls es morgen (stark) regnen und/oder gewittern sollte:
Wird die Laufeinheit dann in einer Halle absolviert oder muss der Sporttest letztendlich an einem anderen Termin nachgeholt werden?

Benutzeravatar
stupy7
Cadet
Cadet
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 10:05

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon stupy7 » Mo 28. Jul 2014, 08:49

Also das Hesse/Schrader Testtraining 2000plus enthält ebenfalls Übungen zu Flussdiagrammen und auch Stadtplanübungen.
Postkorbübungen habe ich noch nicht entdeckt aber der Rest ist auch in Hesse/Schrader zu finden :polizei2:
Polizei NRW - Kommissaranwärter - 2015

rekruter
Captain
Captain
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon rekruter » Mo 28. Jul 2014, 08:54

ichschaffdas hat geschrieben:Falls es morgen (stark) regnen und/oder gewittern sollte:
Wird die Laufeinheit dann in einer Halle absolviert oder muss der Sporttest letztendlich an einem anderen Termin nachgeholt werden?
Hä?

Kaum zu glauben, aber man kann auch bei Regen laufen. Sogar bei sehr(!) starkem. Gewitter direkt über Hann. Münden wäre sicher eine andere Sache. Da würde man die zehn Minuten warten bis es weitergezogen ist.

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Madcliff » Mo 28. Jul 2014, 23:31

rekruter hat geschrieben:
ichschaffdas hat geschrieben:Falls es morgen (stark) regnen und/oder gewittern sollte:
Wird die Laufeinheit dann in einer Halle absolviert oder muss der Sporttest letztendlich an einem anderen Termin nachgeholt werden?
Hä?

Kaum zu glauben, aber man kann auch bei Regen laufen. Sogar bei sehr(!) starkem. Gewitter direkt über Hann. Münden wäre sicher eine andere Sache. Da würde man die zehn Minuten warten bis es weitergezogen ist.
Bei mir hat es geschneit.. :runningdog: :snowman:
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25793
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 29. Jul 2014, 07:45

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich flüchtende Straftäter nicht nur bei Sonnenschein oder in Hallen bewegen.
:lah:

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon coco_loco » Di 29. Jul 2014, 08:09

Frage wurde beantwortet und damit bedarf es keiner weiteren Ausführungen und Stichelein diesbezüglich.
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

Markus16
Cadet
Cadet
Beiträge: 27
Registriert: Di 6. Nov 2012, 20:53

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Markus16 » Di 29. Jul 2014, 15:15

Habe nun heute das strukturierte Interview über mich ergehen lassen und siehe
da bestanden. Leider hat es nicht für eine Direktzusage gereicht, nun heißt es
geduldig sein und beten ;).

Allen anderen Teilnehmern noch viel Glück!

Gast

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Gast » Di 29. Jul 2014, 18:06

Auch von mir erfreuliche Nachrichten aus Hann. Münden. Habe den ersten Testtag bestanden und einige nette Leute kennenlernen dürfen!

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: AW: Studienbeginn 2015

Beitragvon coco_loco » Di 29. Jul 2014, 19:05

Herzlichen Glückwunsch! Dann viel Erfolg beim weiteren Verlauf :-)
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

chupulio
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:40

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon chupulio » Mi 13. Aug 2014, 13:02

Hey,
ich habe mich hier jetzt auch mal angemeldet, weil ich mich ebenfalls zum Studienbeginn 2015 beworben habe. Am 27.8. bin ich in Hann. Münden eingeladen!
Bin nach dem Durchlesen in diesem und dem uni-protokolle forum ein bisschen bammelig geworden, weil ich bislang fast ausschließlich für den sporttest trainiert habe, würde gerne den bonuspunkt für unter 21:00 mitnehmen, der scheint ja eher hilfreich zu sein. das sportabzeichen habe ich bereits in der tasche. jetzt habe ich mir ein lehrbuch bestellt, um für den computertest zu büffeln.
da ich bereits 29 bin, war ich mir zunächst nicht sicher, ob in meinem alter überhaupt aussichten darauf bestehen, eingestellt zu werden, deshalb habe ich mit der netten frau, die man über die polizei-studium seite anrufen kann, deswegen telefoniert, im weiteren verlauf haben wir auch den computertest besprochen, das klang irgendwie machbar, dann habe ich den minitest auf deren seite mal gemacht, und da ging alles viel zu schnell! alle zahlenreihen in 6 sekunden pro reihe vervollständigen war mir nicht möglich, der rest ging gerade so, dass es für 80% gereicht hat, aber jetzt meine frage:
ist der richtige test, also 4 stunden lang, auch in diesem tempo? die komplette zeit? dann müsste ich nämlich noch zen-training machen, glaube ich ;)
und die nächste frage: gibt es eine %-Grenze, bei der man direkt ausscheidet, oder kommt man mit jeder punktzahl in dieses ranking, von dem so oft gesprochen wird?
gibt es statistische belege, mit welcher punktzahl man relativ sicher zum gespräch eingeladen wird?
und weil ich sowieso nur noch mit fragezeichen arbeite: weiß jemand, wieviele bewerber die 5000m unter 21:00 schaffen, so durchschnittlich? denn wenn es 4 von 5 sind, ist es ja fast schon ein muss, diese grenze zu knacken, um nicht schon durchgereicht zu werden im ominösen ranking...
so, entschuldigt die flut an fragen, freue mich, auf so eine aktive community gestoßen zu sein, das gibt irgendwie ein gutes gefühl und vergrößert die vorfreude auf diesen beruf nur noch mehr!
viele grüße
chupulio

Pacman7
Constable
Constable
Beiträge: 40
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:41

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Pacman7 » Mi 13. Aug 2014, 22:29

-
Zuletzt geändert von Pacman7 am Mo 4. Mär 2019, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Polizei Niedersachsen

chupulio
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:40

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon chupulio » Mi 13. Aug 2014, 22:48

wow, das finde ich schon ganz schön viel! danke für die antwort :) ich hoffe, du hast zu den 10% gehört!

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon Madcliff » Do 14. Aug 2014, 00:06

Wie viele die Zeit von 21 Minuten unterschreiten ist ganz egal. Es gibt für die Glücklichen einen Bonuspunkt, der sie im Ranking weiter nach vorne bringt. Bei dem Interview später oder auch sonst wo, bringt es keinen Vorteil. Du sammelst in allen Testbereichen Punkte, wodurch ein Ranking entsteht. Wenn du Bonuspunkte hast, kommst du ein paar Plätze weiter nach vorne..
Ich glaub es sind sogar eher die wenigeren die es schaffen. Bei mir war es genau einer.
Bei dem Computertest gibt es eine Mindestpunktzahl die du erreichen musst, um überhaupt an dem Sporttest teilnehmen zu dürfen. :)
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

chupulio
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Mi 13. Aug 2014, 12:40

Re: Studienbeginn 2015

Beitragvon chupulio » Do 14. Aug 2014, 00:26

aber wieviel das ist, weißt du das zufällig?
natürlich will ich den computertest so brilliant wie möglich absolvieren, ich weiß aber aus eigener erfahrung über mich, dass ich entspannter in die prüfung gehe, wenn ich die zu überspringenden hürden kenne.
wenn es für den sporttest zum beispiel keine offizielle zeit gäbe, die man unterschreiten muss, würde ich wahrscheinlich deutlich schlechter abschneiden, als ich es nun, mit zwei konkreten vorgaben, tun werde. ob ich die 21:00 packe, sei mal dahingestellt ;)
man merkt, ich bin leicht angespannt. liegt vielleicht einfach daran, dass ich nur dieses jahr habe, mich zu bewerben. nächstes jahr wäre ich zu alt...
also: üben, üben, üben!
gute nacht,
chupulio


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende