Studienbeginn 2018

Auswahlverfahren und Ausbildung

Moderatoren: schutzmann_schneidig, coco_loco

LiviaOhl
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 13:30

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon LiviaOhl » Mo 19. Mär 2018, 11:01

Glückwunsch zur Zusage! :zustimm:

Bei der PÄU brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen, wenn du soweit gesund und fit bist. Für das B-EKG solltest du eine gewisse Ausdauer mitbringen. Da kann man sich mit Fahrrad fahren, Joggen oder schwimmen am besten vorbereiten.
Die wichtigsten Infos bekommst du aber per Post!
Im Endeffekt sind es eigentlich mehrheitlich mehrere Stunden im Wartezimmer sitzen und warten. In Hannover waren wir glaube ca. 20 Leute und eh man da mal dran kam hat es schon ein bisschen gedauert. Man macht auch nicht alles nacheinander, sondern wird in unterschiedlicher Reihenfolge die Tests absolvieren und zwischendurch wieder im Wartezimmer sitzen. Genaue Infos zu den Tests und was alles abgecheckt wird findest du ja bei der Polizei auf der Webseite.
Viel Erfolg und mach dir nicht allzu viele Gefanken! :)

emily-sw
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:31

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon emily-sw » Fr 23. Mär 2018, 19:29

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!:-)
Ich habe etwas Angst vor dem EKG, obwohl ich recht viel Ausdauersport treibe ;-(
Muss man das EKG bestehen? Ich habe hier gelesen, dass viele trotz einem hohen Puls als tauglich erklärt wurden.

Würde mich über eine Antwort freuen!:-)

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 117
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon Aessaem » Fr 23. Mär 2018, 23:13

Du musst eine gewisse Belastung fahren und dann werden verschiedene Faktoren geprüft. Es kann dir keiner sagen, was geprüft wird.
Wenn du Ausdauersport betreibst, ist das EKG absolut machbar. Machen sich zu viele Leute immer wieder Gedanken drum. Ich bin in HH z.B. knapp 300 Watt gefahren und konnte dann nicht mehr, aber darum ging es nicht. Man hat Atmung, Sauerstoffgehalt etc. geprüft. In Niedersachsen empfand ich das EKG als einfacher.

spaedix

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon spaedix » Sa 24. Mär 2018, 11:40

emily-sw hat geschrieben:
Fr 23. Mär 2018, 19:29
Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!:-)
Ich habe etwas Angst vor dem EKG, obwohl ich recht viel Ausdauersport treibe ;-(
Muss man das EKG bestehen? Ich habe hier gelesen, dass viele trotz einem hohen Puls als tauglich erklärt wurden.

Würde mich über eine Antwort freuen!:-)
Keine Sorgen machen. Ich war höher als gedurft, war aber auch sichtlich aufgeregt. Das wurde berücksichtigt. Mach dir keinen Stress. Die sind alle ganz nett und menschlich. Wenn du so nichts gesundheitlich hast, dann wirds klappen :-)

emily-sw
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:31

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon emily-sw » So 25. Mär 2018, 22:09

Hallo Zusammen,
vielen Dank für die lieben Antworten!:-)
Kann mir jemand sagen, wie lange das EKG dauert und welche Wattstufen man strampeln muss? Bei welcher man beginnt und bei welcher man aufhört?:-)

Vielen Dank!

Aessaem
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 117
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 17:57

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon Aessaem » So 25. Mär 2018, 22:40

Hängt von deinem Gewicht etc. ab. 12 Min ca. von Beginn bis Ende

emily-sw
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Sa 3. Mär 2018, 11:31

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon emily-sw » So 8. Apr 2018, 08:11

Hallo Zusammen :) ,
ich habe mich hier im Forum bezüglich des Belastungs EKG‘s schlau gemacht und habe nun ein paar Fragen. Ist er wirklich so, dass in Niedersachsen gar nicht mehr die Ausdauerleistung überprüft wird, sondern nur ob man keine Herz- Kreislauferkrankungen hat? Würde mich über eine Antwort von denjenigen freuen, die das EKG dieses Jahr schon hatten:).

LG, Emily :zustimm:

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5200
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon schutzmann_schneidig » So 8. Apr 2018, 08:55

In diesem Thread geht es um den Studienbeginn an der PA und nicht um permanente Nachfragen zum Test- oder medizinischen Auswahlverfahren.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

spaedix

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon spaedix » So 8. Apr 2018, 10:52

emily-sw hat geschrieben:
So 8. Apr 2018, 08:11
Hallo Zusammen :) ,
ich habe mich hier im Forum bezüglich des Belastungs EKG‘s schlau gemacht und habe nun ein paar Fragen. Ist er wirklich so, dass in Niedersachsen gar nicht mehr die Ausdauerleistung überprüft wird, sondern nur ob man keine Herz- Kreislauferkrankungen hat? Würde mich über eine Antwort von denjenigen freuen, die das EKG dieses Jahr schon hatten:).

LG, Emily :zustimm:
Doch, die Ausdauer wird überprüft. Deswegen ja auch ,,BelastungsEKG“ ;-)

araM67
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Di 31. Okt 2017, 22:38

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon araM67 » Sa 14. Apr 2018, 09:31

:pfeif:

Halli hallo zusammen,

Ich warte auf meine Benachrichtigung an welchem Ort es im Oktober los geht.

Gibt es noch jemanden der eine Zusage hat und nun drauf wartet?

Liebe Grüße :)
:pfeif:

spaedix

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon spaedix » Sa 14. Apr 2018, 10:35

araM67 hat geschrieben:
Sa 14. Apr 2018, 09:31
:pfeif:

Halli hallo zusammen,

Ich warte auf meine Benachrichtigung an welchem Ort es im Oktober los geht.

Gibt es noch jemanden der eine Zusage hat und nun drauf wartet?

Liebe Grüße :)

Die Zuteilung der Studienorte erfolgt wohl im Mai. :-)

araM67
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Di 31. Okt 2017, 22:38

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon araM67 » So 15. Apr 2018, 18:31

Ja, das weiß ich :)

Wollte nur wissen, ob jemand auch drauf wartet und Interesse hat, sich vor Beginn des Studiums schon „kennen zulernen“..

:zustimm:
:pfeif:

spaedix

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon spaedix » So 15. Apr 2018, 21:20

araM67 hat geschrieben:
So 15. Apr 2018, 18:31
Ja, das weiß ich :)

Wollte nur wissen, ob jemand auch drauf wartet und Interesse hat, sich vor Beginn des Studiums schon „kennen zulernen“..

:zustimm:
Wo kommste denn her und welcher Ort ist dein Wunsch?

araM67
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Di 31. Okt 2017, 22:38

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon araM67 » Di 17. Apr 2018, 21:26

Ich komme aus Osnabrück und möchte gerne nach Oldenburg.

Wie schaut’s bei anderen aus ..? :gruebel:
:pfeif:

LiviaOhl
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 13:30

Re: Studienbeginn 2018

Beitragvon LiviaOhl » So 27. Mai 2018, 18:05

Wartet hier eigentlich noch jemand von euch auf die Dienstantrittsverfügung? Ich war im Dezember zur PÄU und dort habe ich auch alles bestanden. Anfang April hatte ich in Hann Münden angerufen und die meinten, dass ich die DV in ein bis zwei Wochen bekommen sollte. Mittlerweile ist schon fast Juni...
Ich hatte eine Direktzusage bekommen, jedoch bin ich trotzdem schon ein bisschen ungeduldig und würde es gerne bald schwarz auf weiß haben wollen. :polizei10:
Naja, ich muss mich wahrscheinlich einfach noch ein bisschen gedulden. :zeitung:


Zurück zu „Niedersachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende