Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco

Djerun82
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Mär 2014, 10:28

Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Djerun82 » Mo 19. Mai 2014, 10:56

Hallo zusammen,

ich versuche im Vorfeld des Studiumsbeginn an der Polizeiakademie in Hann. Münden zum 01.10.2014 eine Gruppe zu Gründen( auch bei FB), um sich kennen zu lernen und somit zu schauen, in wieweit Fahrgemeinschaften sich bilden können und auch die spätere Studiengruppenbildung zu erleichtern.

Würde mich freuen hier schonmal einige meiner zukünftigen Kollegen kennen zu lernen.

MfG, Björn

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon coco_loco » Mo 19. Mai 2014, 11:51

Hi Björn,

an der Stelle möchte ich nochmal auf die Problematik von Facebook und anderen sozialen Medien hinweisen.

Hier noch ein Hinweis für die Nutzung von sozialen Netzwerken

Seid euch bewusst, dass das Internet grundsätzlich nichts vergisst. Alles, was ihr schreibt, kann nachvollzogen werden.

Grundsätzlich ist es kein Problem, z.B. Facebook zu nutzen. Die Frage ist, wie man es nutzt. Dienstliches gehört nicht dorthin :!:
Mit einer "zu offenen" Darstellung von euch (öffentliches Profil, Infos über euch und den Arbeitgeber usw.) kann es sein, dass ihr gewisse dienstliche Verwendungen nicht mehr ausüben könnt.

Also überlegt euch gut, mit wem ihr befreundet seid, was ihr schreibt, welche Bilder ihr postet und wie viele Infos ihr preis gebt. Geht sensibel mit euren Daten um. :ja:
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

rekruter
Captain
Captain
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon rekruter » Mo 19. Mai 2014, 12:06

Recht hat sie! :)

Djerun82
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Mär 2014, 10:28

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Djerun82 » Mo 19. Mai 2014, 13:09

Natürlich ist mir bewusst das allein aus Datenschutzrechtlichen Gedanken das ganze gesichert sein muss.
Somit ist das gegenseitige Austauschen nur in einer Geschlossenen/ Geheimen Gruppe angedacht, womit sicher gestellt ist, dass niemand weiteres 1. die Mitglieder und 2. den Inhalt aufrufen kann. :lupe: :zustimm:

Für mich geht es hierbei auch ausschließlich um Private Sachen. Dienstliches hat auch dienstlich zu bleiben ( nach 12 Jahren BW kenn ich mich damit aus :polizei2: )
Sehe das auch ebenso, dass man bereits als Anwärter aufgrund der Dienststellung den Arbeitgeber für sich behällt, da dies ja viele gute Gründe mitsich bringt.

Leider ist es schwer vor Studienbeginn die anderen zukünftigen Kollegen kennen zu lernen, obwohl der Vorteil auf der Hand liegt und mir auch einige, welche sich schon im Studium befinden, dazu geraten haben.

Nunja mal schauen obs was wird :polizei1:

hh-xy
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 13:23

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon hh-xy » Mo 19. Mai 2014, 15:09

Moin,

ich werde ebenfalls in Hann. Münden anfangen. Ich bin der PD Lüneburg zugeteilt und komme aus dem Süden Hamburgs! An einer Fahrgemeinschaft wäre ich auch sehr interessiert!

Gruß,

Koeeke
Constable
Constable
Beiträge: 48
Registriert: So 10. Nov 2013, 08:49

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Koeeke » Mo 19. Mai 2014, 15:39

Tag zusammen. Me 2. 1.10. Ha. Mü, PD Braunschweig. Komme aus dem wunderschönen Oberharz und bin sehr an einer FG interessiert.
Denke dass sich das direkt zu Beginn sehr schnell noch organisieren lässt.

VG Jan

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15593
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon MICHI » Mo 19. Mai 2014, 15:51

Ich weise hinsichtlich der Verabredung zu Fahrgemeinschaften mal auf die eigenständige Sektion unter Suche/Biete hin, die der zuständige Mod mit großer Mühe erstellt hat und die dann auch genutzt werden soll.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Madcliff » Di 20. Mai 2014, 18:17

Djerun82 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich versuche im Vorfeld des Studiumsbeginn an der Polizeiakademie in Hann. Münden zum 01.10.2014 eine Gruppe zu Gründen( auch bei FB), um sich kennen zu lernen und somit zu schauen, in wieweit Fahrgemeinschaften sich bilden können und auch die spätere Studiengruppenbildung zu erleichtern.

Würde mich freuen hier schonmal einige meiner zukünftigen Kollegen kennen zu lernen.

MfG, Björn
Ich starte auch in Hann. Münden.
Wie meinst du das mit der Studiengruppenbildung? Wird es nicht vorher festgelegt?
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon coco_loco » Di 20. Mai 2014, 18:32

Letztes Jahr in HMÜ konnte man sich in Studiengruppen selber eintragen. Bei mir ging das damals (2010) noch nicht.
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Madcliff » Di 20. Mai 2014, 19:08

Was genau bringt das, wenn die meisten niemanden kennt? Gibt es für die Gruppen unterschiedliche Zeiten?
Bleiben die Studiengruppen für alle Module und über die drei Jahre bestehen?
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon coco_loco » Di 20. Mai 2014, 19:10

Also ich kannte schon einige vorher. Copzone sei Dank! ;) wenn man keinen kennt, trägt man sich halt irgendwo ein... aber für Fahrgemeinschaften ist es praktisch!

Was meinste mit Zeiten?

Mein Stand ist, dass zum 3. Jahr neu gemischt wird. Je nach Schwerpunkt (S oder K).
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Madcliff » Di 20. Mai 2014, 23:15

coco_loco hat geschrieben:Also ich kannte schon einige vorher. Copzone sei Dank! ;) wenn man keinen kennt, trägt man sich halt irgendwo ein... aber für Fahrgemeinschaften ist es praktisch!

Was meinste mit Zeiten?

Mein Stand ist, dass zum 3. Jahr neu gemischt wird. Je nach Schwerpunkt (S oder K).
Mit Zeiten mein ich beispielsweise, ob Montags die eine Gruppe um 8 beginnt und eine andere um 9. Am Dienstag dann umgekehrt. Oder haben alle den gleichen Zeitplan?
Denn wenn man keinen kennt, würde man danach die Gruppe aussuchen können. Ansonsten wüsste ich keine Kriterien, wonach ich mich für eine entscheiden sollte.

Wenn ich jedoch vorher Leute kennenlerne, macht das ganze Sinn. Die Chance nutzt halt nicht jedermann.

Man muss sich im dritten Jahr für einen Bereich spezialisieren? Ist mir auch neu.. :polizei4:
Nach dem Studium starten doch aber in der Regel alle gleich!?
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon coco_loco » Di 20. Mai 2014, 23:20

Nein. Jede Studiengruppe hat ihren eigenen Stundenplan, aber alle haben gleich viel Unterricht, wobei für jedes (Teil-)Modul eine Stundenanzahl vorgesehen ist, die jede Studiengruppe absolvieren muss. Also haben alle am Ende gleich viele Stunden. :polizei2:

Vergleichbar mit Schulklassen.
Nur dass der Plan von Woche zu Woche variiert, da ja auch Module abgeschlossen werden.

Bislang "spezialisiert" man sich. Es war bei mir lediglich ein Modul, was entweder mit mehr K-Inhalten (Kriminalistik, Kriminologie) oder eben S (Einsatzlehre, Verkehrsrecht) gefüllt.
Also ist lediglich ein einziges Modul unterschiedlich gewesen.

Nach dem Studium starteten alle gleich.

Inwiefern sich mit der neuen Modulmatrix was geändert hat, kann ich nicht sagen. Die sind erst im 2. Jahr, ich horche mich mal um. :polizei2:
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

Benutzeravatar
Madcliff
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 10:48
Wohnort: Osnabrooklyn

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Madcliff » Mi 21. Mai 2014, 09:49

Alles klar, danke für die Infos coco!

Hier sieht man die von dir erwähnte Spezialisierung im dritten Jahr:
http://www.polizei-studium.de/downloads ... _Jahr3.pdf


Für alle die sich für die kommenden Module interessieren - hier die Links für alle drei Jahre:
http://www.polizei-studium.de/downloads,25.html
Die Menschheit wird sich selbst nie verstehen, denn wenn dem so wäre, würde es an Intelligenz fehlen um zu begreifen.

Djerun82
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: So 23. Mär 2014, 10:28

Re: Dienstantritt 01/10/2014 Hann. Münden -Gruppe

Beitragvon Djerun82 » Fr 23. Mai 2014, 09:25

Genau aus diesen Gründen versuche ich die zukünftigen Kollegen in Hann. Münden zusammenzuführen.

Guter Termin ist auch der Welcome Day in hannover im Juni.

Habe schon zu einigen Kontakt, die auch hinkommen.

Einfach PN und ich versuch alles zu Orgen :zustimm:


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende