Nachrückverfahren

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco

Rica1995
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 12:29

Nachrückverfahren

Beitragvon Rica1995 » So 14. Feb 2016, 12:38

Hallo ich hätte mal eine Frage an die Nachrücker oder an diejenigen die trotzdem eine Antwort wissen.
Bis wann bzw. zu welchem Zeitpunkt kann man am wahrscheinlichsten mit einer Meldung rechnen, dass man nachrückt und sich dem Arzt vorstellen soll. Insgesamt kann dies ja bis ein paar Tage nach dem Studienbeginn passieren, aber vermutlich gibt es ja einen Zeitpunkt in dem dies meistens vorkommt. Vielleicht gibt es hier ja auch jemanden der von einem eher hinteren Platz gestartet ist und trotzdem noch eingestellt wurde. Vielen Dank für die Antworten!

Knick
Constable
Constable
Beiträge: 68
Registriert: Do 30. Mai 2013, 08:01

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon Knick » So 14. Feb 2016, 13:31

Moin,

gib nie auf! Mir wurde drei Wochen vor Studienbeginn zugesagt, da sich das Land entschieden hat 40 Leute mehr einzustellen.

Solange du keine Absage hast, hast du eine Chance!

Viel Glück
Knick
Zuletzt geändert von Knick am So 14. Feb 2016, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Pusteblümchen
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 633
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 13:12

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon Pusteblümchen » So 14. Feb 2016, 16:04

HA! Allerdings: Einladung zur PÄU im Februar. Warten - warten - warten ... Anruf Anfang September: "Darfst studieren!" Extremer Nervenkrieg, alles dann hektisch organisiert. Wohnung ging so schnell nicht. Nur Pension. Aber inzwischen fertig und glücklich im ESD. Alles gut! Die Ungewissheit war allerdings wirklich heftig.

Gruß P.

Rica1995
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 12:29

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon Rica1995 » Di 16. Feb 2016, 20:45

Danke, das macht mir etwas Hoffnung.
Weiß zufaellig auch jemand etwas zu den offiziellen Einstellungszahlen dieses Jahr?

rekruter
Captain
Captain
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon rekruter » Mi 17. Feb 2016, 09:09

01.04.16: 175
01.10.16: 850

Rica1995
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 12:29

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon Rica1995 » Mi 17. Feb 2016, 10:01

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Weiß auch jemand wie oft jemand eine Direktzusage erhaelt? Ist das eher selten oder kommt das häufig vor?
Lg

rekruter
Captain
Captain
Beiträge: 1965
Registriert: Fr 14. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon rekruter » Mi 17. Feb 2016, 10:21

Direktzusagen beruhen auf Prognosen, die unter Berücksichtigung von Einstellungszahlen und (erwarteten) Bewerbungszahlen darauf abzielen, mit welchem Ergebnis des Auswahlverfahrens man einen zur Einstellung führenden Rankingplatz sicher erreichen wird. Naturgemäß sind diese Prognosen früh im Verfahren noch recht grob, weil die o.g. Faktoren noch nicht abschließend feststehen. Im weiteren Verlauf des Verfahrens werden die Prognosen deutlich besser.

Daraus folgt, dass man früh im Auswahlverfahren eher vorsichtig prognostiziert bzw. recht wenige Direktzusagen vergeben werden. Später kann man wegen der besser werdenden Prognosen deutlich öfter feststellen, dass ein Ergebnis sicher zur Einstellung führen wird und auf dieser Grundlage erheblich mehr Direktzusagen vergeben.

traumwirdwahr
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 146
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 15:13

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon traumwirdwahr » Mi 17. Feb 2016, 11:35

Rica1995 hat geschrieben:Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Weiß auch jemand wie oft jemand eine Direktzusage erhaelt? Ist das eher selten oder kommt das häufig vor?
Lg

Ich habe glücklicherweise nach dem Gespräch eine DZ erhalten. Dann sagte mir man auch, dass ich froh darüber sein kann, denn es werden nicht viele DZ' "verteilt"
Niedersachsen

dOgEaTdOg
Constable
Constable
Beiträge: 96
Registriert: Do 10. Dez 2015, 13:13

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon dOgEaTdOg » Mi 17. Feb 2016, 11:35

Bis wann ist denn "früh im Verfahren"?

twid
Cadet
Cadet
Beiträge: 18
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 14:30

Re: Nachrückverfahren

Beitragvon twid » Fr 4. Mär 2016, 22:50

Das kannst du dir herleiten, indem du dir die Frage stellst, wann Bewerbungsschluss ist.
Bsp: Wenn am 05.02 Bewerbungsschluss ist, du
das Gespräch am 10.02 hattest, ist es früh.
Bei mit sagte er Mittwoch auch, als er mir die DZ gab, dass es relativ selten ist, dass man die DZ jetzt schon bekommt.
Wünsche dir viel Glück :zustimm:


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende